Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> ELBA Simson
Hille
Geschrieben am: 29.09.2007, 10:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

bin gerade dabei, simmibastlers ELBA zu reparieren. Leider ist ein Widerstand so stark verschmort, daß kein Wert mehr erkennbar ist. Ich habe mal einen ca.Typ eingesetzt, damit funktioniert die Blinkanlage auch tadellos. Nur wäre es mir lieb, wenn ich den genauen Wert hätte. Hat jemand einen Stromplaufplan mit Wertangaben zur Verfügung oder kennt einen Link? Es würde auch gehen, wenn jemand mal eine intakte ELBA aufschrauben könnte und mir den Wert nennen würde. Ich würde dann ein Foto mit einer Markierung des entsprechenden Widerstandes schicken.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 30.09.2007, 19:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



hey
gut das du meine elba reparierst biggrin.gif
was werden denn da für UNkosten auf mich zu kommen biggrin.gif ??

MFG SIMMI


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
Hille
Geschrieben am: 30.09.2007, 21:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

wenn alles so bleibt, ca. 5-10,-EU.

@alle hat wirklich keiner mal ne ELBA zur Hand, um nach dem Widerstand zu schauen. Mir würde es auch helfen, wenn mir einer sagt, wie hoch die Blinkfrequenz pro Minute ist. Waren es 90mal?

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 01.10.2007, 12:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Hille, ich kann mich dunkel entsinnen, das Hisi mal (ich glaube in seinem Schwalben-Aufbau-Fred) den kompletten Stromlaufplan mit Ladeanlage und allem Pi-Pa-Po reingesetzt hat. Ich finds nicht mehr. sad.gif

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 01.10.2007, 15:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Norbert,

meintest du diesen Thread hier? Hier geht es nur um die alte Ladeanlage. Die Elba ist wesentlich komplexer aufgebaut. So richtig mit IC's, Thyristor usw. wink.gif

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Schwalbenfreak
Geschrieben am: 01.10.2007, 17:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 524
Mitgliedsnummer.: 149
Mitglied seit: 17.10.2005



ich hab da eine im keller liegen, des is doch so ne schwarze box oder!!!ELBA steht glaub ich drauf
musst mir nur sagen wie ich die aufmachen muss dann schau ich nach!!!
kaputt machen will ich die dabei aber nicht!!!

gruß


--------------------
Wer später bremst fährt länger schnell!!!
Wer früher stirbt ist länger tot!!!
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 01.10.2007, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

ja, genau, ist so eine schwarze Box. An der Seite sind zwei kleine Schlitzschrauben. Danach kannst du das Ganze rausziehen. Mache morgen ein Bild von dem entsprechenden Widerstand.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 02.10.2007, 15:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



weißt du schon wann du ungefähr fertig bist??
was war mit der ladefunktion??? warum wurde meine batterie nicht geladen???


MFG SIMMI


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
Hille
Geschrieben am: 02.10.2007, 16:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Schwalbenfreak,

hier das Bild. Gemeint ist der Widerstand (siehe Pfeil). Einfach mal den Wert ablesen.

@simmibastler Die ELBA funktioniert wieder, die defekten Bauelemente wurde ersetzt. Auch die Ladefunktion hat wieder hin. Dort war ein Thyristor defekt. Sobald ich den genauen Wert von Schwalbenfreak habe, schicke ich sie dir per Post ab.

Gruß Hille

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Schwalbenfreak
Geschrieben am: 02.10.2007, 18:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 524
Mitgliedsnummer.: 149
Mitglied seit: 17.10.2005



tut mir leid aber ich hab ne modernere Variant, da ist statt der Spule ein Relais verbaut und dieser Widerstand ist nicht vorhanden!!!


--------------------
Wer später bremst fährt länger schnell!!!
Wer früher stirbt ist länger tot!!!
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 02.10.2007, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Schwalbenfreak @ 2. Oct 2007, 19:25)
tut mir leid aber ich hab ne modernere Variant, da ist statt der Spule ein Relais verbaut und dieser Widerstand ist nicht vorhanden!!!

Hallo,

die Spule ist ein Relais, nur ohne Verkleidung. Aber trotzdem danke!

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 03.10.2007, 11:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



@ hille ich habe ja jetzt übergangsweise einen blinkgeber von der mz dran soll ich mal zählen wie oft es in einer minute blinkt??
hilft dir das weiter??

jetzt wo ich keine elba drin habe müsste meine batterie eigentlich keine ladung erhalten oder?? weil wenn ich bei hoher drehzahl blinke dann leuchten die blinker fast durchgehend.
woran liegt das ,ist das problem erledigt wenn meine elba wieder drin ist regelt die das dann??



MFG SIMMI


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
DUO78
Geschrieben am: 05.10.2007, 09:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 272
Mitgliedsnummer.: 597
Mitglied seit: 09.05.2007



Moin,

ich könnte mit einem Schaltplan für eine 6V-ELBA dienen. Siehe Anhang!

PS:

Betreffs der Blinker:
Blinfrequenz soll 1Hz sein.
Das fast durchgehende Leuchten bei voller Drehzahl hängt damit zusammen, dass die Lima ungeregelt ist und zu viel Spannung(Power) produziert.
Ungeregelte Lima: =>Die Spannung steigt mit steigender Drehzahl und wird ohne Spannungsreglung nicht begrenzt. (bei der Simson-Lima sind bis zur doppelten Nennspannung möglich, ohne Verbraucher auch darüber!)
Dein Blinkgeber dürfte sicher auch anstatt zu "ticken" bei Vollgas nur "surren"...

Gruß Frank

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Frank

PM
Top
simmibastler
Geschrieben am: 06.10.2007, 14:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



also ist das normal oder wie??
falls nicht wie kann ich das prob lösen??

MFG SIMMI


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
DUO78
Geschrieben am: 06.10.2007, 18:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 272
Mitgliedsnummer.: 597
Mitglied seit: 09.05.2007



Solange du keine Spannungsbegrenzungs- bzw -Reglerschaltung im Bordnetz hast, ist das normal. Die Power der Lima wird ohne dieser Schaltung ja nicht geregelt. (Deine Blinker und das Stopplicht dürften jetzt bei hohen Drehzahlen garantiert auch ungewohnt hell sein...)

Wenn du wieder die ELBA drin hast, sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren.

Gruß Frank


--------------------
Gruß Frank

PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter