Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe springt nicht an, Kr51/1
Helenefliegt
Geschrieben am: 07.12.2013, 12:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 7010
Mitglied seit: 07.12.2013



Hallo, meine Schwalbe springt nicht mehr an, ich hatte sie auseinander gebaut, um sie neu aufzubauen, doch am Motor wurde nichts gemacht.
Fakt ist meine Schwalbe hat nach dem aufbau weiter funktioniert,
aber es kam viel weißer Rauch aus dem neuen Auspuff.
Auch schwarzer siff kam dann in den neuen Auspuff.
Jetzt ist die Zündkerze beim starten schwarz und feucht.
Wenn ich die zündkerze säubere geht der motor ganz ganz kurz an geht aber dann sofort aus.
Außerdem riecht das Getriebe öl nicht nsch sprit,
was mach ich nun?

Vorher funktionierte sie super!
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 07.12.2013, 12:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13993
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ich würde sagen, deine Wellendichtringe sind fertig und der Motor muss neu abgedichtet werden.

Grüße Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 07.12.2013, 13:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Das beschriebene Fehlerbild klingt eindeutig nach defekten Simmeringen. Also muss der Motor einmal komplett zerlegt werden. _console.gif

Falls du sowas noch nie gemacht hast und auch nicht das passende Werkzeug an der Hand hast such dir jemanden der sich damit auskennt. Sonst richtest Du eventuell noch mehr Schäden an!


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 07.12.2013, 17:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11533
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Das mit der Vermischung von Sprit mit Getriebeöl ist ein schleichender Prozess . Dass das Öl nach Sprit stinkt, geht nicht von heute auf morgen . rolleyes.gif
Deiner Schilderung nach kommt weisser Qualm aus dem Auspuff .
Zudem springt sie auch schwer an . Da gehe ich, wie die anderen davon aus, dass die Simmeringe der Kurbelwelle hinüber sind .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 07.12.2013, 18:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3514
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Simmerringe könnten schon sein , aber wenn sie vorher lief ?


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 09.12.2013, 09:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1474
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Alles, was heute kaputt gegangen ist, ging gestern noch. Das ist die Natur des Kaputtgehens.
hmm.gif
Peter


--------------------
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 12.12.2013, 17:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5963
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Ringe, hatte ich bei meinem Roller nach 16 Jahren. die waren verhärtet


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter