Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Verliert Öl
badcar83
Geschrieben am: 12.02.2014, 16:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7132
Mitglied seit: 05.02.2014



Hallo nochmal, meine Schwalbe KR51/1, 3 Gang verliert GetriebeÖl es kommt wenn ich richtig gesehen habe von der Dichtung hinter dem Polrad(heißt das so?) oder bzw. auch hinter der Kette. Glaube aber eher hinter dem Polrad. Würde die Dichtung tauschen wollen aber wie stelle ich das an und brauche ich dafür bestimmtes Werkzeug? Und wo bekomme ich die Dichtung her, habe im schon gekuckt habe aber keine Dichtung gefunden. Danke. Gruß Chris

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 12.02.2014, 19:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Die Dichtung findest du z.B. hier.
Notfalls kannst du dir die aber auch aus einem leeren Milchkarton selber ausschneiden. Wenn die außen am Rand ein zwei Millimeter übersteht, dann ist das nicht weiter schlimm. Nur innen sollte das Maß halbwegs stimmen. Besonders diese kleine längliche Aussparung muß passen, weil dort der Ölzufluß für die Kurbelwellenlagerschmierung nicht behindert werden darf!
Falls die Dichtfläche am Motorgehäuse oder der Dichtkappe beschädigt sein sollten, kannst du dort auch die Dichtung beidseitig mit etwas benzinbeständiger Dichtmasse einschmieren. Aber aufpassen, dass dieses Zeug nicht die Nase für die Lagerschmierung verstopft.

Den Simmerring in der Dichtkappe solltest du bei dieser Gelegenheit am besten gleich mit wechseln, da dort auch die Ursache für deinen Ölverlust liegen könnte.

Die Dichtungen und Simmerringe sind sowohl an der Kurbelwelle als auch an der Welle für das Kettenritzel die gleichen. Also besser gleich doppelt bestellen für beide Wellen.

An Werkzeug brauchst dur auf jeden Fall einen Abzieher für das Polrad, einen 17'er Steck- oder Ringschlüssel und einen mittleren Schraubenzieher.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 12.02.2014, 20:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Dabei ist darauf zuachten, dass du die Zündung nicht verstellst;)

Nimm anstatt nen Milchkarton lieber eine Pappe von der Rückseite eines Schreiblockes.
Die Pappe ist unbehandelt und kann noch ein wenig Quellen...

Du könntest auch diese Sachen bei AKF.de betsellen. Da gibt es einen Briefversand thumbsup.gif
Wäre ja Quatsch wegen den paar kleinigkeiten 5 oder 7€ Versand zuzahlen...
PME-Mail
Top
badcar83
Geschrieben am: 13.02.2014, 16:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7132
Mitglied seit: 05.02.2014



Hallo, habe mir auch mal was rausgesucht würde das passen? Wie mach ich das denn am besten damit ich die Zündung nicht verstelle? Habe noch gehört um das Polrad abzukriegen müßte ich das mit z.b. nen Ölschlüssel festhalten. Gruß Chris

http://www.akf-shop.de/wellendichtring-17-...x-7-blau/a-974/

http://www.akf-shop.de/?c1=0&c2=0&c3=0&c4=...leSearch&Params[SearchParam]=simson Schwalbe KR51/1 dichtkappe&Params[SearchInDescription]=1&x=0&y=0&multishop_id=0
PME-Mail
Top
badcar83
Geschrieben am: 13.02.2014, 16:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 7132
Mitglied seit: 05.02.2014



PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 13.02.2014, 17:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Dmu machst dir eine Markierung auf gehäuse und Grundplatte. Ein kleiner anriss oder so wink.gif
Und ja, fürs Polrad brauchste noch nen Abzieher! Den wirste sowieso ma brauchen...
Und ebend das Band ding.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter