Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neue KR51/1
BlueKR50
Geschrieben am: 16.08.2013, 12:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

ich habe mir als Alltagsfahrzeug mal diese Schwalbe von 1970 zugelegt.

Der Zustand finde ich ist ganz ordentlich....

Sie läuft motortechnisch auch recht gut...

Habe mal eine Fragen....

Manchmal passiert es das bei voller Fahr der Gang raus springt in die Nullstellung.

Ist beim fahren echt doof wenn man mit fast 70ig auf der Landstraße unterwegs ist.

Kann mir da einer einen Tip geben?

Gruß

Matze

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Simson_Cruiser
Geschrieben am: 16.08.2013, 13:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 5186
Mitglied seit: 10.02.2012



Hallo!
Du hast das gleiche Problem wie viele es mal hatten mitm Getriebe... wink.gif
Entweder haut die Schaltungseinstellung nicht hin oder die Gangverrastung sprich Schaltklaue ist fertig...
Probiere es aber erstmal mit einer Neu- bzw. Nachstellung des Getriebes wink.gif

Sonst ein sehr schönes Stück! thumbsup.gif
PME-Mail
Top
OTRIUS
Geschrieben am: 16.08.2013, 17:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1140
Mitgliedsnummer.: 2758
Mitglied seit: 12.10.2009



Moin Matze,

das Selbe habe ich beim Sperber auch gehabt, die Einstellung des Getriebes hat aber geholfen. thumbsup.gif

Gruß Christian

PS: das ist aber eine KR 51/1 dry.gif


--------------------
Fahrzeuge:

Albatros SD 50 2002
SR 50 1990
Duo 4/1 1988
Spatz SR 4/1 P 1965 + K 1969
Star SR 4/2 1966 + 1974
Habicht SR 4/4 1973 + 1974
Sperber SR 4/3 1970
S 51 Enduro 1990
Schwalbe KR 51/1 S 1973 + 1974
Schwalbe KR 51/2 1982
MZ Charly (Elektro) 2006
PMWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 22.12.2013, 10:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

danke für die Ratschläge..... thumbsup.gif

Gibt es hier eine Anleitung für die Getriebeeinstellung und Spezial-Werkzeug benötigt?

Danke

Matze
PME-MailWebseite
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 22.12.2013, 14:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Einfach danach googeln.
Da findeste alles.
Ist eigentlich recht Simpel.
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 25.12.2013, 13:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Wo bekomme ich diesen Steckschlüssel her?

PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 31.12.2013, 16:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

kann mir jemand sagen ob der Kickstarter und der Schalthebel bei der KR51/1 und der KR51/2

identisch sind?

Danke

Matze
PME-MailWebseite
Top
domdey
Geschrieben am: 31.12.2013, 16:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Der Kickstartermechanismus ist anders . Von der Verzahnung her kann es auch Unterschiede geben . Die Fußschaltwippen unterscheiden sich, da die Hohlwellen unterschiedliche Dmr. haben . Sonst ist es ja ein schönes Stück . thumbsup.gif Man benötigt beim M 53 m thumbsup.gif mit Fußschaltung nur einen 6er Ringschlüssel und passenden Schraubendreher . Die Stellschrauben sind links auf der Getriebe-Oberseite . Viel Glück ! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 01.01.2014, 11:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Na toll dann habe ich die falschen Teile in der Bucht gekauft ohmy.gif

Wer noch einen originalen neu verchromten Kickstarter und Schalthebel braucht kann sich gerne melden oder noch besser im tausch gegen einen für eine KR51/1

Habe Sie jetzt soweit fertig bis auf die beiden Teile.

Und der Schreckliche Spiegel muss noch verschwinden blink.gif

Alles gute und sichere Fahrt für 2014 thumbsup.gif

Gruss Matze

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
kradschütze
Geschrieben am: 01.01.2014, 12:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1173
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Du bist doch Perfektionist? Wo ist der Keder am Schloss der Sitzbank? Sonst, wie immer, eine schöne Arbeit von Dir! thumbsup.gif


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 01.01.2014, 12:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Der steht schon auf der Bestellliste biggrin.gif

Danke
PME-MailWebseite
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 01.01.2014, 14:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



QUOTE (BlueKR50 @ 01.01.2014, 12:54)
Und der Schreckliche Spiegel muss noch verschwinden blink.gif


Ich hätte eventuell Interesse an der schrecklichen Spiegel.



--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 01.01.2014, 15:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Sobald ich einen neuen habe kein Problem...

Hat jemand einen Link für einen originalen zu dem Baujahr?

Das sind die beiden Original Teile für eine KR51/2

Wenn jemand interesse hat darf er sich gerne melden.

Gruss Matze

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Unhold
Geschrieben am: 02.01.2014, 15:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Den Kickstarterhebel kanste auch bei der KR51/1 problemlos verwenden. Der ist doch gleich! ohmy.gif
Die Schaltwippen sind aber verschieden. Das Loch in der Schaltwippe für KR51/1 hat den Ø 20mm, die für die KR51/2 hat hingegen einen Ø von 22 mm.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 02.01.2014, 16:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

danke für die Info thumbsup.gif

Gruss Matze
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter