Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vergaser SR2 Bj. 59, Flansch gerichtet, falscher Vergaser ?
thw-rued
Geschrieben am: 01.05.2013, 17:11
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 35
Mitgliedsnummer.: 6024
Mitglied seit: 25.11.2012



Hallo zusammen,

ich habe nach den Tipps im Forum http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...indpost&p=32859 den Vergaserflansch gerichtet. Ging eigentlich alles ganz easy und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Danke hierfür!
thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße aus Koblenz, Rüdiger
PME-Mail
Top
thw-rued
Geschrieben am: 01.05.2013, 17:15
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 35
Mitgliedsnummer.: 6024
Mitglied seit: 25.11.2012



Nun bin ich aber im Zweifel, ob das überhaupt ein Vergaser vom SR2 ist. Die Dichtungen zwischen Vergaser, Isolierflansch und Zylinder sowie der Isolierflansch haben eine Öffnung von 16 mm, der Vergaser jedoch nur 12 mm. Ich finde auch nirgendwo eine Typenbezeichnung. Vielleicht kann jemand weiterhelfen??

Hier mal die Daten:
Hauptdüse: 09
Schieber: 15mm
Öffnung zum Zylinder: 12mm
Bezeichnung im Schwimmergehäuse: R 552-174:021/13
_uhm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße aus Koblenz, Rüdiger
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 01.05.2013, 17:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Hallo Rüdiger,

also normalerweise findet man die Bezeichnung des Vergasers oben aufm Flansch.
Aber bei deinem steht da nix _uhm.gif
Dein Vergaser sieht auf jeden Fall so aus als könnte er vom Essi sein. laugh.gif
Was hasten für ne Düse seitlich inner Wanne drin? Müsste ne 55er sein. DAS wäre die eigentliche Hauptdüse. Welche hast du mit 09?
Nadeldüse müsste 210 sein.

Und das mit den Dichtungen? Ja, keine Ahnung ob das mit den 16ern auch geht?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
thw-rued
Geschrieben am: 01.05.2013, 17:41
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 35
Mitgliedsnummer.: 6024
Mitglied seit: 25.11.2012



Sorry,

meine „Hauptdüse 09“ ist tatsächlich die Hohlschraube zur Nadeldüse.
Die Nadeldüse selbst hatte ich nicht ausgebaut.
Auf der Hauptdüse ist leider kein Wert zu erkennen.


--------------------
Grüße aus Koblenz, Rüdiger
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 01.05.2013, 19:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Da schüttelts einen ab, sorry blink.gif

Mit etwas Geduld in der Suche findet sich soviel dazu.

Wenn auf dem Flansch nix steht, gehört zu 99% ein Kupferschild dazu. Erfahrungsgemäß wenn im Ansaugflansch ne 12R steht ist es ein 122-4.

Dein Vergaser ist für SR2 geeignet.

Hauptdüse kann eine 50er 55er oder 60er sein. Nadeldüse zu 99% 212 oder 210 ... über was anderes braucht man in dem Fall nicht zu reden.

Flanschdichtungen in 12 oder 13 zu bekommen ist eher selten, bzw. DDR Ware.
Die größeren sind meist alle Nachbau und gehen trozdem gut.


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter