Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> kr 51/1 Motor ölt
Mig
Geschrieben am: 13.04.2013, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitgliedsnummer.: 6152
Mitglied seit: 25.01.2013



Hallo,bin heute das erste mal mit diesem Motor gefahren.Habe ihn dem Star entliehen.
Der Motor läuft gut und bringt laut Messchild am Ortseingang 58 km/h.
Nur beim Anfahren und beim Schalten bei hohen touren rutscht die Kupplung ,wenn ich vom Gas runtergehe und langsam hochbeschleunige,rutscht sie nicht mehr.Habe Sae80 drin.Der erste Gang ist auch ein paarmal am Berg herausgesprungen.Beim Abstellen ,Schalbe stand hinten abschüssig,lief über dem Hauptständer haufenweise das Öl weg.Kann es nicht lokalisieren.Nach ein paar Stunden hatte es aufgehört.Habe auch nicht weiter geschaut,da ich noch andere Arbeit hatte.


--------------------
Gruss,Mig
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 13.04.2013, 21:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8715
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Wenn die Kupplung rutscht, ist sie zu locker, stell sie mal ein, bzw. das Spiel. entweder am Zug oder an der Schraube. Wenn die Gänge rausspringen musst du auch die Schaltung einstellen, an den zwei Schrauben dafür, ist in der BE auchnachzulesen.
Dreh mal die Ablaschraube richtig rein laugh.gif oder die Gehäusedichtungen sind fertig.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 13.04.2013, 21:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wenn die Ölablass-Schraube locker wäre, oder die Mittel- bzw. Kupplungsdeckeldichtung oder der Simmering für die Hohlwelle, wäre unten alles vollgepanscht . wink.gif
Ist das Öl am Stände eher schwarz oder wie neues frisches ?
Kann nämlich sein, dass deine Auspuff-Klemmschelle saut .

Wenn die Kupplung rutscht, hat sie kein Spiel ! Die Stellschraube am Kupplungshebel muss also etwas reingedreht werden !
Wäre dass Spiel zu gross, würde man Schwierigkeiten beim Einlegen eines Ganges haben . rolleyes.gif

Stell die Schaltung richtig ein ! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Mig
Geschrieben am: 14.04.2013, 06:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitgliedsnummer.: 6152
Mitglied seit: 25.01.2013



Es ist frisches braunes Öl und kommt am Hauptständer raus.Kann es sein ,dass rechts ein Siri defekt ist?Muss mal schauen wann ich Zeit habe.Habe jetzt noch an zwei unserer Autos Service zu machen und danach wird die Heizung im haus getauscht.


--------------------
Gruss,Mig
PME-Mail
Top
Mig
Geschrieben am: 14.04.2013, 06:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitgliedsnummer.: 6152
Mitglied seit: 25.01.2013



Die Kupplung hatte ich seinerseits innen eingestellt.Bekam den Motor mit zerlegter Kupplung und habe neue Reibscheiben und Federn bestellt.Die Beläge sahen neu aus.Vermute,dass er diese gekauft hatte.Ist noch die alte Kupplung ,die man mit Bolzen steckt.


--------------------
Gruss,Mig
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 15.04.2013, 16:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Wenn zuviel Öl im Getriebe ist, dann kann die Kupplung auch rutschen, weil die Kupplung dann komplett unter Öl steht. Das Öl wird dann beim Einkuppeln nicht richtig zwischen den Scheiben und Lamellen rausgeschleudert. Prüf mal den Ölstand an der großen Ölkontrollschraube am Motor (rechts zwischen den Kettenschläuchen).
Zu hoher Ölstand würde auch das Ölen des Motors erklären. Dann drückt es die überschüssige Soße an der Welle zum Antriebsritzel raus.
Rutscht die Kupplung trotz richtiger Einstellung und korrektem Ölstand weiter, dann haste drei Möglichkeiten zur Abhilfe.

1) vier neue Kupplungsscheiben (und -lamellen) sad.gif

2) Meine Empfehlung: thumbsup.gif
du machst die einfachste Lösung und erhöhst den Anpreßdruck der Kupplung durch den sogenannten "Unterlegscheiben-Trick" = einfaches Beilegen von jeweils einer 1,5 mm dicken Unterlegscheibe (für M6) in die Federkappe unter die vier Druckfedern.

3) den gleichen Effekt erreichst du aber auch, wenn du direkt unter deinen Federteller noch eine zusätzliche vierte Lamelle, je nach Bedarf 1,5 mm (oder notfalls sogar 2 mm dick) beilegst. smile.gif
user posted image


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 15.04.2013, 16:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1584
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




Moinsen,

da hier gerade über das Einstellen der Kupplung gesprochen wird, habe ich auch mal eine kleine Frage zum korrekten Einstellen mittels der Stellschraube.

Habe ich das richtig nachgelesen, dass der Kupplungszug 1- 2 cm spiel haben soll, bevor der Zug gezogen wird? _uhm.gif

Ich bin mir nämlich auch nicht sicher, ob die richtig bei mir eingestelllt ist. Mir ist beim langsamen beschleunigen auch schon mal ein Gang rausgesprungen. Ich denke es liegt an der falschen Einstellung des Kupplungzuges oder ich habe den Gang nicht richtig reingedrückt. dry.gif

Ist das nun mit den 1- 2 cm spiel richtig? Habs hier reingeschrieben, da das ja ganz gut passt. rolleyes.gif

PS: Mig, hast du denn überprüft, obs wirklich Motoröl ist? Ich dachte bei mir auch zuerst, das der Motor ölt aber dann wars zum Glück doch nur 2T- Öl, welches an der Klemmschelle vom Auspuff mir den Ständer vollgesifft hat. ph34r.gif


Gruß Vincent

PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 15.04.2013, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



QUOTE (Zelofano18 @ 15.04.2013, 17:52)
Habe ich das richtig nachgelesen, dass der Kupplungszug 1- 2 cm spiel haben soll, bevor der Zug gezogen wird?  _uhm.gif

Nö, haste nich. Wisch ma' Fett von der Brille. wink.gif

Es sind 2 Millimeter Spiel.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 15.04.2013, 18:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1584
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011



QUOTE
Nö, haste nich. Wisch ma' Fett von der Brille. wink.gif

Es sind 2 Millimeter Spiel.



Leider trage ich keine Brille. wink.gif

Gut, dass ich hier nachgefragt habe! Ich entsinne mich auch gerade an die Simson Werbung, wo dieses Männchen auf die 2 mm spiel hinweist. Cm und mm verwechseln ist auch nicht gesund. ph34r.gif laugh.gif

http://www.youtube.com/watch?v=5e707wVAiEY

Danke für die Berichtigung, Unhold! thumbsup.gif

Und die Grafik versteh ich auch. wink.gif


Gruß Vincent
PME-Mail
Top
Mig
Geschrieben am: 15.04.2013, 21:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitgliedsnummer.: 6152
Mitglied seit: 25.01.2013



Die Kupplung ist dann und wann auch beim Kicken gerutscht.Jetzt habe ich mal die Kupplung am Handhebel gestellt.Jetzt rutscht sie mal beim Kicken nicht mehr.Gefahren bin ich noch nicht.Ich habe den Ölstand damals links am kleinen Deckel der Kupplung kontrolliert.Ich muss mal rechts öffnen und schauen wo das öl rauskommt.Wie viel Öl kommt eigendlich rein?


--------------------
Gruss,Mig
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 15.04.2013, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ein halber Liter . Wenn du beim Kicken "durchlatschen" kannst, heisst das, es ist ausgekuppelt . Als ob der Kupplungshebel gezogen ist . Also liegt kein Spiel vor .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Mig
Geschrieben am: 16.04.2013, 08:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitgliedsnummer.: 6152
Mitglied seit: 25.01.2013



vllt war ja noch Öl im Motor drin und ich habe 500ml nachgekippt.... Wir werden sehen.....


--------------------
Gruss,Mig
PME-Mail
Top
Storch
Geschrieben am: 16.04.2013, 19:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 620
Mitgliedsnummer.: 2832
Mitglied seit: 09.11.2009



Nein, Vincent, du täuschst dich da nicht - du musst unterscheiden zwischen Spiel am Hebelende, das 1 cm ist und Spiel am Bowdenzug, das 2-4 mm ist. Die Zeichnung vom Unhold ist demnach falsch beschriftet. Im Video sieht man auch, dass das niemals nur 2-4 mm am Hebelende sind.
Am Gang hat die Seilzughülle 1 mm Spiel.

Grüße

Jens


--------------------
KR 50 - Liste


Ich nehme auch gerne Fotos der jeweiligen Fahrzeuge entgegen. Diese werden dann in die Liste eingearbeitet.


kleiner Rechtschreibkurs:
falsch - richtig
A ist besser wie B. - A ist besser als B.
Amaturenbrett - Armaturenbrett
beim einkaufen - beim Einkaufen (substantiviertes Verb = großschreiben)
blos - bloß
Bouwdenzug, Bautenzug etc. - Bowdenzug
Crom, Chrohm - Chrom
Das das so ist... - Dass das so ist...
das Selbe - dasselbe
ein bischen - ein bisschen
eigendlich - eigentlich
erstmal - erst mal (aber: "nochmal" zugelassen für "noch einmal")
ich weiss, ich weis - ich weiß
Ich wahr einkaufen. - Ich war einkaufen.
irgentwie - irgendwie
nähmlich - nämlich
Mopet - Moped
Narbe - Nabe (Fahrradnabe)
orginal - original
schonmal - schon mal
seid gestern - seit gestern
Standart - Standard
Strasse - Straße bzw. STRASSE (b Verw.von Großbuchstaben)
totsicher - todsicher
todschlagen - totschlagen
Wer seit ihr? - Wer seid ihr?
Vorraussetzung - Voraussetzung
sehr beliebt in letzter Zeit - lieber mal ein Apostroph weglassen:
nicht's - nichts (oder)
Moped's - Mopeds
PM
Top
Mig
Geschrieben am: 17.04.2013, 08:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 827
Mitgliedsnummer.: 6152
Mitglied seit: 25.01.2013



Die Kupplung geht mal wieder.Ich habe den Schalthebel mal nach oben gezogen,dass er nicht ans Trittbrett knallt,jetzt bleiubt der 1.Gang drin.Motor Ölt nur noch minimal.Denke,dass vor dem Befüllen noch Restöl drin war.
Schwalbe fährt laut Radar so 58km/h,mit viel Rückenwind 61km/h.


--------------------
Gruss,Mig
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 17.04.2013, 20:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Dann ist es noch okay . Es könnte aber schneller gehen . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter