Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2E Gabelbleche, Frage zu Gebelblechen für SR2E
Bronco85
Geschrieben am: 13.05.2013, 14:42
Zitat


Unregistered









Moin Moin,

ich besitze seit einigen Tagen einen "SR2E" Baujahr 1965.

Er ist komplett original erhalten ohne Umbauten / Verbastelungen.
War ein echter Glücksgriff mit Papieren und originalen Handbüchern.

Ich möchte ihn so original wie nur möglich erhalten.
Dabei ist mir aufgefallen, dass im Handbuch Gabelbleche abgebildet sind
aber bei mir kein vorhanden sind (siehe Bild).
Ist/war das so gewollt ab Werk oder wurden diese entfernt?


Falls nicht habe ich zwei Varianten zum Nachkaufen gefunden:

http://www.ebay.de/itm/Simson-SR2-SR-2-Paa...=item460e0871d7

http://www.ebay.de/itm/Simson-SR2-SR-2-Paa...=item43bae5aebc

Welche wäre für meinen Esser die richtige Variante?



Vielen Dank im Voraus für eure Antwort.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Top
SR57
Geschrieben am: 13.05.2013, 14:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 708
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Du hast die alte Gabelausführung (vor 1960) an der keine Bleche drankommen, also ist dein Essi definitiv nicht original. Schon deshalb weil 1965 kein SR mehr gebaut wurde. Daher handelt es sich bei dir um einen Ersatzrahmen, so kann das Moped nie original sein, ist aber kein Beinbruch.
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 13.05.2013, 14:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hallo

Du hast eine alte Gabel drin wie sie 57 bis glaub 59 verbaut war. BJ 65 ist ein Ersatzrahmen . Da wurden keine Essis mehr gebaut. Was hast du denn für eine Motornummer.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Bronco85
Geschrieben am: 13.05.2013, 16:25
Zitat


Unregistered









Hallo nochmal,

danke für die schnellen Antworten!

Anbei ein Bild von meinem Typenschild.
Was bedeutet das "E" im unteren Feld?
Die Motornummer lautet "536031 (6)" und da drunter ist ne "8".

Was heißt Ersatzrahmen? Zusammengebaut aus allem was noch da war?!

Könnte ich denn eines der beiden oben genannten Bleche anbauen
um sie optisch so herzurichten, dass sie aussieht wie eine von 1964?
Würde es technisch bzw. passgenau funktionieren?


Danke nochmal im Voraus für eure Hilfe!


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 13.05.2013, 17:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Mit der Gabel kannst Du Dir nur ein SR2 aufbauen. Daran gehören und passen keine Gabelbleche.
Das SR2E hat eine Gabel mit Schraubenfederung und dazu gehören Gabelbleche.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 13.05.2013, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hi

Also dein Motor gehört zum BJ: 59 . Mach mal bitte ein Bild von der Motornummer. Aus der 8 werd ich nicht schlau .
Der Originalrahmen ist wohl im Eimer gewesen und wurde getauscht . Deshalb der E-Rahmen .
Ist unter dem Sattel auf dem Rahmen eine Nummer eingeschlagen ( in einem rechteckigem Feld ) . Weil ich auf dem Typenschild keine Nummer eingeschlagen sehe .


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Bronco85
Geschrieben am: 15.05.2013, 11:19
Zitat


Unregistered









Hallo nochmal in die Runde,

hat wenig länger gedauert da ich nicht zu Hause war - sorry.

So langsam verstehe ich auch warum ich Papiere aus dem Jahr 1959 habe!
Anbei ein Bild meines Registrierscheins...:

Könnt ihr mir daraus eine Geschichte basteln?
Was hat es mit der "Veränderung" auf der rechten Seite auf sich?

Kann ich jetzt Stolz auf meinen SR2 sein oder hab ich wertlose Reste was weder ein SR2 noch SR2E ist?!


Spaß zu fahren macht es trotzdem ;-)



Vielen Dank schonmal für eure Anregungen...


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 15.05.2013, 11:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Schöne Originalpapiere hast du da Horst smile.gif


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 15.05.2013, 12:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Du hast also einen SR2, Baujahr 1959, Erstzulassung Juli 1959.
Von 389.774 Stück, die gefertigt wurden, hast Du den 319364.-sten, da die Fahrgestellnummern 1957 bei 200.000 begannen.
Nach Deinem wurden also bis Ende 1959 noch 70410 Stück gebaut, dann auch schon mit schrittweiser Umstellung auf SR2E.

Zu Deinem stimmen die Originalpapiere.
Auch die Vordergabel mit Gummifederung und Vollnabe ist richtig. Und die Hinterradfederung wird noch mit Gummielement sein.

Wahrscheinlich durch einen Unfall wurde 1966 der Rahmen ausgetauscht und das wurde durch das Volkspolizeikreisamt im Registrierschein bestätigt.

Das ist alles korrekt. thumbsup.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Bronco85
Geschrieben am: 15.05.2013, 13:23
Zitat


Unregistered









Danke Wolfgang!

Dann ist ja alles geklärt... *aufatme*.

Dann werde ich da auch keine Gabelbleche ranpfuschen.
Ich will ihn ja so original wie möglich lassen bzw erhalten.

Und genau da scheiden sich die Geister...
Original überholen von Grund auf oder Patina erhalten?!
Ich bin bei meinem Schätzchen für Patina erhalten da man
noch von Patina und nicht Durchrostungen reden kann.

Als ich ihn vorletzte Woche geholt habe wurde er gereinigt
und anschließend mit Ballistol eingerieben und poliert.


Was sagt die Gemeinde dazu??? Anbei ein Bild vom Istzustand:


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Top
Wombat45
Geschrieben am: 15.05.2013, 14:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Auf jeden Fall so lassen _clap_1.gif .


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 15.05.2013, 15:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Hier müsste übrigens die Rahmennummer eingeschlagen sein; die würde ich auf jeden Fall auf dem Typenschild am Steuerkopf einschlagen oder eingravieren lassen:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Melle
Geschrieben am: 15.05.2013, 18:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 105
Mitgliedsnummer.: 386
Mitglied seit: 20.11.2006



Hallo Andreas,

ich würde ihn so lassen, der Lack sieht doch bis auf den Werkzeugkasten noch echt gut aus. Nen schicken Werkzeugkasten im Originallack bekommst Du auf dem Teilemarkt oder so wie ich im Kleinanzeigenmarkt eines bekannten Auktionshauses.

Gruß Carsten
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter