Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kaufberatung KR 51-2
Code1023
Geschrieben am: 09.03.2013, 06:59
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 6260
Mitglied seit: 09.03.2013



Guten morgen allerseits.
(An dieser Stelle kurz Werbung für mein Vorstellungsthread)

Gut, wie ihr nun sicher gelesen habt, hab ich keine Ahnung von allem was fährt, daher brauche ich etwas Kaufberatung.

Also, mir wird derzeit eine KR 51-2 angeboten (hab sie bisher noch nicht live gesehen), das Schätzchen soll 600 Euro kosten, angeblich(!) relativ Frisch bereift, Motor überholt, Lack im guten Zustand.
Ich möchte mir die Tage die Schwalbe ansehen, aber aufgrund meines Unwissens, wollt ich mal fragen, worauf ich besonder achten sollte, damit daraus kein Fehlkauf wird?

Ich hoffe ihr habt ein paar gute Tips für mich.

Lg,
Thomas
PME-Mail
Top
Andi93
Geschrieben am: 09.03.2013, 08:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 691
Mitgliedsnummer.: 6191
Mitglied seit: 07.02.2013



Willkommen Thomas. wink.gif
Mh... was mir jetzt spontan einfällt:
Auf jeden Fall eine Probefahrt machen. Dabei darauf achten, ob alles ordnungsgemäß funktioniert. Gehen die Stoßdämpfer, Bremsen, Kupplung, macht der Motor merkwürdige Geräusche (klappern, rasseln etc.)? Falls eine Batterie verbaut ist, auch mal alle elektrischen Einrichtungen durchschalten. Bei der Schwalbe auch besonders zu beachten sind die Schweißnähte an der Motorhalterung, wo sie am Rohrrahmen angeschweißt ist und auch die Ständeraufnahme. Die reißen gerne mal, weil sich die Leute immer unbedingt aufs Moped setzten müssen, wenn es aufgebockt ist. Allgemein solltest du nach dem Zustand des Rahmens schauen, also auch mal ein Blick von unten durch unter den Heckpanzer und besonders auch auf den Schwingenträger vorn im Kotflügel. Die rosten bei ungenügender Pflege auch gerne durch.

Das wars erstmal von meiner Seite. wink.gif


--------------------
Gruß Andreas

Mein Fuhrpark:
S51 B1-3 BJ 1983 Klick
KR51/2L BJ 1985 Klick
KR51/1K BJ 1977 Klick->VERKAUFT
MKH/M3 Klick
DUO 4/1 BJ 1986 Klick

Projekt Arterhaltung Klick

Opel Astra J ST (davor VW Passat 35i Variant Facelift, davor VW Golf 4)
PME-Mail
Top
KGL
Geschrieben am: 10.03.2013, 16:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 365
Mitgliedsnummer.: 4199
Mitglied seit: 08.02.2011



Vielleicht auch noch sehen ob der Lenker gerade steht!

Und ob das Lenkradschloss nicht (wie bei meiner mad.gif ) im Sack ist!


--------------------
Grüße, Georg
PME-MailICQ
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 10.03.2013, 17:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



Ich habe mich auch etwas schwer getan beim Schwalbekauf wink.gif

Du musst wissen, was du willst.

Nehme mal den Tunnel ab, schaue ob Risse am Rahmen sind.
Für mich ist wichtig, dass der Vogel technisch und motormäßig ok ist.

Mir hat gefallen:
Alles noch TGL Teile, Motor 4500 km gelaufen und
das Revier markiert er auch nicht. Der Motor klingt thumbsup.gif

Der Lack ist original mit paar kleinen Schrammen,
aber im allgemeinen im guten Zustand.

Die optischen Sachen kannste alle selber noch schön machen wink.gif

Für 600 € inkl. Kaufpreis habe ich die Schwalbe für meinen Sohn wieder in einem schönen weitest gehenden originalen und Zustand hin bekommen.






--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 10.03.2013, 18:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Ja, Ständeraufnahme ist sehr wichtig!!!
Das Vorderrad sollte gesund in der Luft stehen im Aufgebocktem zustand.
Wenn nicht ist das mit relativ aufwendigen Schweißarbeiten verbunden...
In schlimmsten Falle muss die Aufnahme neu nachgebaut werden. Da heißt es erstmal kahlschlag mit der Flex sad.gif

Ansonsten sehen ob die Räder gerade stehen. Vorallem vertikal, wenn nicht sind die Schwingen krumm...
PME-Mail
Top
Code1023
Geschrieben am: 12.03.2013, 18:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 6260
Mitglied seit: 09.03.2013



danke für die beiträge,

nun werd ich mich die tage mal etwas mit dem schwalbenaufbau beschäftigen, weil ich teilweise keine ahnung habe, wovon ihr redet biggrin.gif

PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter