Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Auch in der Uckermmark fliegt ein Spatz
sebspatzian
Geschrieben am: 05.06.2013, 04:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



So dann möchte ich mal meinen Schatzi-Spatzi der Öffentlichkeit vorstellen und warte auf die ersten Verbesserungsvorschläge bzw. Hinweise.
Ich bin schon soweit, dass der Vergaser vom Essi ist und die Schwinge wahrscheinlich vom Star. Die Farbe... naja Geschmackssache. Da muss unbedingt was geschehen. Davon muss der Vorbesitzer ne Menge gehabt haben, denn alle seine Mopeds hatten diesen Anstrich.
Unten an den Fusssrasten hat er sein ganzes Schweißertalent rausgeholt und irgend etwas zusammengebrutzelt. Vielleicht habt ihr ne Erklärung dafür.
Achso und bei der Sitzbank war wohl noch ein Rest vom Schonbezug des 601 übrig. Da muss unbedingt ne neue her.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 05.06.2013, 05:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



einmal das grazile Heck

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 05.06.2013, 05:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



das Triebwerk mit dem schon erwähnten Essivergaser

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 05.06.2013, 05:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



die Schwinge

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 05.06.2013, 05:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



der Schweißversuch

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 05.06.2013, 05:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



das Teil zwischen Motor und Deckel hat auch nen Riss

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 05.06.2013, 05:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



mein neuer Lieblingsarbeitsplatz

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 05.06.2013, 05:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



Achso vorn Alufelge, hinten Stahlfelge mit Endurobereifung hmm.gif


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 05.06.2013, 09:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hi Sebastian,

Glückwunsch zu deinem Spatz. Ganz schön verbastelt, aber das bekommst du wieder hin.

Das wird wohl eine Komplettrestauration werden. Lacktechnisch kann ich dir schon mal unseren Doccolor empfehlen. Unter Nützliches findest du bei den gepinnten Beiträgen auch alle Infos die du brauchst.

Was ist der Spatz für Baujahr? Ist jedenfalls schon ein SK Spatz.

Ansonsten leg ich eben mal los, was nicht passt oder fehlt:

Vergaser hast du ja schon selbst erkannt. Dann fehlt zum richtigen Vergaser auch noch der komplette Luftfilterkasten vom Spatz. Vorsicht der ist anders als beim Star usw.

Die Kettenschläuche sind vom S50/S51 also auch falsch.

Die Hintere Schwinge passt so schon, aber hatte da wohl mal jemand die Flex angesetzt. Könnte man gegen eine bessere Schwinge tauschen.

Die Fußrastenaufnahme müsste man wohl überarbeiten, oder man schneide den alten Träger komplett raus und schweißt professionell einen neuen Träger ein, dann schaut es auch sauber aus. Neue Einschweißteile gibt es noch günstig bei Sausewind.

Spiegel ist Nachbau, Sitzbank benötigt wieder einen originalen grauen Bezug.

Bei den Felgen würde ich komplett Alu rein machen und die hintere Stahlfelge, die wohl mal von einer Enduro zweckendfremdet wurde verkaufen.

Der Benzinhahn ist auch vollkommen falsch, da gehört der kleine ran, wie er auch beim Star sowie Essi verbaut ist.

Deine Batteriebox fehlt auch. Gibt es bei Sausewind aber auch noch neu zu kaufen.

So wie es aussieht musst du den Kabelbaum wohl erneuern oder zumindest reparieren, denn einige Kabel sind hier wohl abgezwickt worden.

Der schwarze 60er Tacho könnte passen, wenn der Spatz ein 70er Baujahr ist.

Die grauen Stopfen für die Löcher am hinteren Schutzblech fehlen dir, da kann ich dir helfen. Hab ich neu original da, gibt es nämlich sonst nirgends mehr zu kaufen. wink.gif

Dein Sitzbankschloss ist wohl auch ein Briefkastenschloss und somit fehlt dir hier auch das Originale Schloss.

So das war es jetzt erst mal von mir. Mehr fällt mir momentan nicht auf.

Die Basis für einen Neuaufbau ist allerdings nicht schlecht, der wird wieder und deshalb wünsch ich dir viel Spaß beim Aufbau.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 05.06.2013, 09:45
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



Hallo Jörg,

danke fürs Feedback.
mit 1970 liegst du genau richtig.
Ich bekomme heute noch einen Rahmen plus Bleche.
Mal schauen wie die ausschauen. Gerade wegen den Schweißarbeiten am Rahmen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 05.06.2013, 09:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (sebspatzian @ 05.06.2013, 10:45)
Hallo Jörg,

danke fürs Feedback.
mit 1970 liegst du genau richtig.
Ich bekomme heute noch einen Rahmen plus Bleche.
Mal schauen wie die ausschauen. Gerade wegen den Schweißarbeiten am Rahmen.

Kein Thema. Die Schweißarbeiten sind kein Problem, solange es jemand macht der das kann. Davor musst du also keine Angst haben. Den 70er Rahmen bekommst du also wieder hin. Ich würd den auch nehmen, da sonst alles stimmig zum Baujahr passt.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 05.06.2013, 17:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Erst mal herzliches Willkommen an den Spatz-Besitzer aus der Uckermark !!! thumbsup.gif
Da hat der Vorbesitzer wohl so ziemlich improvisiert, um daraus etwas besonderes zu machen . biggrin.gif

Neues Kettengehäuse, welches bei deinem eingerissen ist, bekommst du auch bei Sausewind ! thumbsup.gif
Die Kettenschutzschläuche sehen schon sehr schlecht aus . Es sind die gleichen, welche für Schwalbe, Star und Co gebraucht werden .
Eine hintere Spatz-Schwinge hat er wohl auch noch . hmm.gif
Welcher Vergaser-Typ steht auf dem Flansch zum Zylinder ? Es müsste NKJ 134-3 draufstehen . Die Ansauganlage ist grundverkehrt ! Da gehört ein Plast-Ansaugdämpfer mit grossem Ansaugtopf ran .
Eine neue Batterie-Box gibt's dort auch, oder hier im Forums-Shop . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 06.06.2013, 05:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



Nr. auf dem Flansch müsste ich mal prüfen. Wegen der Schwinge kannst dich ja mal per Pn melden. an meiner wurde an beiden Seiten geflext. vermutlich Fussrasten ab.
Hier die Errungenschaften der gestrigen Jagd.

Rahmen von 65 mit Gabel (Kicker)
Schutzblech vorn und hinten( leider ohne Stützrahmen)
Ne Stahlfelge
Lampengehäuse mit Zünschalter
Tacho
diverse Kleinteile
und als Zugabe ein Essirahmen mit Gabel Schwinge und Blechen
sowie 2 Motoren

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 06.06.2013, 05:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



der Essirahmen. bei Bedarf ne PN

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
sebspatzian
Geschrieben am: 06.06.2013, 12:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 6510
Mitglied seit: 04.06.2013



bin am grübeln den 65 auch zum Leben zu erwecken _uhm.gif
paar Sachen hab ich ja schon.
Hat einer von euch schon einmal so ein Blech aufarbeiten können?
Is das überhaupt noch zu retten?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Sebastian
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter