Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kupplung trennt nicht!
mopedmichel
Geschrieben am: 25.01.2014, 13:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 5560
Mitglied seit: 07.06.2012



Mahlzeit!

Ich hab mal wieder ein merkwürdiges Problem.
Ich habe ne S51 vom Bekannten bei mir, die ich Technisch und optisch etwas überholen sollte. Gesagt hat er mir dass vor ner Weile mal die Kupplungsbeläge getauscht wurden und sie dann nich mehr richtig gefunzt hat..

So, nun zum Problem: Die Kupplung trennt einfach nicht richtig!
Also ich kann sie mit dem Hebel betätigen und dann kicken- der Kicker rutscht durch.
wenn ich den Motor anmache und einen Gang einlegen will, geht das zwar, aber der Motor ist bereits gewillt los zu fahren bzw stirbt ab.
stelle ich die Kupplung so ein dass das einigermaßen funzt schleift sie natürlich.

Nun habe ich schon eine anderes Kupplungspaket eingebaut und probiert- nahezu unverändert!

Kupplungshebel ausgebaut auf Verschleiß geprüft- alles normal

Betätigungsbolzen in der Hohlwelle kontrolliert- ok!

nun nochmal die innere Anlaufscheibe weggelassen, etwas besser, aber der Motor stirbt immer noch so gut wie ab bei gezogener Kupplung und eingelegtem Gang...

nun bin ich wirklich ratlos und hoffe ihr könnt mir weiter helfen!.. ermm.gif ..

Danke schon mal und Grüße Michel
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 25.01.2014, 14:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



QUOTE (mopedmichel @ 25.01.2014, 14:55)
Betätigungsbolzen in der Hohlwelle kontrolliert- ok!


Da sollten zwei lange und ein kurzer Bolzen drin sein .

Gruss,
Raffi



--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 25.01.2014, 16:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Hat der Hebel das vorgegebene Spiel oder fängt die Kupplung erst mit trennen an wenn der Hebel am Lenker ist?
Überprüfe mal alles wie es im Lehrvideo beschrieben ist wink.gif
PME-Mail
Top
mopedmichel
Geschrieben am: 25.01.2014, 20:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 5560
Mitglied seit: 07.06.2012



...zwei lange und ein kurzes..alles so wies sein soll..
Und auch das Kupplungsspiel ist so wies sein soll...also sie *trennt* vorschriftsmäßig!..

Gruß
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 25.01.2014, 21:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Hebt es die Tellerfeder gleichmäßig an? hmm.gif
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 26.01.2014, 07:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,entweder hebt die Tellerfeder einseitig ab(manchmal schlecht erkennbar) oder falsches Getriebeöl.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 26.01.2014, 15:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Oder ist der Korb angefressen , da wo die Nasen der Lamellen sitzen ?


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
mopedmichel
Geschrieben am: 26.01.2014, 18:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 5560
Mitglied seit: 07.06.2012



..Nabend!

Das mit der Tellerfeder könnte hin kommen...
Die trennt etwas ungleichmäßig!
Wenn ich die Kupplung betätige und dann kicke eiert die ganz schön rum..
aber das bei beiden Paketen? _uhm.gif ...
Getriebeöl sollte eigtl hinhaun. ist ganz normales aus irgtnem Mopedshop für Mopedmotoren...geht ja in allen andern auch...

Gruß Michel
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 26.01.2014, 20:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Wie steht denn dein Kupplungshebel am Motor wenn die Kupplung anfängt zu trennen?? Das Knacken kahm meistens immer, wenn der Hebel nicht Vorschriftsmäßig steht... hmm.gif
Anlaufscheiben hast du alle drunter? Auch nach dem Höhenspiel den Kupplungskorb ausgeglichen auf der Kupplungswelle?
PME-Mail
Top
mopedmichel
Geschrieben am: 27.01.2014, 11:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 5560
Mitglied seit: 07.06.2012



Wie der hebel steht kann ich so nich sagen. Muss ich mal nachsehen.
normalerweise sind doch eine dünne und eine dicke anlaufscheibe drin oder?
Also hinter dem korb die dicke vorn ne dünne oder irre ich da?
Gruß Michel
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 27.01.2014, 14:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Sieh dir das Video ma genau an wink.gif
http://www.youtube.com/watch?v=5MrUadSyfA8
PME-Mail
Top
mopedmichel
Geschrieben am: 27.01.2014, 21:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 5560
Mitglied seit: 07.06.2012



...hab ich mir mal zu gemühte geführt...
also dass es da unterschiedliche Anlaufscheiben gibt wusste ich nich.. unsure.gif
Aber das der korb immer etwas Axialspiel haben muss schon...und das hat er immer gehabt...also ich meine auch bei allen anderen Motoren die ich bisher neu gemacht habe!;)...

Aaaalso...verbogene Tellerfeder der Grund?... hmm.gif

Gruß Michel
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 27.01.2014, 22:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Könnte...
Das Packet ist auch richtig zusammen?
Klemmen die Kupplungsscheiben in den Aussparungen im Korb??
Quasi dass die Reibebeläge festklemmen und die Stahlscheiben so unter "Spannung" stehen hmm.gif
Zurnot nimmste ne Feile und Feilst die Reibebeläge ein wenig ab, sodass die sich leichter bewegen lassen...
PME-Mail
Top
mopedmichel
Geschrieben am: 27.01.2014, 22:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 5560
Mitglied seit: 07.06.2012



..sollten eigtl nicht klemmen...aber das kann ich trotzdem nochmal probiern..
richtig zusammen ist er.

Aber das die Beläge manchmal klemmen wäre eine Alternative zur verbogenen Feder.

ich probiers nochmal und geb dann Laut!

Gruß Michel
PME-Mail
Top
Simson S51 B1-4
Geschrieben am: 28.01.2014, 07:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 223
Mitgliedsnummer.: 5803
Mitglied seit: 29.08.2012



Das axiale Kupplungskorbspiel sollte auf 0,3 mm genau eingestellt werden.
Wechsle mal auf eine neue Tellerfeder oder Probier mal eine andere Druckplatte vielleicht ist die etwas Krumm.

MfG


--------------------
Motorregneration aller Simsonmotore

Meldet euch einfach per PN.

MfG Enzo
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter