Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Federkasten Ramen Schwinge
SR2-Bastler
Geschrieben am: 15.09.2007, 15:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 789
Mitglied seit: 31.08.2007



Ich hab mal eine frage wie lös ich die hintere Schwinge vom Ramen und was muss ich bei der Feder beachten?

MFG SR2-Bastler
PME-Mail
Top
Stefan
Geschrieben am: 15.09.2007, 16:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Hallo wer auch immer biggrin.gif .
1. beim Sattelrohr sind zwei Schrauben, die gehen in den Federkasten, musste lösen
2. irgendwo weiter unten (sorry für den Ausdruck, is schon ne Weile her) am Rahmen ist die Schwinge befestigt. Mutter lösen Schraube rausziehen.
3. Kette demontieren un dann solltest du die hintere Schwinge abziehen können.

MFG
Stefan

Edit: Welche Feder meinst du? _uhm.gif
PM
Top
SR2-Bastler
Geschrieben am: 18.09.2007, 20:14
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 789
Mitglied seit: 31.08.2007



die große dicke im federkasten ich hatte angst die springt weg^^

MFG SR2-Bastler
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter