Headerlogo Forum


Seiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 66er Schwalbe, Auferstanden aus Ruinen
Tingel
Geschrieben am: 25.02.2014, 22:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 7177
Mitglied seit: 23.02.2014



Hallo, erstmal zur Vorstellung, ich bin Tingel noch 30 Jahre alt aus dem Kreis Saalfeld.

Nun zu meinem Projekt, eine möglichst originale 1966er Schwalbe aufbauen mit dem Ziel zum 50jährigem in Suhl anzurollern.
Das bis dahin noch nicht alle Details hundertprozentig sein werden ist mir klar. Ich baue auf euren Rat, da ich speziell zum Thema 66 nicht viel finden konnte.

Grüß Tingel


--------------------
Gruß Tingel

Alles wird besser, aber nichts wird gut.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 25.02.2014, 23:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wir helfen mit Rat, notfalls auch mit Tat . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Tingel
Geschrieben am: 26.02.2014, 06:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 7177
Mitglied seit: 23.02.2014



Was ich gerne wüßte ist welche der ,,Spezialteile'' die bei den 64ern beschrieben waren, waren 66 auch noch verbaut?

Gruß Tingel


--------------------
Gruß Tingel

Alles wird besser, aber nichts wird gut.
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 26.02.2014, 07:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Hier mal ein Foto: klick

Typisch für 66 (aber nicht immer vergleichbar mit 64):
  • Ochsenaugenblinker
  • Slusia Spiegel
  • Beige Griffe
  • Aluzwischenstück rechts am Blinker
  • Kurze Hebel
  • Stoßdämpfer Alu-beige
  • Vordere Stoßdämpferaufnahme oben und Kotflügel
  • Trittbretter
  • Alurändelmutter am Tunnel
  • Kurze Sitzbank mit Aluleiste aber SIMSON-Schild
  • rot-gelbe Rücklichtkappe
  • Rückstrahler unter dem Rücklicht
  • Fußrasten längsgerippt ohne Blechkappe außen
  • Distanzstück an hinterer Bremse "rundlicher"
  • Gepäckträger beige mit Aussparung am Halter
  • Typenschild unter Sitzbank
  • Reifenprofil K4
Hab bestimmt was vergessen, einfach fragen!

LG Nils


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 26.02.2014, 11:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ich ergänze mal noch:

Sitzbankbezug zweifarbig grau und Seitennähten, hellgrauer Riemen.

Zylinder mit Dreiecksflansch alte Ausführung, Vergaserflansch für BVF und Vergaser BVF 16N1-1 mit T-Luftfilter

dazu den alten Krümmer, Auspuff mit Spitztüte

Slusia Spiegel kleine Niere wie SR2

Lenker kurz

kurzes Gasgriffrohr

chremefarbene Griffe kurz

Alle Keder grau, Gepäckträgerschutzrohr ebenfalls grau

Keder für die Auflage des Motortunnels ist hier ebenfalls cremefarben, sowie der Kickstartergummi

Schutzrohr für den Schalthebel ist auch grau, ist das Gleiche wie vom Gepäckträger

Beinschild ist noch die alte Ausführung mit den Aufnahmen für Tupfer und Starterzug im Abdeckblech, bei der Fußschaltung mit zwei großen Schrauben verschlossen

Tacho Skala bis 70 km/h und Rautenzeiger

Alter Zündschlüssel

Gepäckspannband grau nach Alterung cremefarben da aus Naturkautschuk.

Nicht nur die Trittbretter waren anders auch der Trittbrettbelag. Man nennt es auch Pyramidenmuster.

Schwinge vorne nur eine Aufnahmemöglichkeit für die Reibungsdämpfer, hintere Schwinge ebenfalls

Kettenkasten Bakelit Alu nur bis Herbst bzw. Jahresende 1965.

Ich denke das sollte jetzt bis auf paar Kleinigkeiten alles gewesen sein. rolleyes.gif

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Tingel
Geschrieben am: 26.02.2014, 11:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 7177
Mitglied seit: 23.02.2014



Schmalen Lenker,
ein Trittbrett mit Pyramidenmuster,
und ein paar Kleinigkeiten hab ich noch.
Ist der Kettenkasten noch aus Alu und hat das bj noch die standlichterhöhung?

Danke schonmal, da ist meine zu besorgen liste doch recht lang.


--------------------
Gruß Tingel

Alles wird besser, aber nichts wird gut.
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 26.02.2014, 12:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 26.02.2014, 11:41)
Beinschild ist noch die alte Ausführung mit den Aufnahmen für Tupfer und Starterzug im Abdeckblech, bei der Fußschaltung mit zwei großen Schrauben verschlossen

Auch bei der Handschaltung!


QUOTE (Tingel @ 26.02.2014, 11:55)

Ist der Kettenkasten noch aus Alu und hat das bj noch die standlichterhöhung?

Kettenkasten nicht mehr aus Alu und Lenkerblech ohne Erhöhung.


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Tingel
Geschrieben am: 26.02.2014, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 7177
Mitglied seit: 23.02.2014



Kann mir bitte jemand den innendurchmesser und die breite des rohes für die hauptständeraufnahme nennen? Bei meinem Rahmen ist das Ding total fertig und an den Seiten so ausgebrochen und abgenutzt das messen nix genaues mehr wird.


--------------------
Gruß Tingel

Alles wird besser, aber nichts wird gut.
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 26.02.2014, 20:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ein Maß hab ich zwar nicht für dich, aber das hier. smile.gif
Oder frag mal Zelofano18, der ist Spezialist für solche Ständerlagerrohr-Geschichten und hat möglicherweise das genaue Maß des Rohres da. wink.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Tingel
Geschrieben am: 26.02.2014, 22:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 7177
Mitglied seit: 23.02.2014



Um ganz ehrlich zu sein halte ich 6€ für ein Stück Rohr und ein Eckchen Blech als gelernter Schlösser für ein wenig übertrieben, zumal ich's dafür immernoch selber einschweißen muß. biggrin.gif
Sowas hab ich auf Arbeit als Abfall, ich bräuchte die Maße, trotzdem danke für den linken.

Grüß Tingel


--------------------
Gruß Tingel

Alles wird besser, aber nichts wird gut.
PME-Mail
Top
Tingel
Geschrieben am: 26.02.2014, 22:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 7177
Mitglied seit: 23.02.2014



Link mein ich, sorry ich schreib vom Handy!


--------------------
Gruß Tingel

Alles wird besser, aber nichts wird gut.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 26.02.2014, 22:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Zylinder NKJ .... ? _uhm.gif hmm.gif _uhm.gif
Meinst doch den Motor-Zylinder, oder ; Jörg ??? hmm.gif
Der Zylinder sollte der sein, vom alten M 53-Motortyp mit kurzem Auslass und Dreiecksflansch für Einlass .
Als Vergaser kommen infrage :
Anfang '66 kurzzeitig BVF 16 NK dann bis Februar '68 der BVF 16N 1-1 .

Ersterer Vergaser hat ein Gummiadapterstück und den Gummi-Ansauggeräuschdämpfer mit grossem Durchmesser zum Vergaser hin . Der 16N 1-1 hat einen ähnlichen, eben mit kleinem Dmr. zum Vergaser . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 27.02.2014, 00:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Tingel @ 26.02.2014, 22:31)
Um ganz ehrlich zu sein halte ich 6€ für ein Stück Rohr und ein Eckchen Blech als gelernter Schlösser für ein wenig übertrieben, zumal ich's dafür immernoch selber einschweißen muß. biggrin.gif
Sowas hab ich auf Arbeit als Abfall, ich bräuchte die Maße, trotzdem danke für den linken.

Grüß Tingel

Ich kann dir die Maße geben aber auch ein originales Einschweißteil zum kleinen Preis schicken. wink.gif Du musst dann weder suchen noch irgendwas zurechtmachen und es passt 100%ig. wink.gif

Bei Interesse schreibe mir eine PM.



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 27.02.2014, 00:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (domdey @ 26.02.2014, 22:58)
Zylinder NKJ .... ? _uhm.gif hmm.gif _uhm.gif
Meinst doch den Motor-Zylinder, oder ; Jörg ??? hmm.gif
Der Zylinder sollte der sein, vom alten M 53-Motortyp mit kurzem Auslass und Dreiecksflansch für Einlass .
Als Vergaser kommen infrage :
Anfang '66 kurzzeitig BVF 16 NK dann bis Februar '68 der BVF 16N 1-1 .

Ersterer Vergaser hat ein Gummiadapterstück und den Gummi-Ansauggeräuschdämpfer mit grossem Durchmesser zum Vergaser hin . Der 16N 1-1 hat einen ähnlichen, eben mit kleinem Dmr. zum Vergaser . wink.gif

Lieber Alex, ich meine das was du nicht verstehst. laugh.gif

Extra für dich habe ich es nochmal unmissverständlich verbessert. rolleyes.gif

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 27.02.2014, 20:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



AAUUUHH; da bin ich ungemein beruhigt ! thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter