Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zündspule beim Spatz selber wechseln
rone
Geschrieben am: 30.03.2013, 16:37
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 46
Mitgliedsnummer.: 6000
Mitglied seit: 13.11.2012



Hallo

kann man beim Spatz die Zündspule selber wechseln oder muss man es bei einer Werkstatt machen lassen?

Danke _uhm.gif
PME-Mail
Top
Ottz
Geschrieben am: 30.03.2013, 16:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 4959
Mitglied seit: 26.10.2011



Die kannst du selbst wechseln. Markiere dir aber die Stellung der Grundplatte.

Dann brauchst du die Zündung nicht neu einstellen.


--------------------
Gruß Steffen
PME-Mail
Top
Ottz
Geschrieben am: 30.03.2013, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 4959
Mitglied seit: 26.10.2011



Du brauchst allerdings einen Abzieher um das Schwungrad abzuziehen.

Also nicht versuchen mit nem Schraubenzieher runterzuhebeln. Sonst zerstörst du dir

die Kurbelwelle.


--------------------
Gruß Steffen
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 03.04.2013, 15:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Die Zündspule beim Spatz kann man selber wechseln, wenn man etwas Erfahrung und Geschick hat.
Neben dem bereits erwähnten Polradabzieher benötigst du auch noch einen Lötkolben mit Zubehör und wahrscheinlich neben der neuen Zündspule auch eine Kabelklemme für die Hochspannungsdurchführung.

Arbeitsschritte:
Polrad abziehen, Grundplatte ausbauen, Kabel von der alten Zündspule ablöten und Klemme öffnen, Zündspule von der Grundplatte abschrauben, neue Spule anschrauben, Kabel an die neue Spule anlöten, Zündkabel mit der neuen Klemme montieren und durch die Hochspannungsdurchführung führen, Grundplatte montieren, Polrad montieren, Zündung einstellen, Probefahren, Fertig!


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter