Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 2 Anhänger, Anhängerkupplung
FCM
Geschrieben am: 08.12.2013, 13:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 4609
Mitglied seit: 23.06.2011



Hallo, ich habe einen SR2 und mir nach langem suchen einen DDR vollverzinkten Anhänger gekauft
Was ich nicht bedacht habe ist das eine Anhängerkupplung nicht zu bekommen ist.
Hat jemand Bilder wie die Kupplung aussehen muss bzw. an den Sattel kommt. Vielleicht verkauft ja auch einer eind solche Kupplung.
Danke im vorraus.
Sebastian

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 08.12.2013, 13:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1347
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Der Hänger ist nichts für den SR2 und erst ab der Vogelserie zu verwenden.

Du brauchst einen Mopedhänger, an den die Kupplungskugel unten an der Deichsel befestigt ist und diese Kupplung dazu.=)

Oder du besorgst dir ein Rolka- Hänger mit Scheibenkupplung, welcher weitaus teuerer und schwerer zu bekommen ist. rolleyes.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-MailWebseite
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 08.12.2013, 13:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1347
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Typenschild

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-MailWebseite
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 08.12.2013, 15:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Sachswolf @ 08.12.2013, 14:29)
Du brauchst ein Mopethänger,

Hallo Sachs,

ich bin echt kein Rechtschreibfanatiker, aber hier im Fachforum ( wink.gif ) wird Moped immer noch mit "d" geschrieben. Dein "t" jedesmal. Das tut echt richtig weh. ohmy.gif huh.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 08.12.2013, 15:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1347
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



QUOTE (der Lehmann @ 08.12.2013, 15:08)
QUOTE (Sachswolf @ 08.12.2013, 14:29)
Du brauchst ein Mopethänger,

Hallo Sachs,

ich bin echt kein Rechtschreibfanatiker, aber hier im Fachforum ( wink.gif ) wird Moped immer noch mit "d" geschrieben. Dein "t" jedesmal, das tut echt richtig weh. ohmy.gif huh.gif

Ich weis, aber du scheint es immernoch nicht verstanden zu haben, was ich einmal 2008 offenbart habe.

ich kann es nicht ändern, nur berichtigen, wenn ich es später sehe..also bitte weiterhin kein Salz in die Wunde gießen. cry.gif


--------------------
PME-MailWebseite
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 08.12.2013, 15:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



o.k., ist aber schon mal ein Anfang! wink.gif unsure.gif

Aber was war 2008? hmm.gif _uhm.gif Da kann ich mich gar nicht mehr erinnern. cool.gif hmm.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
FCM
Geschrieben am: 08.12.2013, 16:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 4609
Mitglied seit: 23.06.2011



Hast du eventuell ein Bild vom Kugelkopf ???
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 08.12.2013, 16:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1347
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Hier ein Bild aus Google:

http://ddr-fahrradwiki.de/images/thumb/3/3..._f_kupplung.jpg

Du musst aber beachten, dass diese Kupplung meist mit Hängern vom MKH F sind, also nur Fahrrad.

Wichtig ist zu beachten, dass auf den Typenschild MKH M steht, denn der ist für das Moped zugelassen.

Es geht rein um die rechtliche Sachlage, dass Fahrradanhänger an Mopeds nicht erlaubt sind. rolleyes.gif


--------------------
PME-MailWebseite
Top
docralle
Geschrieben am: 12.12.2013, 18:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5597
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Es gab aber auch für Fahrräder die mopedähnliche Lösung mit Schiebestück am Hänger und Kugel am Rad. Da mußte mal schauen. Nur bei der SR wird die Hängerkupplung direkt an die Sattelklemmschraube befestigt. Dafür schaut das ganze recht abenteuerlich aus. In dem Fall brauchts du einen Metallbauer zum bauen und einen TÜV-Mann zum absegnen, weil Bastellösung bleibt Bastellösung.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 12.12.2013, 22:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Sachs, ich weiss es nicht genau, entsinne mich aber dunkel, dass Deine abgebildete Kupplung nur fürs Fahrrad zulässig ist. Bei den /F-Hängern ist die Kugel an der Deichsel, bei den Mopedhängern an der Kupplung.

Ich hab zwar die KTA-Unterlagen für alle MKH-Hänger, da stehts aber leider nicht drin. Ich müsste auch mal schaun, ob ein MKH überhaupt an einem Essi zulässig ist (Kupplung), denn eine Kupplung mit Kugel speziell für den Essi gabs m.W. nach nicht. Nur die Rollka-Kupplung.

Aber berichtigt mich.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 12.12.2013, 23:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1347
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Hy Norbert,

es gibt Hänger die haben die Kugel an der Deichsel und sind als MKH- M gekenntzeichet.

Das Thema hatten wir ja schon 2010 und es wurden auch Bilder als Beweis gezeigt.

Meinige Kupplung habe ich schon des öfteren am SR2 E gefunden.

Da ist meist auf den Typenschild als MKH- und dann ein lehres Feld, wo dann die Nummer eingetragen werden kann, gekennzeichnet.

Ich könnte evtl. nochmal an soeine Kupplung kommen, falls ich den Engländer (kennt ihr nicht) mal wieder erwische, der hat eine und auch den Hänger dazu, weis aber nicht beim Hänger, ob F oder M.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-MailWebseite
Top
Schmied
Geschrieben am: 13.12.2013, 00:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Mir persönlich sind schon einige MKH-Anhänger (beruflich und privat) unter die Finger gekommen, egal ob M oder F-Ausführung und Alle hatten den Schnapper an der Deichsel.
Ich weis zwar, dass es die andere Ausführung gibt, aber eine strickte Trennung (Moped-, Fahrradausführung) der Kupplungsart kann ich so aus eigener Erfahrung nicht bestätigen.


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 13.12.2013, 06:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5597
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Die beschränkt sich nur auf die Beleuchtung, gibt es nicht einen Tread schon dafür, wegen ABE und so. Nur das Problem ist eher das Eigengewicht des Hängers selber. In flachen Land ist das sicher kein Problem, den zu ziehen, eher das Gespann zu bremsen.

Beispiel AHZ

Wie gesagt, alles eine Bastellösung, die mintestes einen erfahrenen Metallbauer verlangt. Soweit ich aber weiß, der /M , also nicht M1-M3 hat nur ein Rücklicht, also als Dessauer WBD sollte es gehen.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.12.2013, 15:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Schmied, ich persönlich habe so einen Hänger mit Kugel an der Deichsel noch nie selber gesehn. Auch Sachsens Kupplung nicht.

Es ist lediglich eine rechtliche Sache, die aus meiner Sicht eher belanglos ist. Der /F ist nur für Fahrräder. Er hat (ich müsste nach der Typbezeichnung schaun) das Fahrrad-Kunststoffrücklicht. Ansonsten ist er baugleich mit den anderen Typen. Lt. Gutachten gibt es nur die Variante mit Kugel an der Kupplung. hmm.gif
Da die Sattelbefestigung Essi-Fahrrad baugleich ist, gibts da auch keine Probleme. Bis auf die letzten Sättel am Essi. Da passt die Kupplung nicht mehr.

Wers genau wissen will, muss nach dem Typschein suchen:

Die DDR-Typenschein-Nummer lautet: 1034
später die DDR-Bauartgenehmigung BAG 1034-1

Leider steht dort über die Kupplungen nichts. Die haben eigene Typenscheine.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 13.12.2013, 15:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hab mal nen Bild von meinem Anhänger gemacht. So siehts aus . War da schon immer dran. Ist ein MKH/M1 von 1970.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter