Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kickstarterwelle abgebrochen 1969 Schwalbe, Hilfe bei 1969 Schwalbe
Manissel1982
Geschrieben am: 04.01.2014, 11:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7054
Mitglied seit: 04.01.2014



Hi,

meien kickstarterwelle ist abgebrochen, ich habe den Motor aufgemacht und stehe nun vor dem Problem, dass ich nicht genau weiß wie ich die Welle raus bekomme, gibt es da eien Anleitung oder kann mir da jemand helfen?

Lg der Basti
PME-Mail
Top
Quax
Geschrieben am: 04.01.2014, 11:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 6662
Mitglied seit: 21.07.2013



Hallo,

Nur Motor aufmachen reicht nicht, du mußt den Motor spalten, also an der Mitteltrennfuge auseinandernehmen.
Dazu benötigst du eine Trennvorrichtung (gibts in der Bucht oder bei Onlineshops)
Praktisch zerlegst du den Motor in seine Einzelteile, das ist allerdings nicht so einfach und schnell gemacht, vor allem beim Zusammenbau ist Sorgfalt angesagt.
Wenn du das noch nie gemacht hast, würde ich empfehlen jemand zu suchen der dir hilft oder den Motor gleich komplett regnerieren (lassen)

mfg Gert
PM
Top
Rush
Geschrieben am: 04.01.2014, 12:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Stimmt . Der Motor muss gespalten werden . Lass das lieber einen Fachmann machen wenn du das noch nicht zuvor gemacht hast .

Es gibt auch noch die Spar-Methode huh.gif . Du schweißt die Welle einfach wieder an . Ist aber nicht so empfehlenswert


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Manissel1982
Geschrieben am: 04.01.2014, 12:59
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7054
Mitglied seit: 04.01.2014



Ja vielen Dank erstmal,

gibts hier denn fachleute die Motoren regenerieren? oder gar tauschen etc..
Danke für die hilfreichen Antworten. biggrin.gif
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 04.01.2014, 13:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Kickerwelle anbrutzeln ist ein Relikt aus dunklen Mangelzeiten der "Deutsch'n Demokrat'sch'n Replik" ! ph34r.gif
Heute, wo es die Kickstarterwellen und zugehörige Mitnehmer problemlos gibt, sollte man es gefälligst richtig reparieren ! wink.gif
Da kommt man allerdings um eine Komplett-Demontage nicht herum .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 04.01.2014, 13:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Wenn du keinen hast, schicke den Motor Bei AKF oder besser Langtuning ein.
Die Jungs von Langtuning machen dir auch die Kurbelwelle wieder frisch.
www.langtuning.de
Irgentwie kann man zur Zeit nichts im Shop auswählen _uhm.gif
Sonst hätte ich Dir den richtigen Link geben können.
Bei Dumcke.de kannste den Motor auch einsenden.
Mein Favorit ist Langtuning! Bisher hab ich noch nie etwas schlechtes gehört von den wink.gif
PME-Mail
Top
Manissel1982
Geschrieben am: 04.01.2014, 14:55
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 7054
Mitglied seit: 04.01.2014



Vielen Dank,

gucke mal was das kosten wird bin ein armer Student und auf das Moped angewiesen..... weep.gif
PME-Mail
Top
Quax
Geschrieben am: 04.01.2014, 18:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 6662
Mitglied seit: 21.07.2013



Dann hilft nur noch anschieben, bis die Armut vorüber ist...
Im Ernst, bei AKF für 99 Euro kannste nicht meckern, zuzüglich Kickstarterwelle für ~28 Eulen.

mfg Gert
PM
Top
Rush
Geschrieben am: 04.01.2014, 19:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



QUOTE
Kickerwelle anbrutzeln ist ein Relikt aus dunklen Mangelzeiten der "Deutsch'n Demokrat'sch'n Replik" ! Heute, wo es die Kickstarterwellen und zugehörige Mitnehmer problemlos gibt, sollte man es gefälligst richtig reparieren ! Da kommt man allerdings um eine Komplett-Demontage nicht herum .


Das ist halt die ,,kein Geld oder keine Ersatzteile Methode" .


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter