Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zündschloss defekt?, Zündung nur in Stellung Parklicht aus
Heinz Leichtfuss
Geschrieben am: 04.08.2013, 16:16
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 6695
Mitglied seit: 04.08.2013



Hallo zusammen,
Hab eine Schwalbe KR51/1S Baujahr 1968 mit einem Zündschloss TGL 23409 (Pirna DDR 2/80 ). Das Schloss sieht optisch aus wie neu (nix angelaufen, es hakt auch nichts) und eigentlich funkt auch alles wie es soll.
Allerdings geht in Stellung 0 die Zündung nicht aus. In der Stellung müsste glaube ich Klemme 2 (Zündspule) mit 31 (Masse) Durchgang haben, in Stellung 3 (Parklicht) ist das auch so und die Zündung ist aus. Bevor ich ein neues Schloss kauf, wollte ich mal hören ob ich richtig liege oder was ich noch versuchen sollte.

Danke Stefan!
PME-Mail
Top
Heinz Leichtfuss
Geschrieben am: 04.08.2013, 19:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 6695
Mitglied seit: 04.08.2013



Ergänzung:
In Stellung 0 hat Klemme 2 bei meinem Schloss keinen Durchgang zur 31, deshalb gehe ich davon aus, dass das Teil wohl kaputt ist. Stimmts? Wegschmeissen und neu kaufen?
Danke Stefan
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 04.08.2013, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Da ist der Zündlichtschalter über'n Jordan . Der von dir beschriebene Fehler ist typisch . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Heinz Leichtfuss
Geschrieben am: 04.08.2013, 20:01
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 6695
Mitglied seit: 04.08.2013



Dank Dir herzlich!
Dachte schon, ich hätte den Schaltplan missverstanden und womöglich noch ein größeres Problem... Die Schwalbe Elektrik ist für mich gar nicht so ohne, wenn man vom 98er Sachs von "vorm Kriege" kommt. Die S hat ja auch noch die Version mit aussenliegender Zündspule. Das machts nicht durchsichtiger...
Kann man die aktuellen Schlösser ruhig nehmen oder sollte man lieber original Ostware suchen?

Viele Grüße
Stefan

PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 04.08.2013, 20:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Kannst auch jetzige nehmen . Die Fehlerquote ist in etwa gleich . laugh.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Heinz Leichtfuss
Geschrieben am: 04.08.2013, 20:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 6695
Mitglied seit: 04.08.2013



Na denn _clap_1.gif !
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 06.08.2013, 12:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Also Leute, uebertreibts mal nicht mit dem Perfektionismus. Warum nicht einfach so lassen, dann drehst du die Zuendung eben ueber das Parklicht aus, ist doch total egal. Und authentisch ebenfalls weil das wie schon erwaehnt haeufig vorkam. Deshalb jetzt das gesamte Zuendschloss zu wechseln waere schade ums bauteil, und ums Geld sowieso. Vom ueberfluessigen Arbeitsaufwand ganz zu schweigen. Also ich wuerde es einfach so lassen.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 06.08.2013, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Das ist ein Arbeitsaufwand einer halben Stunde ! rolleyes.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 07.08.2013, 10:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (domdey @ 06.08.2013, 22:27)
Das ist ein Arbeitsaufwand einer halben Stunde !  rolleyes.gif

Bestimmt nicht fuer jemanden, der das Zuendschloss der Schwalbe zum ersten mal ausbaut. Und das scheint ja hier der Fall zu sein. Also ich habe da mehr als 3 Stunden gebraucht bis alles so war wie ich wollte. So wirklich Spass macht die Fummelei in der beengten Schwalbe auch nicht wirklich... jedenfalls rate ich persoenlich davon ab, da herumzufriemeln ohne triftige Gruende. Gerade bei aelteren Fahrzeugen kann das schnell mit der Erneuerung des halben Kabelbaums enden... Stichwort marode Kabelschuhe.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
OTRIUS
Geschrieben am: 07.08.2013, 10:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1140
Mitgliedsnummer.: 2758
Mitglied seit: 12.10.2009



Bei der Schwalbe geht das relativ leicht, da man die Lampenmaske mit eins-zwei Schrauben leicht abbekommt...


--------------------
Fahrzeuge:

Albatros SD 50 2002
SR 50 1990
Duo 4/1 1988
Spatz SR 4/1 P 1965 + K 1969
Star SR 4/2 1966 + 1974
Habicht SR 4/4 1973 + 1974
Sperber SR 4/3 1970
S 51 Enduro 1990
Schwalbe KR 51/1 S 1973 + 1974
Schwalbe KR 51/2 1982
MZ Charly (Elektro) 2006
PMWebseite
Top
Rene´
Geschrieben am: 07.08.2013, 15:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1603
Mitgliedsnummer.: 5607
Mitglied seit: 21.06.2012



Hab es gerade am Staribert gewechselt ca. 20 Minuten man beachte die tchechische Feinsicherung ala 20 Kronen. Sachen gibts ,gleich gewechselt das Teil. _console.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 07.08.2013, 20:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die tschechische Variante wirst du doch baldmöglichst gegen eine ordentliche deutsche eintauschen . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Rene´
Geschrieben am: 07.08.2013, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1603
Mitgliedsnummer.: 5607
Mitglied seit: 21.06.2012



Hab doch geschrieben das ich die Messing Kronen getauscht habe gegen Keramik wink.gif
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 08.08.2013, 14:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (domdey @ 07.08.2013, 21:03)
Die tschechische Variante wirst du doch baldmöglichst gegen eine ordentliche deutsche eintauschen .  wink.gif

Dazu mal eine Anmerkung: Ich bin zur Zeit in Russland und geniesse es, mal nicht von Spiessertum umgeben zu sein. Ehrlich: Die tschechische Variante ist mir lieber geworden. Lernt mal entspannt leben, Leute! Die Russen hier verstehen es, mit dem geringstmoeglichen Aufwand die groesstmoegliche Funktion zu erreichen. Ein Beispiel: Sollte sich die Deutsche Bahn mal fragen, wieso die Russen mit uralten Wagen und simplester Technik einen Zugverkehr ohne Verpaetungen herstellen. Selbst Zuege die 2 Tage lang unterwegs sind, kommen auf die Minute puenktlich an. Und was machen die Deutschen... rackern sich den ganzen Tag zu tode und verlieren sich in etlichen Details auf die es eigentlich gar nicht ankommt, und am ende haben wir einen Zugverkehr auf den man sich absolut nicht verlassen kann, Verspaetungen ueber 30 min kommen stanedig vor. Und wegen der ganzen sinnlosen Arbeit kostet dann das Ticket Dresden-Berlin in der Regionalbimmelbahn ueber 30 euro, bei ueber 3 Stunden Fahrzeit. Das hat wohl selbst Kaiser Wilhelm schon effizienter hingekriegt, meine Fresse!

Meine Ansage bleibt: Zuendschloss drin lassen, Beine hoch und n Wodka trinken! Sa Sdarowje! thumbsup.gif


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Rene´
Geschrieben am: 08.08.2013, 16:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1603
Mitgliedsnummer.: 5607
Mitglied seit: 21.06.2012



Ja da haste Recht, Na Starowje thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter