Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zündspule: Unterschied 8306.8-110/1 und 8306.8-110
Gast
Geschrieben am: 15.04.2013, 09:46
Zitat


Unregistered









Der Name sagt es:

Was unterscheidet die 8306.8-110/1 und die 8306.8-110/2 von ein ander?

Laut ETK haben die Schwalben mit innenliegender Zündung die 8306.8-110/1. Spätere mit innenliegenden Zündspulen die 8306.8-110/2. Sind die untereinander vertauschend verbaubar??

Freu mich auf Antworten.
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 15.04.2013, 10:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Es könnte durchaus sein, weil die einen (bestimmt die jüngeren Modelle?!) Zapfen an den Gewindebolzen haben hmm.gif
Es gibt ja auch Grundplatten mit und ohne Zapfensenkung!
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 15.04.2013, 21:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Stimmt . Das ist auch der entscheidende Unterschied . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 16.04.2013, 12:15
Zitat


Unregistered









Meint ihr mit Zapfen den Zentrierbund am Gewindebolzen?

Welche Spulen haben diesen Bund nicht? Die /1 oder /2?

Also aus elektrotechnischer Sicht sind die Spulen identisch?

Top
domdey
Geschrieben am: 16.04.2013, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die /2 haben ihn nicht mehr . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 16.04.2013, 20:10
Zitat


Unregistered









Aso. Da muss ich morgen mal schauen, was in meiner 64er für eine drin ist. Meine Ersatzspule hat den Passbund... aber wie es auf meiner 64er Grundplatte aussieht, weiss ich nicht.
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 16.04.2013, 21:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Die Nachbauspulen haben es nicht!... Vermutlich damit die Spulen auch auf alle Grundplatten passen hmm.gif
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 17.04.2013, 08:31
Zitat


Unregistered









Genau das war meine Idee! Ich schicke meine alten eh zu Zwotec nur habe ich welche mit und ohne den Bund. Sofern muss ich heute mal in die 64er schauen, was da orschinol drin ist.
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter