Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Tachowelle und Antrieb SR 2, Baujahr 1960
Der|Homer
Geschrieben am: 11.12.2013, 22:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 4976
Mitglied seit: 05.11.2011



Hallo.

Bei einen neuen Projekt fehlt der Tachoantrieb. Tacho ist der Wappentacho, der geht auch. So nun fehlt mir der Antrieb und die Welle (die alte hat mehrere Knicke und läuft schon schwer).

Hier mal ein Bild von der Misere wie ich es vorgefunden habe. Der jetzige Antrieb. Scheint mir nicht der richtige zu sein hmm.gif der Antrieb ging nur sehr schwer von der Achse.


Gruß vom Maik

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
SR 2E Maron
SR 2E Beige
KR51/1 blau
SR4/2 rot
KR51/2 Biberbraun
KR51/2 Elfenbein
S51 /1B rot
S51B 2-4 billardgrün
S51E silber
S53M schwarz
AWO T absoluter original Zustand
Fahrende Bierkiste
Z1000
Passat
PM
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 11.12.2013, 23:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1347
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Du hast eine Kone mit aufgepressten Staubring der ganz früh bei SR2 verbaut wurde.

Die Nabe ist für den kleinen Antrieb gebaut, deshalb auch das kleine Langloch oben in der Nabe.

Entweder du besorgst dir andere Konen und den Staubring mit den 2 Nasen, die den großen Tachonantrieb mitnimmt, oder du besorgst dir einen kleinen Tachoantrieb.

Zudem besteht das Problem, dass die großen Antrieb für 12er Achsen gebaut ist und er kleine Antrieb für die 10er Achsen.

Wenn du also eine großen Antrieb besorgst, musst du einen absolut mittigen Distanzring der die Öffnung von 12 auf 10 mm bringt, einfügen, sonst geht das ganze nicht.


--------------------
PME-MailWebseite
Top
Der|Homer
Geschrieben am: 12.12.2013, 06:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 4976
Mitglied seit: 05.11.2011



Moin David,

Der kleine Antrieb der drauf war ist denke mal nicht korrekt gewesen. Der war bestimmt für 10er Achse.



Gruß vom Maik


--------------------
SR 2E Maron
SR 2E Beige
KR51/1 blau
SR4/2 rot
KR51/2 Biberbraun
KR51/2 Elfenbein
S51 /1B rot
S51B 2-4 billardgrün
S51E silber
S53M schwarz
AWO T absoluter original Zustand
Fahrende Bierkiste
Z1000
Passat
PM
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 12.12.2013, 06:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Sachswolf @ 12.12.2013, 00:01)
Zudem besteht das Problem, dass die großen Antieb für 12er Achsen gebaut ist und er kleine Antrieb für die 10er Achsen.

Wenn du also eine großen Antrieb besorgst, musst du einen abspolut mittigen Distanzring der die Öffnung von 12 auf 10 mm bringt, einfügen, sonst geht das ganze nicht.

Ich kann das Problem hier noch nicht so richtig erkennen. huh.gif ohmy.gif Klein, groß, .... passt nicht! ohmy.gif huh.gif hmm.gif _uhm.gif

Sachs ich muss dich mal wieder berichtigen. Den großen Tachoantrieb gab es in der 10mm und der 12mm Ausführung. Denn als der eingeführt wurde, gab es noch gar keine 12mm Achsen. blink.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Der|Homer
Geschrieben am: 12.12.2013, 08:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 4976
Mitglied seit: 05.11.2011



Was wäre denn jetzt hier falsch in müsste ersetzt werden? Hab da zur Zeit gar kein Durchblick?

Vielleicht hat auch jemand nen Link mit dementsprechenden Ersatzteilen für mich thumbsup.gif


Gruß vom Maik


--------------------
SR 2E Maron
SR 2E Beige
KR51/1 blau
SR4/2 rot
KR51/2 Biberbraun
KR51/2 Elfenbein
S51 /1B rot
S51B 2-4 billardgrün
S51E silber
S53M schwarz
AWO T absoluter original Zustand
Fahrende Bierkiste
Z1000
Passat
PM
Top
mobiler4
Geschrieben am: 12.12.2013, 08:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Maik,

welches Bj. hat denn Dein Essi? Fangen wir mal vorne richtig an hmm.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 12.12.2013, 09:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1347
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Hy Lehmann, ich weis doch, aber finde mal ein großen Antrieb mit 10er Achse.

Findest du kaum noch.

Was mich mehr irritiert ist die Aussage:

,,Der kleine Antrieb der drauf war ist denke mal nicht korrekt gewesen. Der war bestimmt für 10er Achse. ,,

Das zeigt, dass mein Breitag garnicht vernünftig gelesen wurde.

Butter bei die Fische, mobiler hat recht..also welches Baujahr!


--------------------
PME-MailWebseite
Top
Der|Homer
Geschrieben am: 12.12.2013, 10:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 4976
Mitglied seit: 05.11.2011



Hallo,

Der Esser ist Baujahr 1960 glaube ich. Da gehört doch der runde Tacho drauf normalerweise, so wie es jetzt zusammengebaut ist gefällt es den Besitzer aber besser. Die Achse hat 12er Gewinde.

Gruß vom Maik


--------------------
SR 2E Maron
SR 2E Beige
KR51/1 blau
SR4/2 rot
KR51/2 Biberbraun
KR51/2 Elfenbein
S51 /1B rot
S51B 2-4 billardgrün
S51E silber
S53M schwarz
AWO T absoluter original Zustand
Fahrende Bierkiste
Z1000
Passat
PM
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 12.12.2013, 10:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1347
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Das stimmt hinten und vorn nicht.

Du brauchst eine Vorderradschwinge und Achse mit 10 mm Messung und den kleinen Antrieb dazu.

Ab Dezember 1960 wurde der Rundtacho eingeführt. Da musst du per Essiliste schauen, in welchen Bereich deiner liegt, nicht dass du am Ende noch eine Lampe mit Wappentacho besorgen musst.


--------------------
PME-MailWebseite
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 12.12.2013, 11:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Sachswolf @ 12.12.2013, 10:50)

Das zeigt, dass mein Breitag garnicht vernünftig gelesen wurde.


...oder nicht verstanden. wink.gif huh.gif

Maik, ansonsten wie der Herr Sattler schon schrieb: Originalausstattung war 10mm Achsen, kleiner Tachoantrieb, Tachoausführung je nach Rahmennummer. thumbsup.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 12.12.2013, 11:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



QUOTE (Der|Homer @ 12.12.2013, 11:26)
Hallo,

Der Esser ist Baujahr 1960 glaube ich. Da gehört doch der runde Tacho drauf normalerweise, so wie es jetzt zusammengebaut ist gefällt es den Besitzer aber besser. Die Achse hat 12er Gewinde.

Gruß vom Maik

Er sagt ja das der Besitzer das so will - also wink.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
mobiler4
Geschrieben am: 12.12.2013, 11:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Also wenn es nicht org. sein soll ist auch Wurscht. cool.gif

Bei Rundtacho neuer (großer Antrieb) passend für die jeweilige Achse und fertich is. 10`er Löcher kann man aufbohren auf 12 oder Du hast einen mit 12 Loch. Dazu brauchst Du die Staubkappe mit 2 Nasen für die Filzpackung die den Konus umgibt. Bei Dir mußt evtl. Konus tauschen weiß nicht genau.
Falls keine solche Staubkappe zur Hand zur Hand schneidest Du eine andere ohne Nasen mehrfach ein und biegst 2 Streifen heraus die treiben den neuen Tacho an wink.gif schau mal unten in meinen Link zu Sr2E da hatte ich das mal beschrieben. Etwas lesen bildet wink.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Der|Homer
Geschrieben am: 12.12.2013, 12:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 4976
Mitglied seit: 05.11.2011



Ich nehme alles zurück und behaupte das gegenteil wink.gif


Der Essi ist Baujahr 59. die Achse ist ne 10er.


Sorry für die fehlinformation


Gruß vom Maik


--------------------
SR 2E Maron
SR 2E Beige
KR51/1 blau
SR4/2 rot
KR51/2 Biberbraun
KR51/2 Elfenbein
S51 /1B rot
S51B 2-4 billardgrün
S51E silber
S53M schwarz
AWO T absoluter original Zustand
Fahrende Bierkiste
Z1000
Passat
PM
Top
mobiler4
Geschrieben am: 12.12.2013, 12:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



denn den alten kleinen Antrieb 👍


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Der|Homer
Geschrieben am: 12.12.2013, 12:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 4976
Mitglied seit: 05.11.2011



Wo bekomm ich den her? Die passende Antriebswelle bräuchte ich auch noch.


Gruß Maik


--------------------
SR 2E Maron
SR 2E Beige
KR51/1 blau
SR4/2 rot
KR51/2 Biberbraun
KR51/2 Elfenbein
S51 /1B rot
S51B 2-4 billardgrün
S51E silber
S53M schwarz
AWO T absoluter original Zustand
Fahrende Bierkiste
Z1000
Passat
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter