Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sicherungsring 10 TGL 0-471
andre954rr
Geschrieben am: 18.10.2013, 17:23
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 37
Mitgliedsnummer.: 4342
Mitglied seit: 04.04.2011



Hallo, benötige ein paar neue Sichrngsringe. Die Bezeichnung Sicherungsring 10 TGL 0-471 ist ja von damals. Was wäre die DIN Beizeichnung jetzt dafür. Ist für die Schaltung der M53 und M54 Motore.

MfG
Andre
PME-Mail
Top
chrumi
Geschrieben am: 18.10.2013, 17:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 499
Mitgliedsnummer.: 2218
Mitglied seit: 12.05.2009



Wo sitz denn der Sicherungsring, mach doch mal ein Foto.


--------------------
Gruß Mike

Simson Freunde Bairoda

Ich prüfe deine Lichtmaschine auf Lichtleistung und Funktion bei Interesse einfach mailen.

Qualität ist: Wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 19.10.2013, 11:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Der Sicherungsring 10 arretiert die unten im Motorgehäuse gelagerte Lagerschraube für den Schalthebel, mit welchem über die Rastrolle die Kurvenscheibe bewegt wird .
Diese Bauteile finden sich aber nur am M 54 ! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter