Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S50 Zylinder
MichBeck25
Geschrieben am: 15.11.2013, 22:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



Hallo,

ich habe einen DDR S50 Zylinder passend auf den noch neuen DDR Kolben gehont bekommen.
Passt der auf meinen S51 Motor? SR 50 Baujahr 93
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 16.11.2013, 06:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo dieser Zylinder von dem S 50 passt nicht auf die S 51 Baureihe.Müsste beim betrachten ersichtlich sein,fängt beim Hub-Bohrungverhältniss an und hört beim Stehbolzenabstand auf.Würde ihn dir in der Not abnehmen. mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 16.11.2013, 10:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



So ein Mist. vielen Dank für deine schnelle Antwort. ich war zwar skeptisch aer dachte irgendwie könnte ich ihn umbauen.
ich hatte mich so gefreut.
Zylinder ist glasperlgestrahlt gehont auf den neuen Megu-Kolben
komplett mit Clips und Kolbenbolzen aus der DDR.
Entweder kaufe ich mir jetzt noch ein S50 oder du kannst du ihn haben.
Bin zwar momentan im Urlaub. Wenn du Interesse hast, schick mir deine Email und ich stelle dir nach dem Urlaub mal ein paar Nahaufnahmen ein.
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 16.11.2013, 11:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Oder du rüstest dein Roller auf S50 Motor um.
Musste aber bissl was Anpassen...
Aber die neueren Motoren gehen besser wink.gif
Lohnt also nicht unbedingt.
PME-Mail
Top
phänomario
Geschrieben am: 16.11.2013, 14:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1025
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



QUOTE (schwalbe rider @ 16.11.2013, 12:07)
Aber die neueren Motoren gehen besser wink.gif
Lohnt also nicht unbedingt.

... und selbst da gibt es andere Ansichten/Überzeugungen, wie bei Allem wink.gif


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 16.11.2013, 16:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Gegen mehr Drehmoment unten raus kann man fast Nix einwenden... wink.gif
Den S50 Zylinder könnte man auch noch Bearbeiten, sodass Er untenraus bissl mehr bumms hat wink.gif Mit 50 cm³!
PME-Mail
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 17.11.2013, 18:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



hmm, einfach wird sowas nicht zumachen sein, oder?
abe eine Suche nach einen vergleichbaen S51 DDr Zylinder plus Kolben wird wahrscheinlich sehr schwer
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 17.11.2013, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Man kann viel falsch machen wink.gif
Zylinder gibt es zu Haufe im Ebay.
Preißlich empfehle ich dir erstmal vorsichtig nachzusehen.
Die Zylinder erleben zum Teil eine Preißexplosion blink.gif

Du kannst aber auch einen Nachbaukolben verwenden wink.gif
Bei dem nimmst du erstmal die Ringe runter und gehst mit feinem (600-800´er) über die Kanten der Kolbenringe. Nur solange bis Diese nicht mehr Messerscharf sind.
Damit wirkst du den vorzeitigen Verschleiß zum teil erheblich vor!
Weil die Ringe dann nichtmehr an der Laufbuchse so sehr schaben sondern besser Gleiten können.
Den kolben nimmst du mit dem Hemd in eine Hand und über den Boden legst du Schleifpapier daruber (Das von vorhin). Sodass es bis in etwa unter den 2. Ring anliegt. Dann drehst du deine Hände ca. 3x entgegengesetzt.
Das hat aufsich damit der Kolben nicht bzw. nicht so schnell klemmt.
Da diese Nachbaukolben nicht immer die vorgesehene Konizität aufweißen.

Am zylinder (Wenn er frisch Geschliffen ist) nimmst du wieder das Schleifpapier und brichst die Kanten der Kanäle. Genau so wie an den Kolbenringen. Keine Fase oder so draran schruppen! nur so, dass diese scharfe Kante weg ist. 3-4x hin und her reichen schon.
PME-Mail
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 17.11.2013, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



Vielen Dank für die Tipps.
Aber ich werde schauen einen gut regnerierten Zylinder aus DDR Zeiten zu bekommen.
Von den Almot / MZA Nachbauzylindern hört man nur Horrorgeschichten.
Die Zeit drängt nicht, da mein Roller erst original die 4000 voll gemacht hat.
Abe so ein Zylinderset auf Reserve kann nie schaden denke ich mir.
Irgendwann werden die Preise auch explodieren
PME-Mail
Top
Heiloe
Geschrieben am: 17.11.2013, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 224
Mitgliedsnummer.: 4367
Mitglied seit: 14.04.2011



Ich muß sagen ich habe mit dem Nachbauzuylinder von ALMot keine schlechten Erfahrungen gemacht. Ich weiß man kann dazu viel lesen und jeder macht seine Erfahrungen. Wenn man die ordentlich einfährt geht es schon
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 17.11.2013, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Die AlMot Zyl. haben mit MZA nicht wirklich was zutun wink.gif
Die kommen aus Polen. Von der Qualität her sind Diese doch zu Empfehlen.
Auch von der Leistung sind Sie ok. Wenn man aber noch ein wenig die Feile ansetzt macht der auch 70-75 ph34r.gif laugh.gif
Viele Tuner verwenden Diese als Basiszylinder!

Diese MZA Zyl. hingegen sind nicht so der Bringer...
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 18.11.2013, 05:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Rider muss dir leider leicht widersprechen,das es bei der alten Motorenbaureihe eine Preisexplosion gibt.Auf jeden Teilemarkt gibt diese Motoren reichlich.Das Angebot ist sehr gross und Preiswert.Die 4-Gangmotoren ausgenommen.Aber die spätere S 51/70 Motorenbaureihe ist wesentlich Wartungs und Reperaturfreundlicher.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 18.11.2013, 05:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Die Preißexplosion ist auf die S51 Zylinder bezogen...
S50 eher weniger. Da Diese meist auf S51 umgerüster werden.
PME-Mail
Top
MichBeck25
Geschrieben am: 25.11.2013, 17:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 84
Mitgliedsnummer.: 6741
Mitglied seit: 18.08.2013



So ich hoffe das verstösst nicht gegen irgendwelche Forumregeln.

Möchte hier jemand den S50 Zylinder haben? Bilder kann ich per Mail schicken.

oder hier direkt im Board wenn das geht
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter