Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson Kr51/1 Komfort
beep!
Geschrieben am: 27.04.2013, 20:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 2030
Mitglied seit: 26.03.2009



Hallo in die Runde

Ich bräuchte ein paar Infos zu einer 51/1 Komfort

Ab wann gab es dieses Modell? hab was von 76 und 78 gelesen?

Was war bei diesem Modell anders (die Dämpfung ist mir klar)?

Passt das Eckige Rücklicht an den Panzer der Kr51/2 ohne das man noch Löcher sieht?



Das Moped ist z.Z. wild zusammengebastelt, ich möchte es gern etwas stimmiger machen im Sinne der originalität.

Lackiert hab ich es schon in saharabraun.....

Es handelt sich um ein 76er Baujahr


Auch bei dem Auspuff bin ich mir nicht sicher , alle saharabraunen /1er habe ich mit dem nicht spitzen Endstück gesehen. Meines erachtens war das doch spitz bei dem alten Modell?

Ich freue mich auf Antworten

Gruß
Marko
PME-Mail
Top
Andi93
Geschrieben am: 27.04.2013, 20:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 691
Mitgliedsnummer.: 6191
Mitglied seit: 07.02.2013



Die K gab es ab 74.

Ob die Löcher noch zu sehen sind, weiß ich jetzt nicht.
Aber warum hast du die Löcher nicht gleich zuschweißen lassen, bevor du sie lackiert hast?

Die Umstellung von spitzem auf das stumpfe Endstück war glaub ich 74 oder 75, also müsste deins richtig sein. Sicher bin ich mir da aber nicht 100%ig. wink.gif


--------------------
Gruß Andreas

Mein Fuhrpark:
S51 B1-3 BJ 1983 Klick
KR51/2L BJ 1985 Klick
KR51/1K BJ 1977 Klick->VERKAUFT
MKH/M3 Klick
DUO 4/1 BJ 1986 Klick

Projekt Arterhaltung Klick

Opel Astra J ST (davor VW Passat 35i Variant Facelift, davor VW Golf 4)
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 27.04.2013, 21:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Hallo Marko,

Die Umstellung des Endstücks war 72.

Die K-Schwalben gab es von 74 bis 80.
Die hatten alle ne lange, schwarze Sitzbank, hydraulische Dämpfer,15W Scheinwerferleistung und ausschließlich weiße Lackierung.

Und beim 76er Baujahr kann es sein, dass noch Felgen mit einfach gekreuzten Speichen drin waren/sind.

Das mit den Löchern kann ich dir auch nicht sagen, einfach probieren.


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 27.04.2013, 22:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die K-Schwalbe wurde ab April '78 in Saharabraun lackiert, die Schwingen in schwarz . Vorher war sie Pastellweiss - auch die Schwingen . Der Schwalbe-Schriftzug war, während sie weiss war, goldfarben . Danach silberfarben .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 27.04.2013, 23:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4381
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



QUOTE (Onkelgartzi28 @ 27.04.2013, 22:51)
Hallo Marko,

Die Umstellung des Endstücks war 72.

Die K-Schwalben gab es von 74 bis 80.
Die hatten alle ne lange, schwarze Sitzbank, hydraulische Dämpfer,15W Scheinwerferleistung und ausschließlich weiße Lackierung.

Und beim 76er Baujahr kann es sein, dass noch Felgen mit einfach gekreuzten Speichen drin waren/sind.

Das mit den Löchern kann ich dir auch nicht sagen, einfach probieren.

Die waren nicht immer weiß! Später ich glaube ab '78 waren sie dann Saharabraun. wink.gif
Laut dem Doc gab es auch noch bis Anfang '75 alabasterweiss und dann erst das Pastellweiss.

Auch die Schwingen waren vorher weiß, aber wieso stellst du nicht einfach Bilder hier rein und führst hier eine Doku über die Restauration, wenn es wo hakt kannst du auch immer Fragen stellen.

Alle K Schwalben müssten eigentlich schon das Zylinder Endstück haben.

Wenn du ein Bild einstellst, werden dir einige Leute direkt alles sagen, was nicht stimmt. wink.gif


--------------------
PM
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 27.04.2013, 23:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Ja, Ok, zwei gegen einen, ihr habt gewonnen. Ich geb mich geschlagen... weep.gif
Tja man lernt halt nie aus. tongue.gif

Und wieder ein Punkt, der nicht in meinen Büchern vermerkt ist.


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
4 Seitenmann
Geschrieben am: 28.04.2013, 06:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1333
Mitgliedsnummer.: 1388
Mitglied seit: 17.07.2008



Hallo,

ich habe eine 1975er K. Die ist im Originalzustand.
Als Unterschied zu deiner K würde mir der Spiegel einfallen. Bis zu einem bestimmten Monat in 1975 wurde der noch am Lenkerende verbaut. Dann wurde der runde Spiegel am Arm an die Griffarmatur eingeschraubt.

LG Chris

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wer Pflichten hat, hat noch lange keine Rechte !!! ;-)

Nur weil Du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass keiner hinter Dir her ist !!
PME-Mail
Top
4 Seitenmann
Geschrieben am: 28.04.2013, 06:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1333
Mitgliedsnummer.: 1388
Mitglied seit: 17.07.2008



biggrin.gif Werbung aus 1974

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wer Pflichten hat, hat noch lange keine Rechte !!! ;-)

Nur weil Du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass keiner hinter Dir her ist !!
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 28.04.2013, 11:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Gudupower @ 28.04.2013, 00:35)
Laut dem Doc gab es auch noch bis Anfang '75 alabasterweiss und dann erst das Pastellweiss.


Diese Aussage halte ich für ein Gerücht und ist definitiv falsch. Siehe Scan. wink.gif

Die Schwalbe 1/K war immer "pastellweiß" ebenso die Schwingen vorne und hinten.

Zur Umstellung zitiere ich gerne Alex.

QUOTE
Die K-Schwalbe wurde ab April '78 in Saharabraun lackiert, die Schwingen in schwarz . Vorher war sie Pastellweiss - auch die Schwingen . Der Schwalbe-Schriftzug war, während sie weiss war, goldfarben . Danach silberfarben .


Was man noch anfügen kann ist, dass ab April 78 auch der Keder zwischen Beinschild und Lampenmaske, die Locheinfassung für das Lenker- und Sitzbankschloss in schwarz verbaut wurde.

Außerdem wurden die Klemmstücke für den Kupplungs- und Gasgriff, sowie der 3 Gang-Schaltdrehgriff in schwarz lackiert verbaut.

Das mit den einfach gekreuzten Speichen stimmt, diese wurde von April bis Dezember 76 verbaut. Ab 8.12.1976 wurden dann wieder alle Räder mit doppelt gekreuzten Speichen ausgestattet.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 28.04.2013, 11:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (beep! @ 27.04.2013, 21:26)
Passt das Eckige Rücklicht an den Panzer der Kr51/2 ohne das man noch Löcher sieht?

Zu dieser Frage hier die Werksinfo vom Mai 1980. smile.gif

Sind auch noch paar weitere interessante Infos auf den beiden Seiten, wen es interessiert. wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
beep!
Geschrieben am: 28.04.2013, 12:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 143
Mitgliedsnummer.: 2030
Mitglied seit: 26.03.2009



Danke erstmal für die vielen Antworten =)

Also ganz stimmig werde ich wohl dann doch nicht aufbauen können.
Nicht ganz so schlimm.

Hat noch einer Erfahrung mit dem alten Rücklicht an neuen Panzer?
Ich habe kein altes Rücklicht mehr da......kann nicht sagen ob es alles abdeckt von den Löchern am Panzer.
Das Rücklicht ist ja auch schon recht teuer geworden, wäre schade wenn ich eins kauf und es passt dann nicht.


Gruß
Marko
PME-Mail
Top
4 Seitenmann
Geschrieben am: 28.04.2013, 13:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1333
Mitgliedsnummer.: 1388
Mitglied seit: 17.07.2008



Zitat:::
Das mit den einfach gekreuzten Speichen stimmt, diese wurde von April bis Dezember 76 verbaut. Ab 8.12.1976 wurden dann wieder alle Räder mit doppelt gekreuzten Speichen ausgestattet.

Na ob das hinhaut ? _uhm.gif
Meine K ist aus 1975 und hat die einfach gekreuzten Speichen. Hab zudem schon einmal eine 1975er K mit diesen Speichen gesehen. Ich denke, dass diese Speichen schon etwas eher verbaut wurden.

LG
Chris



--------------------
Wer Pflichten hat, hat noch lange keine Rechte !!! ;-)

Nur weil Du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass keiner hinter Dir her ist !!
PME-Mail
Top
Andi93
Geschrieben am: 28.04.2013, 13:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 691
Mitgliedsnummer.: 6191
Mitglied seit: 07.02.2013



War grad mal nachmessen. Es müsste passen. wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Andreas

Mein Fuhrpark:
S51 B1-3 BJ 1983 Klick
KR51/2L BJ 1985 Klick
KR51/1K BJ 1977 Klick->VERKAUFT
MKH/M3 Klick
DUO 4/1 BJ 1986 Klick

Projekt Arterhaltung Klick

Opel Astra J ST (davor VW Passat 35i Variant Facelift, davor VW Golf 4)
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 28.04.2013, 14:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (4 Seitenmann @ 28.04.2013, 14:24)
Zitat:::
Das mit den einfach gekreuzten Speichen stimmt, diese wurde von April bis Dezember 76 verbaut. Ab 8.12.1976 wurden dann wieder alle Räder mit doppelt gekreuzten Speichen ausgestattet.

Na ob das hinhaut ? _uhm.gif
Meine K ist aus 1975 und hat die einfach gekreuzten Speichen. Hab zudem schon einmal eine 1975er K mit diesen Speichen gesehen. Ich denke, dass diese Speichen schon etwas eher verbaut wurden.

LG
Chris

Hi Chris,

das haut schon hin. Die Info ist ja nicht nur für die Serienfertigung. Als Ersatz wurden die Felgen ja auch geliefert und da die Teile hin und her getauscht werden konnten, kam es sicher auch vor, dass andere Baujahre mit den Felgen teilweise als Ersatz ausgestattet wurden.

Ansonsten dürfte alles wichtige ja jetzt gesagt sein. wink.gif

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 28.04.2013, 15:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Das mit der Umstellung auf schwarze Keder für Frontschild, schwarze Locheinfassungen und schwarze Armaturen geschah aber über 'nen längeren Zeitraum peu à peu . Meine '78er hat nämlich die Keder und Locheinfassungen noch in grau ! Auch die Armaturen sind grau . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter