Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Frage zu Kolben
saupanz
Geschrieben am: 27.04.2013, 19:36
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 5284
Mitglied seit: 13.03.2012



Habe eben mal meinen Zylinder abgezogen. Aus der Fußdichtung hat es ziemlich rausgedrückt.

Kolben und Zylinder sehen noch gut aus. Die Größe des Kolbens habe ich allerdings noch nicht gesehen. Es ist ein ELKO Kolben und es steht 3E 38-26 drinnen. Hier auch mal 2 Bilder.

Kann mir jemand dazu was sagen?

Danke

PME-Mail
Top
saupanz
Geschrieben am: 27.04.2013, 19:38
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 5284
Mitglied seit: 13.03.2012



Bild1

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
saupanz
Geschrieben am: 27.04.2013, 19:42
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 5284
Mitglied seit: 13.03.2012



Bild 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 27.04.2013, 22:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14075
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Befreie den Kolbenboden mal vom Ruß und der Ölkohle, dann findest du auch die eingeprägte Kolbengröße. Muss irgendo unter oder überhalb von Elko stehen.

Gruß Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 28.04.2013, 19:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7917
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Da steht 3B, das sollte das dritte Übermaß sein, B gibt die Toleranzklasse der Kolbengröße an. Fragt mich jetzt aber nicht, welche?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
saupanz
Geschrieben am: 29.04.2013, 07:51
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 5284
Mitglied seit: 13.03.2012



Besteht die Chance für diesen Kolben noch irgendwo neue Ringe zu finden?
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 29.04.2013, 15:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7917
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Welche sind es, 2 oder 2,5mm?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 29.04.2013, 18:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7786
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (saupanz @ 29.04.2013, 08:51)
Besteht die Chance für diesen Kolben noch irgendwo neue Ringe zu finden?

Ist nur die Frage was du damit willst. hmm.gif

Der Austausch eines gebrochenen Kolbenringes lohnt doch nur bei einer neuwertigen Laufgarnitur. Und da auch nur mit Einschränkungen. blink.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter