Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zündung, Zündanlage
onkel bill
Geschrieben am: 20.05.2013, 11:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 5571
Mitglied seit: 11.06.2012




Hallo
Ich habe für den SR2 noch eine Zündanlage,aus der Bucht
Nur sind die Stege Zündspule und Lichtspulen unterschiedlich
hoch. Im schwungrad passt alles perfekt. Könnte das auf
die Lichtanlage Auswirkung haben ? Und wo bekommt man
den Nippel Zündspule-Winkel?
Noch eine ganz Spezielle Frage . 2,5mm vor OT wieviel
Grad sind das auf auf dem Schwungrad?
Grüsse
Jürgen


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 20.05.2013, 15:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Die Zündspule mit den langen Stegen ist eine ältere Ausführung. Die Verwendung mit den anderen Lichtspulen zusammen ist möglich und hat keine Nachteile.

Der Winkel heißt Stromabnehmer, gibt's u. a. hier im Shop.

2,5 mm v. OT sind nach Näherungsformel beim SR-Motor
18° Kurbelwellenwinkel





--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
onkel bill
Geschrieben am: 20.05.2013, 17:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 5571
Mitglied seit: 11.06.2012



Danke wolfgang für deine Antwort
Ich meinte nicht den Winkel,sondern den Nippel
der auf dem Kabel von der Zündspule. Der fehlt mir.
Grüsse
jürgen
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 22.05.2013, 07:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Lies mal hier.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter