Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR1 und SR2 1957
Sr2E1963
Geschrieben am: 07.09.2007, 21:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Hallo,

ich habe irgendwo gelesen das 1957 SR1 und 2 noch kurzzeitig parallel gefertigt wurden.

Problem: Ich kann mir nicht vorstellen das die Motoren noch getrennt gefertigt und eingebaut wurden - also ich will darauf hinaus das es doch wahrscheinlich ist das 57er SR1 schon den SR2 Motor drin gehabt haben könnten bzw. die ersten SR2 noch den SR1 Motor _uhm.gif

Bei Sattel und andern Details wirds doch auch nicht anders aussehen oder???

Gruß Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
hottekob
Geschrieben am: 08.09.2007, 00:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hallo Andy,
die Produktion des SR 1 hörte mit der Fahrgestell-Nr. 151.657 auf und begann beim SR 2 mit der Nummer 200.000.
Der Sattel vom Sr 1 wurde bei den ersten Exemplaren des Sr 2 auch noch verbaut. Bei den Motoren war aber der Unterschied, dass sie im Stand angetreten werden konnten. Die Pedalwelle mit dem Freilauf, Abtriebswelle und Getriebewelle waren neu konzipiert worden. Die Gehäuseteile und der Rest passte natürlich für beide Motoren.
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 08.09.2007, 11:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Hotte, ja das ist mir klar, ich kann mir aber nicht vorstellen das die schlagartig die Motoren umgestellt (auf Pedalkickstarter) und dann eingebaut haben bzw. das die den Pedalkickstarter schon 1957 bei den letzten SR1 verbaut haben.

Gruß Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
hottekob
Geschrieben am: 09.09.2007, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



nein Andi,
der SR 2 wurde auf der Messe in Leipzig dem internationalem Publikum mit den Neuerungen vorgestellt. Verbunden damit waren auch die neuen Betriebsanleitungen und Ersatzteilkataloge.
Der 1. SR 2 hatte nen Pedalkickstarter und der letzte SR 1 musste noch angefahren werden.
Schon damals gab es viele (vor allem junge Leute) die nicht gleich ein neues Moped kaufen konnten aber die Neuerungen an ihrem Moped haben wollten. Sie haben sich den Motor umbauen lassen auf SR 2. Das gilt auch für andere Dinge. Man wollte ja auf dem neuesten Stand sein. Heute überlegen wir, war das so original.
hotte
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 10.09.2007, 06:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Leute,

bei meinen Recherchen zum Thema Bauartveränderungen bin ich darauf gestoßen, dass wegen der zeitweisen Parallelfertigung im 1. Hj. 1957 offensichtlich auch beim SR1 in der Serie Veränderungen eingetreten sind. Es gibt einen Messebericht von der Frühjahrsmesse 1957 in welchem das Folgende steht:

"...Das nun schon in über 100.000 Exemplaren bewährte Moped SR 1 mit dem verbesserten Schmutzschutz hat konstruktive Neuerungen zu verzeichnen, wie eine Pedal-Kickstarteinrichtung, die es gestattet, den Motor im Stand bei Leerlaufschaltung durch Niedertreten der Pedale nach vorn anzuwerfen. Ferner wurde der Kraftstofftank in seinem Fassungsvermögen auf 6l Inhalt vergrößert, ..."

Diese Veränderung könnte so mit Motornummer/Fahrgestellnummer 130.000 eingetreten sein. Bei dem Tank gibt es noch ein paar Fragezeichen.

Es ist also nichts unmöglich. So wie der SR 1 einige Details vom neuen SR 2 geerbt hat, wurden beim SR 2 wiederrum Komponenten vom SR 1 übernommen um Entwicklungskosten zu sparen, wie z.B. Radnaben, Sattel, Ausfuffaufhängung, Lampenhalterung ohne Bowdenzugdurchführung.

Seit einiger Zeit bin ich nicht mehr der Auffassung, dass beim Eiser so alles in den Schritten 16.000, 30.000 usw. gelaufen ist, wie es in den verfügbaren Unterlagen steht. In letzter Zeit sind eine Menge "Zwitter" aufgetaucht. Hier an dieser Stelle als Beispiel der Tank mit Sicke und oberer Steckhalterung, den dürfte es so gar nicht geben.

Grüße, Jürgen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 12.09.2007, 14:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



QUOTE (der Lehmann @ 10. Sep 2007, 07:26)
den dürfte es so garnicht geben.


biggrin.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
SH72
Geschrieben am: 15.09.2007, 16:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 717
Mitglied seit: 22.07.2007



Mahlzeit,
Mein SR1 ist Bj. 1957 Fahrgestellnummer 143076 und da sind Teile von SR2
drann verbaut zB. der Kupplungsgriff oder die Satelstütze. Der Motor ist aber
orginal SR1.
Gruß
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 16.09.2007, 00:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



QUOTE (SH72 @ 15. Sep 2007, 17:28)
Mahlzeit,
Mein SR1 ist Bj. 1957 Fahrgestellnummer 143076 und da sind Teile von SR2
drann verbaut zB. der Kupplungsgriff oder die Satelstütze. Der Motor ist aber
orginal SR1.
Gruß

Hallo, wenn der Motor Original SR1 ist vermute ich mal das die SR2 Teile nicht Original sind und später dazu gekommen sind.

Gruß Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter