Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Worst Case: Hinterradaufnahme verbogen, Schwinge tauschen?
SR2_Berlin
Geschrieben am: 21.03.2013, 17:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 5943
Mitglied seit: 23.10.2012



Hallo,
ich hab im Moment aber auch Pech. Habe während der Fahrt - wohl durch Vibrationen die Halteschelle für die Bremsankerplatte des Hinterrades verloren mit dem Ergebnis, daß sich die Aufnahme für das Hinterrad verformt hat - siehe Foto, das sagt eigentlich alles.

user posted image

Sorry für das extern verlinkte Foto, ich habe es nicht geschafft hier eines anzuhängen am Beitrag.

Was nun? Erstens: woher bekomme ich eine neue Schelle zum Befestigen der Bremsankerplatte an der Schwinge? Ich habe die in keinem Shop gesehen.
Zweitens: was mache ich mit der Schwinge? Einfach wieder grade in Form kloppen? Bricht das? Wie elastisch ist das Material?
Wäre es besser die Schwinge zu tauschen? Dann geht wieder die endlose Suche mit dem Unterschied zwischen 10er und 12er Achse los. Braucht man Spezialwerkzeug zum Tauschen der Schwinge? Hat jemand zufällig eine passende Schwinge mit 12er Achsaufnahme?
Viele Fragen, ich weiß. Aber vielleicht wißt ihr Rat!
Vielen Dank & Grüße,
Victor


--------------------
Gruß Victor
PME-Mail
Top
SR Prinz
Geschrieben am: 21.03.2013, 17:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3131
Mitgliedsnummer.: 824
Mitglied seit: 22.09.2007



Ich würde es abknicken! Dann würde ich ein neues Stück anschweissen lassen, das kann ja hinter der originalen Bruchstelle verstärkt sein. dann brauchst du keine Schwinge oder andere Achse...

Thomas


--------------------
Lack ist überbewertet, loofen müssen se...

Ich kann Fehler zugeben!



http://www.gewaltlos-macht-schule.de
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 21.03.2013, 17:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Mahlzeit,
Genau, so hätt ichs auch gemacht. Oder halt gradekloppen und nen paar Schweisspunkte zur Vorsicht draufsetzen.
Welches Baujahr hatn dein Essi? Ende 63 oder 64? Dann viel Spaß beim suchen einer passenden Schwinge... musste auch ne Weile suchen für meinen 63er, und teuer war se zudem auch noch.


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
mr.basty
Geschrieben am: 21.03.2013, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 329
Mitgliedsnummer.: 2872
Mitglied seit: 25.11.2009



Hallo Victor,

also ganz ehrlich, ich würde die Schwinge ausbauen und dann mit der Flamme die Stelle schön warm machen und dann auf dem Amboss wieder in Form bringen. Alles andere, vor allem das Kaltverformrn wäre mir zu riskant. Auch wenn schon ein Riss drin sein sollte, hätte ich es erst warm gerichtet und dann geschweißt.

Schönen Gruß,
Anni.
PME-Mail
Top
hottekob
Geschrieben am: 21.03.2013, 23:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hi Victor,
suche dir jemand der ein Autogen-Schweißgerät hat. Hinterrad ausbauen. Die verbogene Achsgabel schön rot anwärmen und dann gerade biegen. Danach ist vermutlich alles wieder gut.
Die Schelle kann man sich auch allein machen. Versuche es mal mit Kreativität _uhm.gif thumbsup.gif rolleyes.gif
PME-Mail
Top
SR2_Berlin
Geschrieben am: 23.03.2013, 15:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 5943
Mitglied seit: 23.10.2012



Ahoi, war heute trotz -5 Grad draußen am schrauben. Gestern habe ich das verbogene untere Teil der Aufnahme und die Aufnahme für den Kettenspanner wieder geradegekloppt. Das alte Material ist besser als ich dachte. Ich bin davon ausgegangen daß das viel spröder ist und viel leichter bricht.
Und heute alles wieder zusammengebaut. Eine solche Schelle für die Bremsankerplatte hatte ich doch noch in der Garage gefunden und nun alles mit diesmal selbstsichernden Muttern und größeren U-Scheiben versehen und noch die hintere Bremse eingestellt.
Probefahrt trotz klirrender Kälte einwandfrei. smile.gif

user posted image

Habe jetzt mal eine 225er Kerze statt der 260er probiert aber mit der 260er läuft das irgendwie besser. Was zu schrauben gibt es trotzdem es wieder: jetzt ist mir diese gebogene Stellschraube am Schaltungsgriff am oberen Gewinde durchgebrochen... und die Krümmerdichtungen liegen hoffentlich auch bald in der Post.

P.S.: mußte das Bild wieder extern verlinken. Kann es sein daß die Bilderhochladefunktion mit MacOS nicht funktioniert? Mit Windows ging das bei mir mal.


--------------------
Gruß Victor
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 23.03.2013, 17:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Kann es vielleicht sein, dass deine Bilder größer als 4MB sind?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
SR2_Berlin
Geschrieben am: 23.03.2013, 18:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 5943
Mitglied seit: 23.10.2012



QUOTE (ddrschrauber @ 23.03.2013, 17:16)
Kann es vielleicht sein, dass deine Bilder größer als 4MB sind?

Der Tim

hmm nein sind sie nicht (ca 2,1 MB). Habs auch schon mit verkleinertem Bild (ca. 300kB) probiert, geht auch nicht.

Der nächste "Schaden" ist auch schon eingetreten: bei der zweiten Runde heute nachmittag sind beide Glühbirnen durchgebrannt. Welche zuerst weiß ich nicht, aber die hintere hat es explosionsartig zerlegt:

user posted image

_uhm.gif _clap_1.gif


--------------------
Gruß Victor
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 24.03.2013, 08:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Die ist wohl kaputt vibiriert. Dein Rücklicht muss ganz schön flattern. hmm.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter