Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Scheuerleisten original vernieten ... ?
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 01.02.2014, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



_uhm.gif

Moin,

will neue Scheuerleisten anbringen. Nur wie bringt man diese original popnieten an ?

Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
MadMaik
Geschrieben am: 01.02.2014, 20:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Das sind keine Pop.Es sind normale Nieten die du wie soll ich sagen auseinander Treiben musst.Und für die Runde Seite braust du einen Nietkopf Macher.
Aber zur not geht auch ein Stück Hartholz.Und dann von der glatten Seite her den Niet auseinander treiben bis die Leisten fest sitzen.


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 01.02.2014, 21:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3920
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Nietkopfmacher! thumbsup.gif
Alles andere ist Mist. rolleyes.gif

Evtl hat jemand aus dem Bekanntenkreis noch so was, ansonsten gibt es das bei 321 oder ähnlichem neu. thumbsup.gif

Am besten zwei Stück, einem zum Gegenhalten ( im Schraubstock eingespannt ) und einen zum Formen des zweiten Kopfes. thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 02.02.2014, 08:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Danke ...

Sowas hat mein Vater in der Werkstatt rumliegen. Jetzt weiß ich auch wofür das gut idt :-)


thumbsup.gif

Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Este
Geschrieben am: 02.02.2014, 15:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3920
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Siehste, wieder was gelernt. laugh.gif thumbsup.gif


--------------------
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.02.2014, 18:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die Unterlage und 'nen Kopfmacher habe ich mir selbst gebaut .
Ohne wird's ein Ding der Unmöglichkeit . Zum Fixieren der Scheuerleisten diese einfach mit kurzen M4-Schrauben an den Tunnel schrauben . Die Keder nicht vergessen, vorher einziehen .
Eine Person sollte den Motortunnel auf dem Schraubstock festhalten, so das der Nietkopf aussen auf der Unterlage auliegt, der andere mit dem Nietzieher das Tunnelblech und die Scheuerleiste zusammenzieht, dann mit dem Niethammer den Schaft staucht und mit dem Niethammer und Kopfmacher abschliessend den Kopf formt .
Original sind die Nietschäfte nur mit dem Hammer gestaucht worden . Das hielt nur gut, wenn es auch richtig gemacht wurde . Als Niete kommen Halbrundniete aus Alu, Grösse 4X6 zum Einsatz . Es sind die gleichen, wie beim Krachfufzig oder Spatz zur Vernietung der Kotflügelstreben .

Am Ende sieht das dann so aus :

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.02.2014, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Rechte Seite :

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter