Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> welcher Spiegel
strassenmeister
Geschrieben am: 18.03.2013, 17:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



Hallo Gemeinde,
kann mir einer sagen was für ein Spiegel an eine 79 er Schwalbe dran gehört?
Rechteckig oder rund?

Danke und Grüße Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
weyhst
Geschrieben am: 18.03.2013, 17:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 232
Mitgliedsnummer.: 4756
Mitglied seit: 07.08.2011



Hallo Rico,
das sollte der kleine runde sein aber ich meine mit längerem Arm als beim s50.

Grüße von Stefan


--------------------
Gruß Stefan

Simson Freunde Bairoda

meine Flotte:klick für Bilder
s51 B2-4 Bj. 88
s50 B1 Bj. 77
Kr51/1 K Bj. 76
S83 OR Bj. 95
Sr4-3 Bj. 70
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 18.03.2013, 22:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Es kommt darauf an, welchen Schwalbe-Typ du hast . Ausser an der KR 51/1 S waren die 90 mm-Stabspiegel ab 1976 dran . Bei der Grundausstattung KR 51/1 mit Handschaltung gab es auch z.T. diesen Stabspiegel aber mit weniger gebogenen Spiegelstab . Dieser war zwischen Schaltdrehgriff und linkem Blinker per Kemmstück befestigt . Es gab auch die Zubehör-Variante, wo ein rechteckiger Plast-Spiegel verbaut war .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 19.03.2013, 08:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



Hallo
ich habe eine KR 51/1 K Bj.79 3 Gang Fußschaltung. Hilft das dir weiter hmm.gif ?

Grüße Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 19.03.2013, 10:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die hatten zu der Zeit einen runden 90mm-Stabspiegel, welcher in die M8-Bohrung im Klemmstück für den Kupplungshebel geschraubt war .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 21.03.2013, 12:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1782
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (domdey @ 18.03.2013, 22:17)
Bei der Grundausstattung KR 51/1 mit Handschaltung gab es auch z.T. diesen Stabspiegel aber mit weniger gebogenen Spiegelstab . Dieser war zwischen Schaltdrehgriff und linkem Blinker per Kemmstück befestigt .

Stabspiegel per Klemmstück befestigt? Das gabs doch nur als Zubehör oder? Habe diese Variante bisher nur 1x gesehn, an meiner 79er S-Schwalbe. Gehe aber davon aus, dass das nicht original war/ist.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
weyhst
Geschrieben am: 21.03.2013, 18:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 232
Mitgliedsnummer.: 4756
Mitglied seit: 07.08.2011



Hallo,
domdey hat schon recht, ist nur nen bischen komisch geschrieben.
Der Spiegel bzw. das M8 Außengewinde wird in das M8 Innengewinde in der Amatur (Klemmstück) vom Kupplungshebel geschraubt. wink.gif
Gruß Stefan


--------------------
Gruß Stefan

Simson Freunde Bairoda

meine Flotte:klick für Bilder
s51 B2-4 Bj. 88
s50 B1 Bj. 77
Kr51/1 K Bj. 76
S83 OR Bj. 95
Sr4-3 Bj. 70
PME-Mail
Top
Schwalben-Hai
Geschrieben am: 12.05.2013, 17:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 6434
Mitglied seit: 12.05.2013



Hallo alles miteinander, bin seit heute hier im Forum angemeldet und freue mich schon auf einen regen Erfahrungsaustausch.
Da es hier um das Thema Spiegel geht habe ich mal eine Frage.
Gehört der folgende Spiegel noch an Schwalbe die nach 67 (Bild 1)gebaut wurden?
Bei meiner 68er ist er montiert.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
...mein kleiner SIMSON-Fahrzeugpark besteht hauptsächlich aus Schwalben.
Wenn ich mal ein Fahrzeug ohne Blech fahren will, nehme ich eine S70.
...den Habricht, den Sperber und meine vier S51 habe ich aus Dummheit verkauft...Fehler sind dazu da, damit man sie macht.
PME-Mail
Top
Schwalben-Hai
Geschrieben am: 12.05.2013, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 6434
Mitglied seit: 12.05.2013



Oder ist dieser Spiegel ab 68 montiert worden?


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
...mein kleiner SIMSON-Fahrzeugpark besteht hauptsächlich aus Schwalben.
Wenn ich mal ein Fahrzeug ohne Blech fahren will, nehme ich eine S70.
...den Habricht, den Sperber und meine vier S51 habe ich aus Dummheit verkauft...Fehler sind dazu da, damit man sie macht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 12.05.2013, 18:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Letzterer ist eigentlich ein MZ-Spiegel, wurde nach 1967 aber auch an Simson-Vögel verbaut .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Schwalben-Hai
Geschrieben am: 12.05.2013, 18:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 6434
Mitglied seit: 12.05.2013



Ich glaube im Forum schon einmal gelesen zu haben, das der Spiegel vom Bild 1 auch 68 und 69 verbaut wurde und der etwas eckigere erst 1970 kam.


--------------------
...mein kleiner SIMSON-Fahrzeugpark besteht hauptsächlich aus Schwalben.
Wenn ich mal ein Fahrzeug ohne Blech fahren will, nehme ich eine S70.
...den Habricht, den Sperber und meine vier S51 habe ich aus Dummheit verkauft...Fehler sind dazu da, damit man sie macht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 12.05.2013, 18:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Nee, '70 kam nach und nach der rechteckige "Slusia" aus Metall .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Schwalben-Hai
Geschrieben am: 12.05.2013, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 6434
Mitglied seit: 12.05.2013



Ist doch schön, wenn es Leute gibt die sich auskennen.
Danke thumbsup.gif


--------------------
...mein kleiner SIMSON-Fahrzeugpark besteht hauptsächlich aus Schwalben.
Wenn ich mal ein Fahrzeug ohne Blech fahren will, nehme ich eine S70.
...den Habricht, den Sperber und meine vier S51 habe ich aus Dummheit verkauft...Fehler sind dazu da, damit man sie macht.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 12.05.2013, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13550
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (domdey @ 18.03.2013, 23:17)
Bei der Grundausstattung KR 51/1 mit Handschaltung gab es auch z.T. diesen Stabspiegel aber mit weniger gebogenen Spiegelstab . Dieser war zwischen Schaltdrehgriff und linkem Blinker per Kemmstück befestigt . Es gab auch die Zubehör-Variante, wo ein rechteckiger Plast-Spiegel verbaut war .

Das ist leider immer noch falsch. Beim der Handschaltung war bis Produktionsende genauso wie bei der /S immer der kleine eckige Spiegel verbaut. Erst mit grauem Plastgehäuse, dann mit schwarzem. wink.gif

Ansonsten gehört ab ca. April 1975 der kleine runde Spiegel mit 90er Durchmesser ran.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 12.05.2013, 21:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Eben nicht immer !
Es gab Zeiten, da gingen Fahrzeuge ohne Spiegel an die IFA-Vertriebe raus ! Die wurden im Laden nachgerüstet, weil eben im Werk gerade keine am Band waren ! rolleyes.gif
Die an meiner '78er KR 51/1 H verbaute Variante war z.Teil auch praktiziert worden, weil Sankt Kilian gerade keine Spiegel liefern konnte .
Wann begreift ihr Experten endlich, dass es oft an allen wichtigen Teilen in der Deutsch'n Demokrat'sch'n Rep'lik mal mangelte !? rolleyes.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter