Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kurze Frage!
bäcker89
Geschrieben am: 29.01.2014, 11:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 391
Mitgliedsnummer.: 4020
Mitglied seit: 23.11.2010



Hallo Leute,

Habe momentan einen S51 BJ. 89 in der Werkstatt weil der Besitzer mal liegengeblieben ist mit ihr.
Auf dem Polrad ist die Nummer 3807.10-(010) direkt auf der Grundplatte konnte ich mangels Zeit noch nicht nachsehen, sollte doch aber eine 12V Unterbrecherzündung sein oder?
Demzufolge benötigte ich eine Zündspule mit der Kennung 6V meines Wissens Standes nach oder?
Momentan ist eine mit der Kennung 12V Verbaut!
mfg VOlker
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 29.01.2014, 20:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Hallo Volker,
du meinst sicherlich 8307.10-010. Das ist 12V-Unterbrecherzündung.
Bei Simson hat die Unterbrecherzündung immer eine 12V Zündspule.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter