Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Mein neuer Kirschenfresser, Ein Star aus dem Jahre 1968
Sperber69
Geschrieben am: 03.12.2013, 20:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Hallo Forum! smile.gif

Manche haben es vllt in der Quasselecke schon gelesen das ich mir am Samstag noch einen Star nach Hause geholt habe.

Da ich vorletzte Woche in der Nacht vom Samstag auf Sonntag wiedermal eine Schlaflose Nacht hatte, so wie fast immer nach der letzten Nachtschicht. Saß ich aus langerweile entsprechend lange vor dem PC und habe immer mal auf Ebay Kleinanzeigen reingeschaut. Und da hab ich dann in den frühen Morgenstunden die Anzeige gefunden. Simson Star im Originalzustand für 190€. Rein profilaktisch hab ich dem Verkäufer ne SMS geschrieben ob der Moped noch zu haben ist. Er hatte auch recht schnell geantwortet, er teilte mir aber mit das am gleichen Tag noch ein anderer Interresent kommt um ihn sich anzuschauen. Ich hatte mich dann schon damit abgefunden das er weg ist... Ich bekam dann aber einen Anruf das das Moped doch noch zu haben sei. Der andere Interresent hatte für den Preis ein komplett fahrtüchtiges Moped erwartet. Wir haben dann gleich alles abgesprochen und letzten Samstag vor der Spätschicht hab ich ihn dann abgeholt. Von mir aus waren es ca. 90km zu fahren. Gezahlt habe ich am Ende 180€. Ich denke für den Preis konnte ich nichts falsch machen! wink.gif

Es handelt sich hirbei um einen Scheunenfund! wink.gif

Heute habe ich ihn wieder zusammen gesteckt und ein paar Bilder gemacht.

Die Seitenbleche wurden schonmal überpinselt... sad.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 03.12.2013, 20:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Ansicht von vorne. Was hier auffält ist das der Lenker schonmal nen Drücker bekommen hat.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 03.12.2013, 21:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Am vorderen Koti ist der Lack am schlechtesten. Und der K4 fliegt auch auf jeden Fall runter! tongue.gif

Die Radnaben sind noch die alten.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 03.12.2013, 21:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Und von recht wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 03.12.2013, 21:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Und eins von hinten.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 03.12.2013, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Es ist alles soweit recht unverbastelt! smile.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 03.12.2013, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Und ein letzter Blick ins Cockpit! wink.gif
Wenn man vom Zustand der Stoßdämpfer und von der Kompression des Zylinders ausgeht könnte der Tachostand sogar hinkommen. hmm.gif

Es sind am Rahmen auf den ersten Blick keine Schweißarbeiten notwenig, nichts ist durchgerostet. Also eine sehr gute Basis!
Allerdings ist der Tank innen total vergammelt, den hab ich heute aber schon mit Zitronensäure befülllt und die Kette fehlt. Erstmal will ich ihn jetzt soweit haben das er läuft und ich ihn ins Winterquatier fahren kann. Und dann schauen wir mal.

Was meint ihr, Sandstrahlen und neu lackieren? hmm.gif


Was mir jetzt schon an Fehl und Falschteilen aufgefallen ist ist die Sitzbank, der Spiegel, der Limadeckel ist von der Schwalbe und der Fußbremshebel ist vom Habicht, dieser ist nämlich Olivgrün.
Fällt euch sondt nochwas auf?


Jetzt seit ihr dran! cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
Jansen83
Geschrieben am: 04.12.2013, 08:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1099
Mitgliedsnummer.: 745
Mitglied seit: 01.08.2007



Du warst es also. Ich war Interessent Nummer 3 beim Star aus Windehausen wink.gif


--------------------
It´s a Zony!
PME-MailICQ
Top
Sperber69
Geschrieben am: 04.12.2013, 10:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Genau ich war der! biggrin.gif


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 04.12.2013, 14:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Interessant, an welcher Stelle die Hupe montiert ist. hmm.gif
An dem geschmiedeten Habicht-Bremshebel solltest du dich nicht stören. Der bietet mehr Sicherheit, als das früher verwendete Rohr. Ich würde an deiner Stelle vielleicht sogar die hintere Bremse auf außenliegenden Hebel umbauen.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 04.12.2013, 15:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1351
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



QUOTE (Unhold @ 04.12.2013, 14:00)
Ich würde an deiner Stelle vielleicht sogar die hintere Bremse auf außenliegenden Hebel umbauen.

Wozu?

Die innenliegenden Bremshebel funktioniern genausogut, wie die Außenliegenden. smile.gif

Meist ist der Bremshebel verdreht, auch das Vollmaterial verdreht sich gern und dann stimmt der Winkel nicht mehr und der Bremsweg kann bis zu 1 cm sich verlängern, was erheblich ist.

Das Problem ist meist der verdrehte Bremshebel, nicht die Bremsen ansich.


--------------------
PME-MailWebseite
Top
hsllacky
Geschrieben am: 04.12.2013, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Wenn sich der Bremsweg um 1cm verlängert ist das zu verschmerzen. Das kann man durch vorausschauende Fahrweise mehr als kompensieren. wink.gif


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 04.12.2013, 20:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Also bei mir ist auf jeden Fall nichts verbogen. wink.gif
Der Bremshebel bleibt auch dran. Der wird eventuell, wenn sich was finden lässt, gegen einen im passenden Farbton ausgetauscht. Die Bremse hinten bleibt auch so wie sie ist.

QUOTE
Wenn sich der Bremsweg um 1cm verlängert ist das zu verschmerzen. Das kann man durch vorausschauende Fahrweise mehr als kompensieren. wink.gif


Vorrauschauende Fahrweis ist natürlich oberstes Gebot. Nur alles kann man leider nie ganz vorhersehen. Da kann es dann aber auch mit Tip Top funktionierenden Bremsen zu spät sein rolleyes.gif

Ich hab heute schonmal angefangen den Tank sauber zu machen, brauner schmodder so weit das Auge reicht! wink.gif
Jetzt darf erstmal die Zitronensäure ihre Arbeit machen!

Fällt sonst keinem noch was auf was nicht zum Baujahr passt?


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 04.12.2013, 21:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Ich bin mir bei dem Baujahr nicht sicher, denke aber, dass die hinteren Stoßis nicht mehr dran gehören, sondern solche wie vorn. Auf alle Fälle vorn und hinten die gleiche Ausführung. Und gehört da nicht noch der Nierenspiegel dran?


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
domdey
Geschrieben am: 04.12.2013, 21:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Da müsste man jetzt wissen, wann er 1968 gebaut wurde . Eventuell wurden die vorderen ja mal erneuert, weil ja die alten noch keinen zusätzlichen Anschlagpuffer hatten, und somit schnell durchschlugen . wink.gif
Es handelt sich zumindest schon mal um einen Typ SR 4-2/1 .
Demnach kam er ab März 1968 . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter