Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Auspuff "spuckt" Öl/ Benzin, Zu fettes Gemisch?
sr2dd
Geschrieben am: 14.07.2013, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 135
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



Hallo, bei der heutigen ausgedehnten Ausfahrt zog mein Guter eine beeindruckende blaue Fahne hinter sich her. Dazu muß ich sagen, dass ich die letzte Zeit nur Kurzstrecke gefahren bin.
Am Übergang Schalldämpfer zum Endstück kam eine schwarze Brühe raus, ebenso am Auspuff selbst, so dass die Felge besprüht wurde.
Woran liegt das ? Gemisch zu fett (theoretisch 1:33, falsch gemischt ?), falsche Vergasereinstellung ?
Der Motor lief einwandfrei, ohne Aussetzer o.ä. und zog ordentlich.
Viele Grüße
Hartmut


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2E, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
Frezi
Geschrieben am: 14.07.2013, 17:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 483
Mitgliedsnummer.: 6498
Mitglied seit: 01.06.2013



Hm, entweder zu fettes Gemisch oder Wellendichtring linke Seite Kurbelwelle im Eimer.

LG Frederic
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 14.07.2013, 20:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Hallo, mehrere ursachen sind möglich und einige schon richtig genannt:

-Kurzstrecken in Verbindung mit untertouriger Fahrweise

-versehentlich zu viel Öl beigemischt

-minderwertiges Zweitaktöl das sich nach längerer Standzeit unten im Tank abgesetzt hat

-Kurbelwellensimmerring Kupplungsseitig undicht.Bedeutet das dein Motor Getriebeöl mit ansaugt und verbrennt



Wie sieht denn deine Kerze aus?
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 14.07.2013, 20:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



QUOTE (Frezi @ 14.07.2013, 18:54)
Wellendichtring linke Seite Kurbelwelle im Eimer.

LG Frederic

thumbsup.gif war bei meinem Motor auch so und richtig klebrig die schwarze Brühe. mad.gif


--------------------
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 14.07.2013, 20:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Wenn du dir nicht sicher bist, dann leere den tank und mache ne neue Mischung rein. 1:33
Bei 1:25 hatte ich auch überall am Auspuff so einen schwarzen Siff. Nach 100km war meine Felge hinten fast komplett schwarz und die linierung war nur noch zu erahnen. Bei 1:33 war das vorbei.
Ansonsten würde ich auch darauf tippen dass der WeDi links hinüber ist und er Getriebeöl mit verbrennt.


--------------------
PME-Mail
Top
sr2dd
Geschrieben am: 15.07.2013, 06:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 135
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



QUOTE (SR57 @ 14.07.2013, 21:16)

Wie sieht denn deine Kerze aus?


Die Kerze sah dunkel metallisch glänzend aus. Dachte erst dass sie feucht ist, dem war aber nicht so. Es waren auch keine Rußteileo.ä. abgelagert.
Der Benzin ist schon eine Weile im Tank (1/2 Jahr) und auch die Kurzstrecke kann ich mir gut als Ursache vorstellen.
Gruß Hartmut


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2E, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 15.07.2013, 11:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Dann mach doch mal den Tank leer, nimm den Sprit z.B. reinigen und mische nochmal neu 1:33, dann fährst du mal 5Km, ruhig mal Vollgas. Wenn das Problem dann noch auftritt kannst du dir sicher sein das es der linke Wellendichtring ist.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter