Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR 50 Baujahr gesucht
skayline
Geschrieben am: 24.09.2013, 18:20
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 6141
Mitglied seit: 21.01.2013



Hallo an alle! Ich habe eine Kr50 mit einem Ersatzrahmen von1968. Kann mir jemand sagen was das eigentliche Baujahr der Kr50 ist? Die Motornummer ist KR0159** am ende der nummer ist noch eine kleine 3 in einem Viereck...

Ist die Lackierung so original?

Grüße vom Kay



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simson-Sammler
Geschrieben am: 24.09.2013, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1255
Mitgliedsnummer.: 6028
Mitglied seit: 25.11.2012



Über das Baujahr kann ich nichts sagen, aber die Lackierung ist original. Müsste glaub ich die Exportlackierung gewesen sein. Der 62er von meinem Opa (aktueller Avatar) hat auf jeden Fall die gleiche Lackierung.


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Marcel
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 24.09.2013, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Baujahr des Motors ist Ende 59 - Anfang 60 und wahrscheinlich wurde er 3 x regeneriert.

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
hsllacky
Geschrieben am: 25.09.2013, 19:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Hallo Kay, das ist immer schwierig mit dem Baujahr da mitunter etliche Teile getauscht wurden. Auf dem Bild ist auch nicht allzuviel zu erkennen. Es deutet aber eher auf ein spätes Baujahr -62 oder 63- hin. Z.B. der lange Auspuff, die Vordergabel und Gabelbleche sowie die hintere Schwinge sind Merkmale der letzten Baujahre. Das Rücklicht ist eh falsch aber mitunter erkennt man noch ob früher mal das alte Rücklicht verbaut war oder das größere Neue. Die Hupe ist auch noch ein Unterscheidungsmerkmal, die frühen hatten noch das Wechselstromhorn.
Einen Tacho kann ich bei deinem KR50 garnicht erkennen.
Am besten klickst du dich mal durch ein paar Thread´s von originalen KR´s, dann kannst du das Baujahr eingrenzen.
Unten in meiner Signatur stehen schon mal 2. wink.gif


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
skayline
Geschrieben am: 25.09.2013, 20:23
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 6141
Mitglied seit: 21.01.2013



Danke euch erstmal für die Infos. Ich stelle Morgen nochmal ein paar bessere Fotos hier rein. Tacho ist keiner dran, wurde vom Vorbesitzer mal umgebaut. Genau wie das Rücklicht und der Benzinhahn. Sonst sollte aber alles original sein...

Grüße vom Kay
PME-Mail
Top
skayline
Geschrieben am: 26.09.2013, 16:50
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 6141
Mitglied seit: 21.01.2013



So hier die neuen Fotos:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
skayline
Geschrieben am: 26.09.2013, 16:52
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 6141
Mitglied seit: 21.01.2013



das Rücklicht ist nicht original, aber man kann das alte noch erkennen. Sieht für mirch nach dem ganz alten aus, welches noch so oval bzw. rund war - oder?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
skayline
Geschrieben am: 26.09.2013, 16:53
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 6141
Mitglied seit: 21.01.2013



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
skayline
Geschrieben am: 26.09.2013, 16:54
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 6141
Mitglied seit: 21.01.2013



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
skayline
Geschrieben am: 26.09.2013, 16:54
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 6141
Mitglied seit: 21.01.2013



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
skayline
Geschrieben am: 26.09.2013, 16:56
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 6141
Mitglied seit: 21.01.2013



und das letzte Bild. Ich hoffe die Bilder helfen euch weiter...

Grüße vom Kay

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simson-Sammler
Geschrieben am: 26.09.2013, 17:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1255
Mitgliedsnummer.: 6028
Mitglied seit: 25.11.2012



So ein Rücklicht (hier Reflektor defekt) muss ran:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Marcel
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 26.09.2013, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Irgendetwas haut aber nicht ganz hin . Wenns Bj. 62-63 ist stimmt die Hupe und der Lenker nicht ? Das Rücklicht was momentan verbaut ist ist eins von einem SL1 (was ich suche mad.gif ) . Das was du brauchst hat der Sammler schon verraten laugh.gif .

Wenn du mal meinen 63er sehen willst musst du unten in meiner Signatur schauen . Die Gabel ist nicht ganz die richtige aber sonst sollte es stimmen laugh.gif


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 27.09.2013, 19:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



QUOTE (Rush @ 26.09.2013, 20:50)
Irgendetwas haut aber nicht ganz hin .

Da haut alles hin. Das Mopedle ist halt 3 x in der Regenerierung gewesen.

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
essigurke
Geschrieben am: 29.09.2013, 12:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 337
Mitgliedsnummer.: 4404
Mitglied seit: 26.04.2011



Hallo Kay,

an deinem KR50 ist ein Mix aus Teilen verschiedener Baujahre montiert.
Wahrscheinlich wurde ein Bj. 59/60 immer wieder mit neueren Teilen am Leben erhalten - bis hin zum Ersatzrahmen, der dann auch eine "neuartige" Hinterradschwinge erforderte.
Auf den "alten Ursprung" deuten hin:
-Wechselstromhupe (später gab es eine Gleichstromhupe und einen Batteriehalter)
-Rücklicht (später gab es ein länglich ovales)
-Rohrlenker (später Blechprofil)
-Bremsschilder aus Blech (später Alu)
-Rohrständer (später U-Profil)
-Motornummer
-...

Die Brems- und Kupplungshebel am Lenker sowie der Spiegel sind vielleicht vom Spatz, die gab es am KR50 so nicht.
Der lange Auspuff passt nicht zum alten Motor - vielleicht wurde aber der Zylinder auch mal gegen einen neueren mit 2,3PS getauscht.

Wenn du unbedingt den Auslieferungszustand eines Baujahres wiederherstellen möchtest, dann können aus deinem Moped leicht 2 Projekte entstehen. Ich würde alles so lassen und auf Vordermann bringen - ein Rahmen von '68 ist ja auch etwas Besonderes.

Viel Spaß mit dem Gefährt.
Bernd
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter