Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Lenkerschloss Schwalbe lösen, Gibts einen Trick?
greenbird
Geschrieben am: 16.02.2014, 22:13
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 7112
Mitglied seit: 28.01.2014



Hallo Mopedfreunde,

Bei meiner Schwalbe KR51/1K ist ein altes Lenkerschloss (aufgeschlossen) drin,
wie bekomme ich es heraus?

Danke für eure Hilfe!

... von einem leicht verzweifelten Anfänger...

Gruß
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.02.2014, 22:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ist es verklemmt ? Den Schlüssel reinstecken, leicht drehen und im Lösezustand ziehen . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 16.02.2014, 22:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Mit oder ohne Schlüssel?
Bei ohne hilft ausbohren...
6-8er Bohrer und nur so tief, wie auch die Zylinderstifte in der Reihe stehen wink.gif
Schraubenzieher und fertsch.

Wenn du noch einen Schlüssel hast, dan wäre es zu schade das gute Schloss zu hinzurichten.
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 17.02.2014, 13:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Ohoh...wenn das der Jörg (simsonsammler1234) liest ohmy.gif . Schreib ihn einfach mal dann der macht sowas . Vielleicht kann er dir helfen .


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 17.02.2014, 16:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Vor dem Ausbohren würde ich aber erstmal ein paar andere Schlüssel durchprobieren, ob einer davon vielleicht passt. Vielleicht hast du z.B. ja auch einen Simson-Fahrer in der Nachbarschaft oder Bekanntenkreis, der dir zum probieren mal seinen Schlüssel kurz überlassen könnte.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
hsllacky
Geschrieben am: 17.02.2014, 20:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Wenn du keinen Schlüssel hast nimm einen Nagel und hau ihn breit, bissel in Form feilen und mit Gefühl im Schloß rumstochern. So kannst du auch "aufschliessen".

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 17.02.2014, 20:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Was ? so einfach soll das sein ? Muss ich morgen auch mal ausprobieren .


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 17.02.2014, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Da gehört natürlich das gewisse Quäntchen krimineller Energie zu ... ph34r.gif


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
greenbird
Geschrieben am: 17.02.2014, 21:46
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 7112
Mitglied seit: 28.01.2014



Danke für all die Ratschläge!

Ausbohren werde ich übermorgen probieren, morgen keine Zeit.

EINEN Schlüssel hab ich, von meiner anderen Schwalbe, der passt nicht....

Gruß
PME-Mail
Top
essigurke
Geschrieben am: 17.02.2014, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 337
Mitgliedsnummer.: 4404
Mitglied seit: 26.04.2011



Hi,

hier wurde schonmal darüber geschrieben.

user posted image

Der Blechstreifen muß dünn genug sein, um an Stelle des Schlüssels in das Schloß zu passen, aber steif genug, um damit den Zylinder zu drehen. Neben dem Blechstreifen muß noch ein kleiner Drahthaken eingeführt werden können, mit dem ganz gezielt die einzelnen Verriegelungsstifte nacheinander weggedrückt werden.
Das Schloß muß dazu natürlich gängig sein, damit die Stifte und der ganze Zylinder sich auch leicht bewegen lassen. Mit Röstlöser fluten und einwirken lassen oder vorsichtig Wärme zuführen hilft vielleicht.

...und da habe ich es mir abgeschaut.

Bernd
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 17.02.2014, 22:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3503
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



QUOTE
Ausbohren werde ich übermorgen probieren, morgen keine Zeit.


Wieso ? Haben wir dir nicht genug Ratschläge gegeben ?


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 17.02.2014, 23:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Du wirst gerade beim Lenkerschloss um das Ausbohren nicht herum kommen, denn die Chance mit einem vorhandenen Schlüssel das Schloss heraus zu bekommen ist sehr gering, da muss man schon viele Schlüssel zum probieren haben. Und die Messingstifte lassen sich auch nicht entfernen, weil man an das Plättchen nicht ran kommt um die Stifter heraus holen zu können.

Das Schloss so wie im Film aufzubekommen dazu muss man aus einer Sicht lange üben, das macht man als Laie nicht so einfach.

Wenn einem von einem Lenkerschloss der S50 oder S51 mal der Schlüssel fehlt, da kann ich helfen ohne evtl. bohren zu müssen. Ich habe hier ca. 60 originale Schlüssel, die ich bei Bedarf zum Testen gerne gegen Erstattung der Versandkosten zusenden würde. Bis jetzt habe ich alle Schlösser von Fahrzeugen in unserem Bestand damit öffnen können und konnte teilweise sogar einen 100% passenden Schlüssel zuordnen. wink.gif

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Chrisk
Geschrieben am: 18.02.2014, 11:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 365
Mitgliedsnummer.: 6596
Mitglied seit: 01.07.2013



Ich habe an 5 Schwalberahmen, die ich als Posten gebraucht gekauft hatte, sowohl Sitzbank- wie auch Lenkerschloss mit einem Schlüssel entfernt. Natürlich ließ sich der Schlüssel nicht einfach reinstecken und drehen...

Steck den Schlüssek rein und halte ihn per Drehbewegung in Schließrichtung auf "Spannung". Dann ziehst Du den Schlüssel ein paar Mal fast komplett aus dem Schloss und schiebst ihn wieder rein - alles auf "Spannung". Normalerweise ist dann das Schloss ziemlich schnell offen.


--------------------
Viele Grüße,
Chris

Simson Schwalbe KR51/1 Bj. 68 | Simson S51/1 Enduro Bj. 89 | DKW Hummel Super Bj. 60
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter