Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star restaurieren
Ostmopedschönmacher
Geschrieben am: 22.10.2013, 14:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 6906
Mitglied seit: 22.10.2013



Hallo. Ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Ich habe meinen kleinen Vogelfuhrpark um einen Star BJ. 72 erweitert. Ich will den Star über den Winter wieder schick machen und habe eine Frage, weil ich nicht sicher bin. Was für eine Farbe hatte der Lampenring und der Tankkeder?. Danke schonmal. Gruß Mario
PME-Mail
Top
Rene´
Geschrieben am: 22.10.2013, 15:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1603
Mitgliedsnummer.: 5607
Mitglied seit: 21.06.2012



Jeweils schwarz.
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 22.10.2013, 15:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich meine, 1972 war beides noch beige.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Rene´
Geschrieben am: 22.10.2013, 16:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1603
Mitgliedsnummer.: 5607
Mitglied seit: 21.06.2012



Bei mir ist es schwarz 1972 _uhm.gif Kannst aber Recht haben ,naja wir werden bald Klarheit haben Jörg oder Alex werden es wissen. wink.gif


Beim Lampenring kannst recht haben Unholdiger , ich hoffe nicht dry.gif
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 22.10.2013, 17:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13550
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Lampenkeder schwarz, Lampenring beige, Bowdenzüge alle grau, Gepäckträger schwarz, Griffgummi schwarz, Kicker-und Fußrastengummi schwarz, Keder für Lenkerabdeckung und Schloßeinfassung grau.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Rene´
Geschrieben am: 22.10.2013, 17:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1603
Mitgliedsnummer.: 5607
Mitglied seit: 21.06.2012



Na wenigstens muss ich nicht den Tank abbauen und nen baigen Lampignon hab ich noch liegen.

Danke für die Info Jörg.
PME-Mail
Top
Ostmopedschönmacher
Geschrieben am: 22.10.2013, 18:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 6906
Mitglied seit: 22.10.2013



Besten Dank. Hat mir sehr geholfen.

Gruß Mario
PME-Mail
Top
Ostmopedschönmacher
Geschrieben am: 22.10.2013, 18:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 6906
Mitglied seit: 22.10.2013



Mir ist noch was eingefallen. Was für eine Farbe müssen die Sternmuttern von den Seitenblechen haben ?
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 22.10.2013, 18:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Hey Mario.
Willkomen hier
Stell doch mal ein paar Bilder der Restauration ein. Evtl diesen Fred sogar als richtiges Tagebuch nutzen. wink.gif
Teilweise werden Tipps dann sogar automatisch gegeben. thumbsup.gif
Dazu ist es allerdings schon sehr hilfreich sich einmal in der Userecke vorzustellen. wink.gif

Nebenbei sind hier einige schon sehr Bildergeil (Ich besonders tongue.gif )


--------------------
PME-Mail
Top
Ostmopedschönmacher
Geschrieben am: 22.10.2013, 18:49
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 6906
Mitglied seit: 22.10.2013



Das ist meine Basis und da stimmt so einiges nicht. Habe auf Anhieb die abgesägten Aufnahmen für die Dämpfer hinten gesehen und die Dämpfer vorne und hinten stimmen auch nicht. Felgen denke ich sind vom Spatz ? Und vom Tankdeckel ganz zu schweigen biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Ostmopedschönmacher
Geschrieben am: 22.10.2013, 18:51
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 6906
Mitglied seit: 22.10.2013



Noch ein Bild

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Ostmopedschönmacher
Geschrieben am: 22.10.2013, 18:59
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 6906
Mitglied seit: 22.10.2013



Was stimmt noch nicht und was muss ich ändern. Bin für jeden Tipp dankbar
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 22.10.2013, 19:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich meine, beim 72'er Star waren die Sterngriffmuttern grau und die Sitzbank könnte möglicherweise noch eine kurze gewesen sein. Bin mir aber hier nicht sicher.
Tankaufkleber?


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Sperber69
Geschrieben am: 22.10.2013, 19:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Die Sitzbank muss auf jeden Fall noch ne Kurze sein. wink.gif

Und der Haltegriff am Gepäckträger fehlt. Den Aufbockgriff gabs am Star auch nicht, obwohl der bei dir verbaute auch ziemlich nach eigenbau ausieht.


Aber so schlecht sieht er doch noch garnicht aus, mach was draus! wink.gif


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 22.10.2013, 22:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Den Keder zwischen Scheinwerfergehäuse und Tank war 1972 zum Teil auch noch beige . Aber, nur kurzzeitig .
Der Blendrahmen am Scheinwerfer war bis ins Jahr 1974 hinein crèmefarben !

Zum Aufbockgriff seitlich an der Sitzbank :
Dieser wurde von Werkstätten oder im IFA-Vertrieb nachgerüstet, wenn eine Anhänger-Kupplung nachträglich verbaut wurde . Da der Kugelkopf der Hängerkupplung in den hinteren Aufbockgriff ragte, war es beim Aufbocken des Fahrzeugs ungünstig . Daher der zweite links an der Seite .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter