Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe KR51/1 K einfach ausgegangen
Oropack
Geschrieben am: 23.02.2014, 19:14
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 7035
Mitglied seit: 27.12.2013



Einen schönen Guten Abend allerseits!

Ich wollte eine Tour mit meiner Schwalbe machen. Nach etwa 6 km fing sie an zu Stottern und ist Ausgegangen. Habe sie dann ein paar Minuten stehen lassen, damit der Motor abkühlen kann. Es ist auch ein Rasseln zu hören. Nach ein paar Minuten sprang sie wieder und ich konnte so in mehreren Etappen auf direktem Wege nach Hause fahren!

Habe die Kolbenringe und den Benzinfilter im Verdacht.

Woran kann es liegen??

Bearbeitet von Oropack am 23.02.2014, 19:44


--------------------
Gruss Henry aka Oropack


Meine Vogel:

1976er Simson Schwalbe KR51/1 K
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 23.02.2014, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Mit den Kolbenringen könntest du recht haben . Wie alt ist der Motor (Wieviel km ?) Wenn in der Benzinleitung sich ein zwischengeschalteter Filter befindet, hemmt er den Kraftstofffluss zusätzlich zum wenigen Gefälle . Raus mit dem Filter ! Zumal ist ja ein Filter im Benzinhahn .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Oropack
Geschrieben am: 23.02.2014, 19:58
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 7035
Mitglied seit: 27.12.2013



Weiß jetzt nicht wie alt der Motor ist, ich weiß nur, dass der Vorbesitzer das Tacho ausgetauscht und gerade mal 215 km auf der Uhr sind. Was den Motor angeht, er lief bis vorhin einwandfrei.

Was den Filter betrifft, werde ich ihn Überprüfen und bei der Gelegenheit auch die Kolbenringe, den Kolbe und den Zylinder überprüfen.


Anmerkung: Der Motor wurde laut Vorbesitzer komplett neu Verdichtet


--------------------
Gruss Henry aka Oropack


Meine Vogel:

1976er Simson Schwalbe KR51/1 K
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 23.02.2014, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3505
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



QUOTE
Wenn in der Benzinleitung sich ein zwischengeschalteter Filter befindet, hemmt er den Kraftstofffluss zusätzlich zum wenigen Gefälle . Raus mit dem Filter ! Zumal ist ja ein Filter im Benzinhahn .


Man konnte das doch irgendwie überprüfen hmm.gif . Ich glaube 250ml in 1ner Minute . Haut das hin ?


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Oropack
Geschrieben am: 23.02.2014, 22:12
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 7035
Mitglied seit: 27.12.2013



QUOTE (Rush @ 23.02.2014, 20:28)
Ich glaube 250ml in 1ner Minute . Haut das hin ?

Kann ich nicht sagen. huh.gif


--------------------
Gruss Henry aka Oropack


Meine Vogel:

1976er Simson Schwalbe KR51/1 K
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 23.02.2014, 22:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Nichtsdestotrotz ist ein zusätzlicher Filter überflüssig .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Oropack
Geschrieben am: 23.02.2014, 22:55
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 7035
Mitglied seit: 27.12.2013



Werde die Tage die Schwalbe auseinander nehmen und nachsehen, was es tatsächlich ist/war!


--------------------
Gruss Henry aka Oropack


Meine Vogel:

1976er Simson Schwalbe KR51/1 K
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter