Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> neu hier und gleich eine Frage, Motor
thias
Geschrieben am: 03.10.2013, 11:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 6848
Mitglied seit: 03.10.2013



Hallo!
Ich heiße Matthias und komme ursprünglich aus Wismar. Nun habe ich auf meine alten Tage einen SR2 bekommen.den möchte ich wieder auf die Straße bringen. der Motor läuft auch schon wieder biggrin.gif
nur leider kann ich nicht kuppeln. wenn ich den Hebel betätige, dann bewegt sich der Stift (die Stifte) in der Kupplungswelle nicht. Brauche ich einen neuen Kupplungshebel??
l.G. thias
PME-Mail
Top
chrumi
Geschrieben am: 03.10.2013, 12:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 499
Mitgliedsnummer.: 2218
Mitglied seit: 12.05.2009



Willkommen Matthias,
Schraub mal den Schwarzen Deckel an der Motorunterseite (falls noch vorhanden)ab.
Da sieht man 2 Hebel einer ist für die Schaltung der andere für die Kupplung.
Ziehe den Kupplungshebel am Lenker und schaue ob sich unten etwas bewegt.


--------------------
Gruß Mike

Simson Freunde Bairoda

Ich prüfe deine Lichtmaschine auf Lichtleistung und Funktion bei Interesse einfach mailen.

Qualität ist: Wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt
PME-Mail
Top
thias
Geschrieben am: 03.10.2013, 12:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 6848
Mitglied seit: 03.10.2013



ja der bewegt sich ,leider fehlt der deckel bei mir sad.gif .falls jemand einen für mich hätte?????.der hebel lässt sich sehr leicht bewegen und wenn ich die kupplungseinstellschraube entferne und einen kleinen schraubendreher in die hohlwelle stecke, bewegt sich nichts in der welle wenn ich am hebel drehe!!
l.G
PME-Mail
Top
chrumi
Geschrieben am: 03.10.2013, 12:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 499
Mitgliedsnummer.: 2218
Mitglied seit: 12.05.2009



Dann kann es sein das am Hebel innen etwas abgebrochen ist .
Ist denn unten am Motor noch die Feder am Hebel eingehängt.
In der Kupplungswelle muss ein langer Druckstift sein auf den die Stellschraube drückt.
Wenn ja, versuch mal mit einem leichten Hammerschlag den Druckstift rein zu drücken.


--------------------
Gruß Mike

Simson Freunde Bairoda

Ich prüfe deine Lichtmaschine auf Lichtleistung und Funktion bei Interesse einfach mailen.

Qualität ist: Wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 03.10.2013, 14:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Matthias,

Der Bowdenzug ist richtig eingestellt? Ist die Druckstange in der Welle?

Kannst auch gern mal in die Werkstatt kommen denn gucken wir mal rein. Ich wohne in Hornstorf 😉


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 03.10.2013, 16:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Neuer,

herzlich willkommen bei uns. wink.gif

Bitte beachte bei deinen nächsten Beitragen die Groß- und Kleinschreibung und alles ist gut.

Der Mod


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 03.10.2013, 17:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Das waren bis jetzt alles nicht die richtigen Antworten. wink.gif

Da Dein Kupplungshebel (unten) scheinbar nicht gesichert ist, ist der nur paar mm rausgerutscht. Der Eingriff am Kupplungshebel auf die Druckstange erfolgt nur über 4-5mm oben.

Abhilfe: Moped auf die linke Seite legen, leichten Schlag mit dem Gummihammer von rechts aufs Motorgehäuse (damit die Druckstange nach links rutscht) und den Kupplungshebel von unten vorsichtig einschlagen, bis er nicht mehr weiter will. Ist unten so gut, wie Anschlag. Fertsch. biggrin.gif

Damit der nicht wieder rauskommt, ist neben dem unteren, hinteren Schraubenloch für den Limadeckel noch ein Loch. Dort gehört ein Sicherungsstift rein, der vielmals fehlt.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
chrumi
Geschrieben am: 03.10.2013, 19:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 499
Mitgliedsnummer.: 2218
Mitglied seit: 12.05.2009



Norbert hat recht das ist auch eine Option und wohl auch die wahrscheinlichste.
Ich kann morgen auch mal ein paar Bilder dazu einstellen.


--------------------
Gruß Mike

Simson Freunde Bairoda

Ich prüfe deine Lichtmaschine auf Lichtleistung und Funktion bei Interesse einfach mailen.

Qualität ist: Wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt
PME-Mail
Top
chrumi
Geschrieben am: 04.10.2013, 10:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 499
Mitgliedsnummer.: 2218
Mitglied seit: 12.05.2009



So, hier der Motor von unten mit der eingehängten Feder.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Mike

Simson Freunde Bairoda

Ich prüfe deine Lichtmaschine auf Lichtleistung und Funktion bei Interesse einfach mailen.

Qualität ist: Wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt
PME-Mail
Top
chrumi
Geschrieben am: 04.10.2013, 11:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 499
Mitgliedsnummer.: 2218
Mitglied seit: 12.05.2009



Hier bei dem Pfeil gehört der Sicherungsstift hinein.
Den kannst du dir selber bauen, der muss bis hinten anschlagen mit dem Alugehäuse bündig sein und leicht rein und raus gehen. Gehalten wird der Stift vom Limadeckel.
Maße des Sicherungstifts 4mm Durchmesser und 24mm Länge.
Es gibt auch Gehäuse die diese Bohrung nicht haben, da ist ein anderer
Kupplungshebel verbaut.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Mike

Simson Freunde Bairoda

Ich prüfe deine Lichtmaschine auf Lichtleistung und Funktion bei Interesse einfach mailen.

Qualität ist: Wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt
PME-Mail
Top
thias
Geschrieben am: 06.10.2013, 11:55
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 6848
Mitglied seit: 03.10.2013



Jepp! biggrin.gif
Genau wie "NorbertE" und "chrumi" beschrieben haben,war es auch!!Aus einem 4mm Durchtreiber einen Stift gemacht,neues ÖL rein und ab zur Probefahrt!! biggrin.gif

DANKE!!

Hat noch jemand einen Bodendeckel für mich??
PME-Mail
Top
chrumi
Geschrieben am: 11.10.2013, 00:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 499
Mitgliedsnummer.: 2218
Mitglied seit: 12.05.2009



Schau mal hier.
link


--------------------
Gruß Mike

Simson Freunde Bairoda

Ich prüfe deine Lichtmaschine auf Lichtleistung und Funktion bei Interesse einfach mailen.

Qualität ist: Wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter