Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR50 Zündungsproblem
Christoph Molch
Geschrieben am: 14.08.2013, 10:38
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 5474
Mitglied seit: 09.05.2012



Hallo,
ich war noch nicht sonderlich aktiv hier im DDR Moped Forum.
Jetzt stehe ich aber vor einem Problem. _uhm.gif
Ich habe mir vor kurzem einen KR50 zugelegt und ihn technisch wieder hergerichtet. Er ist zwar nicht mehr der schönste aber ich finde den Orginallack einfach am besten.Das gute stück ist Baujahr 61 und steht so noch ganz gut da. So aber nun zum eigentlichen Problem, wen der Motor läuft springt immer ein Funke am Unterbrecher über. Ich habe jetzt schon viel ausprobiert(Unterbrecher, Kondensator, Zündspule gewechselt) aber es wird nicht besser. cry.gif

Jetzt hoffe ich das ihr mir helfen könnt.

Mfg

Ch. Molch

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 14.08.2013, 11:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Funken am Unterbrecher heißt fast immer Kondensator. Der darf keinen Durchgang haben, sonst ist er defekt (passiert bei neuen Unterbrechern oft). Außerdem muss er richtig stramm in der Grundplatte sitzen, damit der Massekontakt gewährleistet ist. Also nicht mit Silikon oder Papier arbeiten!

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Christoph Molch
Geschrieben am: 14.08.2013, 12:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 5474
Mitglied seit: 09.05.2012



Achso alles klar das kontrolier ich heut gleich mal.

Mfg

Ch. Molch
PME-Mail
Top
Christoph Molch
Geschrieben am: 14.08.2013, 20:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 5474
Mitglied seit: 09.05.2012



Gute Nachrichten er leuft und das bleibt hoffentlich auch so. biggrin.gif

Vieln dank! thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 14.08.2013, 22:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Woran lag es nun ?

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Christoph Molch
Geschrieben am: 15.08.2013, 12:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 5474
Mitglied seit: 09.05.2012



Der Kondensator war nicht richtig fest in der Grundplatte!

Mfg
Ch. Molch
PME-Mail
Top
IFAFeigel
Geschrieben am: 15.08.2013, 19:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 91
Mitgliedsnummer.: 6685
Mitglied seit: 30.07.2013



Wir haben letztens festgestellt das die Nachproduzierten Kondensatoren minimal kleiner sind und haben diese dann mit 0,05 mm Blech eingesetzt.

Wollt ich nur mal loswerden cool.gif


--------------------
Ifa Team Delligsen

Fuhrpark:

Trabant 601 U + Qek Junior + Mifa Klapprad

Simson Sr50

Simson Kr50

Robur Lo
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 15.08.2013, 21:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2780
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Tim, du hattest Recht, der Krachfuffsich fährt wieder wink.gif

Bin heute auch mal gefahren (Christoph ist mein bester Schrauberkumpel).

Einfach geil _clap_1.gif

Hier isser, unser Langer biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz


Analogfotos - machen das Leben bunter...

Auf der Suche nach Sperber Seitenblechen in original Alabasterweiß.
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter