Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 67er Spatz als Versehrtenfahrzeug
El Barto
Geschrieben am: 30.09.2013, 07:36
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 5798
Mitglied seit: 27.08.2012



Hallo alle zusammen,

eigentlich wollte ich mir einen Spatz zulegen das meine Freundin auch was zum fahren hat wenn ich mit meiner 75er S50N fahr.
Zuerst sollte es auch nur ein Patina Aufbau werden mit konservieren aller Teile aber das steht jetzt stark in Frage.
Denn das Fahrzeug wurde in der DDR für einen einarmigen Mann umgebaut und demzufolge alle wichtigen Bedienelemente auf die linke Seite verlegt inklusive eines umbau des Motors auf Hygomatic.
Am rechten Ende des Lenkers befand sich noch ein Haken wo die Armprothese eingehanden wurde.

Und jetzt steh ich zwischen der schwierigen Entscheidung alles so zu lassen und nur vor Rost Schützen (der kaum bis wenig vorhanden ist) oder wieder auf den Original Zustand zurückrüsten mit einer Neulackierung ( mehrere Löcher in Schutzblech und Rahmen die davor wieder zugeschweißt werden).
Wenn die erste Option gewählt wird weiß ich allerdings auch nicht wie die Polizei auf den Umbau reagiert , klar ist es DDR aber halt nicht zugelassen.

Ich hoffe ihr könnt mir da bei der Entscheidung helfen.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Pascal

S51 aka GG / Kx105R
S70C Bj83 / Saftgrün mit LT85
S70C BJ87 / Saharabraun und original
S50 Bj80 / 77er Metra
Ms50 Bj97 / ;)
S50N Bj 75 / Pure Stock
Sr4-1 Bj67 / wartet auf seine Bestimmung
#52 T50 / LT50RS
SR80 / 70er Sport
PME-Mail
Top
El Barto
Geschrieben am: 30.09.2013, 07:39
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 5798
Mitglied seit: 27.08.2012



Bild 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Pascal

S51 aka GG / Kx105R
S70C Bj83 / Saftgrün mit LT85
S70C BJ87 / Saharabraun und original
S50 Bj80 / 77er Metra
Ms50 Bj97 / ;)
S50N Bj 75 / Pure Stock
Sr4-1 Bj67 / wartet auf seine Bestimmung
#52 T50 / LT50RS
SR80 / 70er Sport
PME-Mail
Top
El Barto
Geschrieben am: 30.09.2013, 07:47
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 5798
Mitglied seit: 27.08.2012



Hier mal der Zündschloß und der umgebaute Choke.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Pascal

S51 aka GG / Kx105R
S70C Bj83 / Saftgrün mit LT85
S70C BJ87 / Saharabraun und original
S50 Bj80 / 77er Metra
Ms50 Bj97 / ;)
S50N Bj 75 / Pure Stock
Sr4-1 Bj67 / wartet auf seine Bestimmung
#52 T50 / LT50RS
SR80 / 70er Sport
PME-Mail
Top
El Barto
Geschrieben am: 30.09.2013, 07:52
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 5798
Mitglied seit: 27.08.2012



Hygomatikmotor

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Pascal

S51 aka GG / Kx105R
S70C Bj83 / Saftgrün mit LT85
S70C BJ87 / Saharabraun und original
S50 Bj80 / 77er Metra
Ms50 Bj97 / ;)
S50N Bj 75 / Pure Stock
Sr4-1 Bj67 / wartet auf seine Bestimmung
#52 T50 / LT50RS
SR80 / 70er Sport
PME-Mail
Top
El Barto
Geschrieben am: 30.09.2013, 07:55
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 5798
Mitglied seit: 27.08.2012



Motor Limaseitig

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Pascal

S51 aka GG / Kx105R
S70C Bj83 / Saftgrün mit LT85
S70C BJ87 / Saharabraun und original
S50 Bj80 / 77er Metra
Ms50 Bj97 / ;)
S50N Bj 75 / Pure Stock
Sr4-1 Bj67 / wartet auf seine Bestimmung
#52 T50 / LT50RS
SR80 / 70er Sport
PME-Mail
Top
El Barto
Geschrieben am: 30.09.2013, 07:58
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 5798
Mitglied seit: 27.08.2012



Leider wurde der Lenker so umgebaut das ein S51 Schalterelement verbaut werden konnte.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Pascal

S51 aka GG / Kx105R
S70C Bj83 / Saftgrün mit LT85
S70C BJ87 / Saharabraun und original
S50 Bj80 / 77er Metra
Ms50 Bj97 / ;)
S50N Bj 75 / Pure Stock
Sr4-1 Bj67 / wartet auf seine Bestimmung
#52 T50 / LT50RS
SR80 / 70er Sport
PME-Mail
Top
El Barto
Geschrieben am: 30.09.2013, 08:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 5798
Mitglied seit: 27.08.2012



Chromteile sind in relativ brauchbaren Zustand außer der Lampenring.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Pascal

S51 aka GG / Kx105R
S70C Bj83 / Saftgrün mit LT85
S70C BJ87 / Saharabraun und original
S50 Bj80 / 77er Metra
Ms50 Bj97 / ;)
S50N Bj 75 / Pure Stock
Sr4-1 Bj67 / wartet auf seine Bestimmung
#52 T50 / LT50RS
SR80 / 70er Sport
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 30.09.2013, 09:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Definitiv so lassen!

Es wäre schade, wenn die Geschichte des Fahrzeugs durch Rückbau abhanden käme. Mich würde noch interessieren, ob zu der Halbautomatik ein 3-Gang-Getriebe oder das 2-Gang des Spatz verbaut wurde. Letzteres kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dazu wären m.E. zu große Änderungen an den Getriebewellen nötig.

Hast Du noch Infos, ob die Sitzbank irgendwie "eingetragen" wurde oder nachträglich montiert wurde. Ein Zweisitzer scheidet ja aufgrund fehlender Fußrasten aus.

Mir stellt sich gerade noch die Frage, ob Du als "Nichtversehrter" das Gefährt so überhaupt im Straßenverkehr bewegen darfst? _uhm.gif


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 30.09.2013, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Na bestimmt ist das ein Dreiganggetriebe. Die Mühe, das umzubauen und dafür die Getriebewellen neu herzustellen, macht sich keiner.
Theoretisch wäre möglich, dass der dritte Gang dieses Motors gegen einen zweiten Gang vom M52 getauscht wurde, so dass er jetzt zwei zweite Gänge hat. laugh.gif
Technisch gehen würde das, macht abba wohl eher wenig Sinn.

Ich habe aber mal überlegt, ob man nicht vielleicht mal eine Getriebe-Antriebswelle für M54 Viergangmotoren, aber mit Fliehkraftkupplung für's DUO in Kleinserie herstellten könnte, damit die DUO's und Halbautomatikschwalben auch mit vier Gängen rumbrettern können.
Gibt's hier vielleicht zufällig 'nen Werkzeugmacher oder ähnliches, der sich opfert und mal eben 50 Stück davon dreht, fräst, härtet und schleift? wink.gif
Abnehmer in der Simsongemeinde gäbe es dafür bestimmt einige.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
SR4-1K
Geschrieben am: 01.10.2013, 10:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 791
Mitgliedsnummer.: 900
Mitglied seit: 28.10.2007



Grundsätzlich bin ich ein Fan des Erhaltens, sprich, ein Fahrzeug sollte seine Lebensgeschichte zeigen dürfen und muss nicht werksneu aussehen.
Dieser Umbau ist aber, aufgrund der verwendeten Bauteile, genauso hässlich wie unpraktisch, wenn Du Deine Freundin damit mal so rumdüsen lassen möchtest.
Wenn Du aber einen ganz besonderen Oldtimer mit einer besonderen Geschichte haben möchtest, dann solltest Du das Moped unbedingt so erhalten.

Die Sache mit dem Getriebe interessiert mich auch. M52 mit s-Schwalbe-Kupplung oder einfach einen s-M53 eingehängt? Wozu Schock und Zündschloss von der Mitte in die Mitte verlegt wurden, erschließt sich mir nicht...


--------------------
Ein Spatz ist auch ne Eule.

Tempo 30 in Wohngebieten dient nicht der Schikanierung der Autofahrer,
sondern dem Schutz der Anwohner vor Lärm, Dreck und Unfällen.
PME-Mail
Top
lukas'star
Geschrieben am: 01.10.2013, 12:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 386
Mitgliedsnummer.: 5515
Mitglied seit: 26.05.2012



QUOTE (Unhold @ 30.09.2013, 19:59)
Ich habe aber mal überlegt, ob man nicht vielleicht mal eine Getriebe-Antriebswelle für M54 Viergangmotoren, aber mit Fliehkraftkupplung für's DUO in Kleinserie herstellten könnte, damit die DUO's und Halbautomatikschwalben mit vier Gängen rumbrettern können.
Gibt's hier vielleicht zufällig 'nen Werkzeugmacher oder ähnliches, der sich opfert und mal eben 50 Stück davon dreht, fräst, härtet und schleift? wink.gif
Abnehmer in der Simsongemeinde gäbe es dafür bestimmt einige.

Also die Fliehkraftkupplung kannst du problemlos auf den M54 Motor dransetzen, da ja die Aufnahme die gleich ist.

Ich persönlich stimme SR4-1k zu würde aber wenn ich du wäre das Ding zurückrüsten. Außerdem wurde der Lenker verbogen wenn ich mich nicht irre.


--------------------
MfG
Lukas

Einstein sagte, dass Zeit und Raum relativ sind.

Wie recht er doch hatte.

Fuhrpark:
Simson Star Bj. 74
Simson Star Bj. 85
Honda CB900F Bj. 81
Honda CX500 Bj. 81
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 01.10.2013, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



QUOTE (lukas'star @ 01.10.2013, 13:52)
Also die Fliehkraftkupplung kannst du problemlos auf den M54 Motor dransetzen, da ja die Aufnahme die gleich ist.

Ganz so problemlos wird's wohl nicht gehen. wink.gif
Das sind zwei völlig verschiedene Kupplungen und entsprechend auch unterschiedliche Antriebswellen.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
lukas'star
Geschrieben am: 01.10.2013, 20:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 386
Mitgliedsnummer.: 5515
Mitglied seit: 26.05.2012



QUOTE (Unhold @ 01.10.2013, 20:14)
QUOTE (lukas'star @ 01.10.2013, 13:52)
Also die Fliehkraftkupplung kannst du problemlos auf den M54 Motor dransetzen, da ja die Aufnahme die gleich ist.

Ganz so problemlos wird's wohl nicht gehen. wink.gif
Das sind zwei völlig verschiedene Kupplungen und entsprechend auch unterschiedliche Antriebswellen.

Da muss ich dir aber widersprechen, denn mein Simsonfachmann (ehemaliger Mitarbeiter von Simson) meint, dass das ohne Probleme geht !!

Mal so zur Frage warum soll das auch nicht gehen ??? Oder kann es sein dass du den M54 mit dem M541 verwechselst ??


--------------------
MfG
Lukas

Einstein sagte, dass Zeit und Raum relativ sind.

Wie recht er doch hatte.

Fuhrpark:
Simson Star Bj. 74
Simson Star Bj. 85
Honda CB900F Bj. 81
Honda CX500 Bj. 81
PME-Mail
Top
chrumi
Geschrieben am: 02.10.2013, 00:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 499
Mitgliedsnummer.: 2218
Mitglied seit: 12.05.2009



QUOTE (Unhold @ 30.09.2013, 19:59)
Na bestimmt ist das ein Dreiganggetriebe. Die Mühe, das umzubauen und dafür die Getriebewellen neu herzustellen, macht sich keiner.
Theoretisch wäre möglich, dass der dritte Gang dieses Motors gegen einen zweiten Gang vom M52 getauscht wurde, so dass er jetzt zwei zweite Gänge hat.  laugh.gif
Technisch gehen würde das, macht abba wohl eher wenig Sinn.

Ich habe aber mal überlegt, ob man nicht vielleicht mal eine Getriebe-Antriebswelle für M54 Viergangmotoren, aber mit Fliehkraftkupplung für's DUO in Kleinserie herstellten könnte, damit die DUO's und Halbautomatikschwalben mit vier Gängen rumbrettern können.
Gibt's hier vielleicht zufällig 'nen Werkzeugmacher oder ähnliches, der sich opfert und mal eben 50 Stück davon dreht, fräst, härtet und schleift?  wink.gif
Abnehmer in der Simsongemeinde gäbe es dafür bestimmt einige.

Wir reden hier vom Hycomatmotor da gibt es bisher keine Umbaumöglichkeit
auf 4 Ganggetriebe, 100% nicht.
Die verbauten Kupplungswellen unterscheiden sich erheblich von einander.
Aber da ist schon was am brodeln hörte ich. hmm.gif
Der Zylinder is wohl einer vom Sperber wa? rolleyes.gif


--------------------
Gruß Mike

Simson Freunde Bairoda

Ich prüfe deine Lichtmaschine auf Lichtleistung und Funktion bei Interesse einfach mailen.

Qualität ist: Wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt
PME-Mail
Top
lukas'star
Geschrieben am: 02.10.2013, 11:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 386
Mitgliedsnummer.: 5515
Mitglied seit: 26.05.2012



Natürlich unterscheiden sich die Wellen aber nicht an der Aufnahme vom Kupplungskorb bzw. Kupplungsmitnehmer !!!! Man kann ja auch den Korb oder den Mitnehmer von einem M53 3-Gangmotor ohne Probleme auf den M54 4-Gangmotor setzen. Warum soll das dann nicht auch mit der Hycomatkupplung gehen ??????


--------------------
MfG
Lukas

Einstein sagte, dass Zeit und Raum relativ sind.

Wie recht er doch hatte.

Fuhrpark:
Simson Star Bj. 74
Simson Star Bj. 85
Honda CB900F Bj. 81
Honda CX500 Bj. 81
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter