Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor startet schlecht oder geht aus.
Erische
Geschrieben am: 16.05.2013, 16:10
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 43
Mitgliedsnummer.: 6427
Mitglied seit: 11.05.2013



Hallo,

Ich wollte mien Moped nromal starten heute, dann ging plötzlich der 1. Gang nciht mehr... Danach ging der Motor einfach aus. Der Motor startet fast gar nicht mehr ( vorher 1 Tritt in die Pedalen, jetzt eine halbe Minute). Wenn der Motor angeht, geht er sofort wieder aus...

EDIT: MEin Vater hat mir gezeigt, das bei der Zündkerze/Auspuff öl und Benzin ausläuft und hat gesagt, dass der Motor einfach "abgesoffen" ist. Stimmt das?
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 16.05.2013, 16:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Hallö,
wie, der erste Gang ging nicht mehr? Etwas konkreter bitte tongue.gif
Haste den abgewürgt?

Kann natürlich sein, dass er nur abgesoffen ist, aber dann müsste er auch anbleiben, stottern und fürchterlich räuchern wenn du Gas gibst.

Check mal den Vergaser und den Schwimmerstand.


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
Erische
Geschrieben am: 16.05.2013, 17:05
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 43
Mitgliedsnummer.: 6427
Mitglied seit: 11.05.2013



Ich hatte das Problem gehabt, dass er nicht losgefahren ist, wenn ich im 1.gang Gas gegeben habe. Ich habe den Bowdenzug angezogen und es ging. Jetzt wollte ich mal eine Runde fahren. Ich habe den 1. Gang eingelegt und er fuhr nciht los, ahbe ihn wieder aufgestellt und fuhr auch nicht mehr in der Luft....

Er ist einmal einfach ausgegangen und geht kaum noch an und sofort wieder aus....

Schwimmerstand ist ganz oben seit letzter Woche.

Wenn du ein paar kleine Infos brauchst, hier hatte ich schonmal ein Threat: http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=22930&hl=
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 16.05.2013, 17:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



QUOTE
Schwimmerstand ist ganz oben seit letzter Woche.
_uhm.gif

Ich will dir jetzt nich dumm kommen, aber weißt du denn, was der Schwimmer ist und welche Aufgabe er hat? Ist echt nich böse gemeint.

Wie siehtn deine Zündkerze aus? Wahrscheinlich pottschwarz und klitschnass. Mach mal ne andere rein. Isolator M14-225.
Und wie ist der Funke? Wenn du nich weißt was ich meine, fragen!

Du kriegst das schon hin! thumbsup.gif


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
Erische
Geschrieben am: 16.05.2013, 17:30
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 43
Mitgliedsnummer.: 6427
Mitglied seit: 11.05.2013



Schwimmer ist doch die Nadel im Vergaßer, oder? Und er bestimmt, wieviel Benzin durchkommt, oder?
Tut mir wirklich Leid, bin erst 15 und habe kaum Erfahrung mit Mopeds. weep.gif

Die Zündkerze ist ganz normal (nicht schwarz), außerdem gings ja davor auch ncoh... hmm.gif

Funke habe ich noch nciht angeschaut
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 16.05.2013, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Ok, alles kein Problem. tongue.gif
Wir warn alle mal jung. Im Gegensatz zu manchen andern hier bin ichs immernoch laugh.gif

Unbedingt den Funken prüfen! Sollte kräftig und blau sein. Weißt du wie man den prüft?

Und der Schwimmer ist der runde Messing-Hohlkörper in der Vergaserwanne, dieser bestimmt je nach Einstellung, wie viel Sprit vom Tank in den Vergaser gelangt. Er "schwimmt" ja im Sprit sobald dieser in den Vergaser läuft. Und wenns genug ist, schließt der Schwimmer das Nadelventil im Schlauchnippel. So sollte es jedenfalls sein.
Wenn dein Schwimmer jetzt falsch eingestellt ist, läuft dein Vergaser zu voll und die Karre versäuft.
Oder es läuft zu wenig Treibstoff rein, dann läuft er zu mager.
Klingt einfach, isses auch. biggrin.gif
Bau mal den Vergaser auseinander, und sie ihn dir mal von innen an. Der ist total einfach aufgebaut.

Das was du meintest, ist die Teillastnadel (auch Gasnadel genannt). Häng die mal wieder runter, in die 2. oder 3. Kerbe.


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 16.05.2013, 17:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Der Schwimmer ist keine Nadel. wink.gif

Ich habe letztens noch zwei vergaser gereinigt und somit auseinader gehabt.

Der schwimmer ist das rot eingekreiste Teil.
Ich versuche mal die Funktion zu beschreiben:(Sorry, aber ich werde evtl mal falsche begriffe benutzen)

Das Benzin läuft, sobald der Hahn auf ist, durchgehend in den Vergaser.
Wenn der Vergaser allerdings voll ist, darf kein weiterer Sprit in den vergaser laufen, da er sonst überläuft.
Genau das regelt der Schwimmer (Ähnlich wie bei der Toilettespülung)

Der Schwimmer sitzt im Schwimmergehäuse (das große Teil rechts unten) und wenn dieses vollläuft, steigt der Schwimmer mit an (daher der Name, er schwimmt auf dem Sprit). Hat er eine gewisse Höhe erreicht, drückt er auf eine Nadel(in dem Teil überm Schwimmer) und schließt die Spritzufuhr zum Vergaser.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 16.05.2013, 17:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Ah, Bilder thumbsup.gif
Die hab ich nicht zur Hand.


laugh.gif


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 16.05.2013, 17:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Ja, war doppelpost.


Erische, wenn es gar nicht anders geht, können wir gerne einen virtuell zusammen bauen.
Ich habe noch einen zerlegten und würde jeden Schritt einzeln fotografieren und du kannst nachbauen. wink.gif

Dazu müsstest du allerdings Deinen auseinander nehmen. wink.gif

und ACHTUNG!!!! Auf keinen Fall irgendeine Düse mit einer Nadel oder sowas reinigen. Kräftig durchblasen (am besten druckluft) reicht aus!!!
Evtl hast du ja sogar ein Ultraschallbad.


--------------------
PME-Mail
Top
Erische
Geschrieben am: 16.05.2013, 17:54
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 43
Mitgliedsnummer.: 6427
Mitglied seit: 11.05.2013



Zum Prüfen des Funkens: Einfach Zündkappe abmachen, oder?
achso, ich dachte, das wäre nur die Nadel gewesen, außerdem hängt die schon gnaz unten (davor ging das Moped nicht an)
PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 16.05.2013, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Also,
-den Zündkerzenstecker von der Kerze ziehen,
-Kerze rausbauen,
-Kerze in den Stecker stecken,
-mit der Elektrode (der kleine Nippel unten dran) gegen den Zylinder halten,
-Zündung an und mit der Hand den Motor durchdrehen.

ABER dabei nicht an den Stecker fassen! Das würdeste nur einmal machen! laugh.gif
Bitte am Kabel festhalten.


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
Erische
Geschrieben am: 16.05.2013, 18:01
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 43
Mitgliedsnummer.: 6427
Mitglied seit: 11.05.2013



blink.gif blink.gif blink.gif blink.gif _uhm.gif _uhm.gif _uhm.gif

bitte mit Bild oder für dumme erklären biggrin.gif

PME-Mail
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 16.05.2013, 18:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1240
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



laugh.gif
Ich hab kein Bild, das muss wer anders machen.


--------------------
Gruß Benny

Schickt uns eure schönsten Fotos für den DDRMoped-Kalender!
Einfach per E-mail an:


foto.ddrmoped[ät]yahoo.de


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 16.05.2013, 18:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



QUOTE (Onkelgartzi28 @ 16.05.2013, 18:59)
ABER dabei nicht an den Stecker fassen! Das würdeste nur einmal machen! laugh.gif
Bitte am Kabel festhalten.

Ach, das sind doch bloß paar tausend Volt, das kribbelt bloß bisschen in der Hand tongue.gif cool.gif ph34r.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 16.05.2013, 18:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Hier, weil es so ein spaß macht.

Und was fällt mir dabei auf, ich hatrte den Funkentest auch vergessen:
Habe ich auch gleich gemacht. Kein Funke und die Falsche Kerze mad.gif cry.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter