Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Unterschiede Essermotoren
Kettenfett
Geschrieben am: 26.03.2013, 12:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 6120
Mitglied seit: 13.01.2013



Hallo in die Runde,

liebe Glaubensbrüder eine echte Fachfrage.
Es gibt Esser Motoren mit 500 ml und 350 ml Öl.
Was macht den Unterschied bei der Konstruktion ?
Kann ich die Innereien aus einen 350 ml Öl Motor
in einen 500 ml Öl Motorgehäuse einbauen - beides SR2E ?
Also neu in alt.
Und wieviel Öl darf ich nehmen ?
Ich würd 475 ml nehmen ;-)).

Bin echt gespannt auf die Antworten.

Gruß Markus
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 26.03.2013, 17:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Die Ölmenge hat nichts mit den Innereien zu tun, sondern mit dem Motogehäuse und dem Kupplungsdeckel. Da ist oben eine Nase mit Ölkanal dran, der das Schleuderöl auffängt und ins Getriebe leitet.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Kettenfett
Geschrieben am: 29.03.2013, 09:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 6120
Mitglied seit: 13.01.2013



Danke für die Antwort.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter