Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Elektronik Zündung, Will umrüsten
SimsonTi
Geschrieben am: 14.12.2013, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 183
Mitgliedsnummer.: 5377
Mitglied seit: 08.04.2012



Hi, ich will von 6V Unterbrecher auf 6v Elektronik umrüsten.

Ich habe aber ein Paar Fragen dazu.
1. Wie finde ich herraus ob die Grundplatte 6V oder 12 V ist?
2. Gibt es einen Unterschied zwischen dem "Baustein" Der zusätzlich noch in den Herzkasten kommt? Also zwischen 6v und 12v
3. Kann ich den Regler von der Unterbrecher drinlassen oder muss ich den wechseln?? Wenn ja gegen welchen?

Zündspulle kann bleiben, Andere Vorderlichtbirne das weis ich schon cool.gif

Währe schön wen ihr mir Helfen könnt.

mfg Tino
und einen schönen 3.Advent morgen ph34r.gif


--------------------
Mfg Tino

Simson s51Eenduro bj.1982 ( mit s70 Motor)
Simson s51 B1/3 bj.1984 Original
Simson s51 Enduro cross ( aus Teilen vom Schrott )
Simson sr50 Original bj.1985
Simson Schwalbe bj.1978 Handschaltung
Simson Schwalbe bj.1981 Fussschaltung
Simson Mofa
Simson s51 ( Wintermoped und dan für mein klennen )
und ein Poket Bike

Freunde sind wie Kartoffeln: wen man sie isst sterben sie !
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 14.12.2013, 20:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5593
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Hm, ja es gibt Unterschiede.

1. EMZA mit 6V, 6V Lichtspule mit 35W, Rest wie gehabt. Verbaut in S50/S51 und KR51/2

2. EMZA mit 12V, 12V Lichtspule mit 40W(42), versorgt auch das Rücklicht. Stoplichtspule OHNE Masseschluß, mit Gleichrichterbrücke und Elba. Verbaut SR50C(E)

In den Modellen SR50/1C wird statt der Gleichrichterbrücke ein Wechselspannungsregler verbaut, nötig zum Betrieb eines H1-Scheinwerfers. Bei den Modellen S51 ab 1989 wurde die Elektrik des Rollers einfach so mal reingeknietscht, schaut furchtbar aus.

Rechne es dir aber besser durch. Sinn würde dann sogar die strickte Trennung von Fahrlicht und Ladeanlage machen. Also 12V40W für Scheinwerfer und Rücklicht...


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 14.12.2013, 21:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2496
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Hallo, er geht von 6V aus


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 15.12.2013, 06:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5593
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Ich hab ja nur beide Versionen aufgezählt. Das ist sonst eine Bastelei. Die EMZA gibt es als Nachfertigung für die Fahrzeuge. Das fängt schon am Kabelbaum an, der ist etwas anders. Was sich vieleicht beim Selbstbauen schon lohnt, ist, das Fahrlicht auf 12V umzubauen. Anderseits gibt es noch die Komplettsätze mit der Vape.

Also mal durchrechnen, was sich eher lohnt. Schauen, was sich günstig in der Bucht schießen läßt.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
SFT3250
Geschrieben am: 15.12.2013, 10:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 215
Mitgliedsnummer.: 6269
Mitglied seit: 17.03.2013



beim Umbau musst folgendes wechseln

Zündspule auf 12 V ( ja bei der 6V Electronic)
Grundplatte Electronic
Schwungmasse die rote ohne Nocken
Ladeanlage

wenn man bissel im WWW bei den Simson Teilehändlern forscht, findet man auch die Nummern dazu, welche dann auf dem Bauteil stehen sollen.


--------------------
Gruß Lars
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 15.12.2013, 12:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5593
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



NeNe, bei der Zündspule steht extra EMZA (ab1986) drauf, nicht irgeneine nehmen. Rest passt.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Summi
Geschrieben am: 16.12.2013, 17:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 125
Mitgliedsnummer.: 1176
Mitglied seit: 12.03.2008



Moin,
Ich klinke mich mal hier mit ein.
Bin auch gerade beim umrüsten auf S51/1C 12V Dauerlicht Eletronic.
Ich habe bei Ebay eine org. Grundplatte (8305.2/2-100) 12V HS1 ergattern können.
Nun habe Ich die Grundplatte verbaut, doch leider ist kein Funke herauszukitzeln. _uhm.gif
alle Eletonischen Bauteile kann Ich als Fehlerquelle ausschließen da diese an einem anderen S51 mit gleicher Elektronic untereinander getauscht wurden. Am Geber liegen
16 Ohm an dieser könnte defekt sein. Was mich stutzig macht das garkein Funke erscheint. Gibt es evl. andere Fehlerquellen? Kerze, Kerzenstecker usw. alles schon getauscht. cry.gif



--------------------
Ron_MV


S51 B1-3 Bj. 82 Billardgrün
SR2 Bj. 58 Patina Maron
PME-Mail
Top
Frezi
Geschrieben am: 17.12.2013, 06:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 483
Mitgliedsnummer.: 6498
Mitglied seit: 01.06.2013



Ist es ein roter Geber? Dann sind 16 Ohm okay und er sollte funktionieren.

LG Frederic
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 17.12.2013, 10:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Zündspule gehört eine 6v EMZA rein! Nix anderes wink.gif
Keine 12v oder sowas!
PME-Mail
Top
Summi
Geschrieben am: 17.12.2013, 12:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 125
Mitgliedsnummer.: 1176
Mitglied seit: 12.03.2008



Moin,
es ist eine Grundplatte aus DDR Zeiten, der Geber ist Gelb. Bei der Zündspule habe Ich habe eine 12V Emza verbaut.


--------------------
Ron_MV


S51 B1-3 Bj. 82 Billardgrün
SR2 Bj. 58 Patina Maron
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 17.12.2013, 13:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Gehört 6v drann!!!
Hat was wegen der Spannung zutun die von der Primärspule kommt. Die ist höher als bei einer Unterbrecherzündung (Wo eine 12v Spule drangehört!).
Eine 12v "KANN" es dir zerhauen wink.gif
PME-Mail
Top
Svidhurr
Geschrieben am: 17.12.2013, 14:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 4110
Mitglied seit: 11.01.2011



Warum willst du von Unterbrecher auf Elektronic umrüsten _uhm.gif

In meiner Schwalbe ist eine Unterbrecherzündung, die läuft thumbsup.gif

Im Regal habe ich noch eine komplette TGL geprüfte E-Zündung zu liegen.
Aber solang die Unterbrecherzündung läuft, werde ich sie nicht tauschen.

Das selbe gilt auch für mein MZ Gespann cool.gif


--------------------
Gruß Svid (Thomas)

Ich sammle die Daten der Stoye SW.
Bitte sendet mit per PN - Rahmen Nummer und Bj.
Die Quellen (Besitzer) behalte ich natürlich für mich.
PME-Mail
Top
Summi
Geschrieben am: 17.12.2013, 20:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 125
Mitgliedsnummer.: 1176
Mitglied seit: 12.03.2008



Hallo,
weil eine kontaktlose Zündung eben die bessere Wahl ist. Das Licht (HS1) hat natürlich auch in der Überlegung mit reingespielt.
Ich hatte einige elektonischen Bauteile noch zu liegen, mir fehlte hauptsächlich
die Grundplatte und nun eben noch die Emza 6V Zündspule. Strippenziehen ist ja keine große Sache.
Kann es wirklich möglich sein das die 12V Zündspule den Geber zerstört hat? _uhm.gif
Übrigens fand sich vor 4 Jahren eine S 51(Bj.89) Comfort
mit HS1 und eben 12V Elektronicin meinen besitz.
Mit diesem Moped "null" Probleme mit der Elektrik.


..._Leider wurde mir meine schöne "Motte" gestohlen_ cry.gif weep.gif
...und der Schmerz sitzt immernoch tief weep.gif




--------------------
Ron_MV


S51 B1-3 Bj. 82 Billardgrün
SR2 Bj. 58 Patina Maron
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 21.12.2013, 12:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5593
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Ich tippe erst mal auf fehlende Masse. Bei meinem Roller habe ich zum Zwecke der Zuverlässigkeit auch eine Extramasse zum Steuerteil gezogen. Also Kontakt 31 von dem Steuerteil und Zündspulenanschluß 1 müßen auf alle fälle Kontakt zum Motorengehäuse haben.

Beim Schwalbemotor M53 habe ich auch erstmal die Stehbolzen für dem Versageranschluß als Masseanschluß Zweckentfremdet.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter