Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Restauration AWO-T Bj.1960
ontario00
Geschrieben am: 11.10.2007, 19:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 788
Mitglied seit: 30.08.2007



Hallo,

ich möchte alle Teile neu lackieren. Um den alten Lack abzubekommen dachte ich an Sandstrahlen. Hat jemand schon einmal Erfahrungen damit gesammelt? Oder hilft auch der gute alte Drahtbürstenaufsatz für die Bohrmaschine. Mit was müssen dann die Teile grundiert werden? Gruß Steffen
PME-Mail
Top
doccolor
Geschrieben am: 11.10.2007, 20:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1755
Mitgliedsnummer.: 685
Mitglied seit: 06.07.2007



Servus Steffen !!

Schau doch mal unter dem Begriff "Sandstrahlen". Da wurden schon verschiedene Tipps und Anregungen verfasst.

Grundieren sollte man sofort nach dem Sandstrahlen, um evtl. Flugrost zu vermeiden.

Doc wink.gif


--------------------
Aktuelle lieferbare SIMSON Farben als Lackstift, Spray und Spritzlack:
ägyptischblauSR50,alabaster, atlantikblau (versch. Varianten) atlasweiss, beige, beige(KR50), biberbraun, billardgrün (Varianten für S51/Schwalbe), blau S50N, blaumet.SRA,bordo,braungrau(SR50), brillantblau, diaphanblau, dunkelblau SR, dunstgrauSR50,erikaviolett(SR50), glasurblau,graphitschwarz(SR50), graubeige SR2(Export),hechtgrau, hellrot SR501C, ibizarot, (jalta)blau, kirschrot SR2(Export), lindgrün, malagarot SR50/1, maron, olivbeige (Varianten für Duo, Schwalbe, Habicht), orange, orangeocker DUO, pastellweiss, polarblaumet.SR50,rapsgelb, saftgrün, saharabraun(Varianten), sandgrau, silber-Metalleffekt alt und neu,tornadorot(S53), tundragrau (Varianten für Star/Spatz/Schwalbe),wasserblau 019 (Star 50), weinrot SR50B, weiss(SR80), Trittbrettsilber SR50,weiss SR50, verschiedene Linierungsfarben, Sitzbankblechfarben (verschiedene), verschiedene Rahmenfarben (Schwalbe/KR50), Lenkergrau(SR2), Knieblechbeige (S51), Sitzbankblech Star,
Hammerschlagfarben: Blau(KR50+SR2), Grau, Erikaviolett,Rotbraun
MZ Farben:
olympiablau ETZ, dunstgrau ETZ, orangerot ETZ, billardgrün ETZ,silber ETZ,metallicblue ETZ,NVA olivgrün TS, gelb TS, dunkelblau ES, maron BK, saftgrün TS, kristallblaumet. ETZ, alabaster ES, hellbraun ES, helles blautürkis ES/2, Linierung gold, orangerot RT, effektgrün met. RT, blaugrau RT, olivbeige ES, hellblau ES, graublau ES, postgelb ES, olympiablau TS, tiefblau TS, olivgrünmet. TS, rot 3011 TS (ca.), rot TS, grauweiss TS MILICIA, ES rot, kristallblau ETZ,dunkelblau TS, flammenrot TS, gelb ETS, lachsrot ES, adriaticbluemet.SM, icebluemet., grau LSW, Zierlinien dunkelgrün
AWO Farben: Maron
Zierlinien blau + gold,
REX Farben:
blassgrünmet./Linierung grün, Emblem gold/dkl.grün
FRAMO: Grau
IWL: Berlin: smaragdgrün,creme,coralle,hellblau,HS grau, Pitty: Bordeauxrot, dunkelblau,Maron, Wiesel: smaragdgrün,maron,Troll: hellblau
Emblem IWL,BERLIN
PME-MailWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 11.10.2007, 22:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Steffen,

benutze bitte nicht den Drahtbürstenaufsatz! Du machst es Dir nur selber und/oder dem Lackierer schwer.

Wenn Du komplett neu aufbaun möchtest, lass es strahlen. Dort aber wieder von einem mit Oldtimern erfahrenen Strahler. Ein "Industriestrahler", der Erfahrung mit Doppel-T-Trägern hat, kann Dir in einen AWO-Kotflügel schnell mal eine Gurke zaubern.

Wenn Du gestrahlt hast lassen (was für ein Satzbau laugh.gif ) und Du die Möglichkeit hast, die Teile trocken einzulagern, kommt es auf einige Tage bis zur Grundierung nicht an.

Diese richtet sich nach Deinem gewählten späteren Farbaufbau. Nich wahr, doc?

Meine Erfahrung: routinierter Strahler, Edelstahlperlen, ab in den Keller, steht seit einem halben Jahr trocken und ich könnte es sofort grundieren.. naja..anschleifen.

Auf dem Foto sieht man eine SR1-Felge, gestrahlt mit Edelstahlperlen in 03/07, eingelagert seit dem in meinem trockenen Keller, bekleckst mit etwas Farbe teracotta vom Linieren und angehafteten Flugrost. Links daneben, etwas unscharf, ist eine tote Kellerassel.
Wenn ich diese Felge mit 200er Trocken beschleife, kann ich grundieren...

Grüsse Norbert

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 12.10.2007, 14:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



QUOTE (NorbertE @ 11. Oct 2007, 23:48)
Links daneben, etwas unscharf, ist eine tote Kellerassel.

laugh.gif laugh.gif laugh.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter