Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 50 seltsame Fahreigenschaften, Rad nicht mittig in Gabel
Dr. Mahnegold
Geschrieben am: 26.02.2014, 20:49
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 5313
Mitglied seit: 23.03.2012



Hallo,
ich möchte hier auf die sonderbaren Fahreigenschaften meines Rollers eingehen. Das Fahrzeug habe ich etwa seit einem Jahr, läuft jetzt motorseitig Top. Meiner Meinung nach sind aber die Laufeigenschaften des Fahrwerks sehr gewöhnungsbedürftig. Die Reifen sind neu. Bei Nässe, besonders bei Längsrillen ist es schwierig das Fahrzeug in der Spur zu halten. Ich habe das eigentlich immer auf die kleinen Räder geschoben. Nach einigen kleineren "Winterinstandsetzungen" fiel mir jedoch beim Einbau der Vorderachse in die Gabel auf, das das Rad gute zwei Zentimeter zu weit rechts liegt. Ist mir beim Ausbau gar nicht aufgefallen. Ist das richtig so? Die Räder laufen ja faktisch versetzt. Sollte das die Ursache für das rumeiern sein? _uhm.gif

Stefan
PME-Mail
Top
rokaluwe
Geschrieben am: 26.02.2014, 21:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 7056
Mitglied seit: 05.01.2014




Hallo,

ich habe zwar keinen Roller, aber der Aufbau der Telegabel ist ja der gleiche wie beim S50/S51. Rechts in Fahrtrichtung liegt das Bremsschild am Telegabelrohr an und links drückt der Bund der Achse an den Deckel. Entweder gibt es hier unterschiedliche Bremsschilde ? Vielleicht falsches Bremsschild. ( Ne goggle sagt es gibt nur 1 für alle Modelle ) Ist die Gabel verbogen ?

Bild wäre gut.

MfG Uwe
PME-Mail
Top
hsllacky
Geschrieben am: 26.02.2014, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Hallo Stefan, beim SR Roller sind die Naben mit drei Schrauben in der Felge befestigt, möglicherweise ist bei dir die Nabe von der falschen Seite eingesetzt. Das hat genau den Effekt daß das Rad nicht mehr mittig sitzt. War bei mir der Fall. Die Nabe muß von rechts in die Felge gesetzt werden wie im Bild, ist sie von links in die Felge gesetzt steht das Rad zu weit rechts wie bei dir.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 27.02.2014, 21:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5597
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Andere Frage, was hast du zur Zeit für "Rennsemmeln" drauf? Mit den YeeRupper waren die Erfahrungen etwas Zwiespältig, besonders vorne. Bei den Heidenau geht es allerdings. Hast du auch den empfohlen Luftdruck im Vorderrad?

Dann, sind deine Lagerschalen am Steuerkopf noch ganz? Meine waren nach dem Unfall gebrochen und es lenkte sich komisch.

Also, die Räder sind Asymetrisch montiert, warum auch immer.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 27.02.2014, 22:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Was hsllacky schreibt , wird wohl zutreffen , auf die Art war bei meinem SR50 das Hinterrad aus der Mitte gebastelt.

Sah von hinten sicher ganz interessant aus beim fahren ... biggrin.gif


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Dr. Mahnegold
Geschrieben am: 28.02.2014, 05:46
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 5313
Mitglied seit: 23.03.2012



Hello,
ihr habt den Daumen drauf gehabt _clap_1.gif, ich hatte das Rad nach den Abdrücken auf der Nabe wieder zusammengebaut. Tatsache falsch gewesen. Hat aber nach dem Seitenwechsel keine spürbare Änderung gebracht. Die Felgen sind auch plan, die Reifen gerade drauf. Gabel ist gerade. Die Reifensorte ist 3,00 - 12 " VRM094 Allwetter. Luftdruck ist auch i.O.
Das schwammige beim Fahren ist eigentlich mehr hinten.
Nun gut, vielleicht ist mein Empfinden auch vom S50 beeinflusst. hmm.gif
Ich werde mal paar Bilder einstellen, vielleicht seht Ihr doch noch einen Fehler.
Danke für die Tipps.

Stefan
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 28.02.2014, 06:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5597
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Schaue mal dir die Schwinge genau an, vorallem wo geschweißt wurde. Bei den letzten gebauten sind die gerne gebrochen...


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 28.02.2014, 08:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 942
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Hast du denn auch genug Luft in den Reifen? laugh.gif
Vergangende Woche hab ich den SR50 meines Bruders gehabt, weil er auch schwammig fuhr. Also alles mögliche probiert nicht's half. dry.gif Bis ich auf die Idee kam den Luftdruck in den Reifen zu überprüfen, und siehe da er fährt jetzt wieder ganz normal. rolleyes.gif


--------------------
PME-Mail
Top
rokaluwe
Geschrieben am: 28.02.2014, 21:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 102
Mitgliedsnummer.: 7056
Mitglied seit: 05.01.2014



Hallo,

überprüfe mal die Spur der Räder durch anlegen einer langen geraden Latte z. B. Richtscheit oder lange Wasserwaage.

MfG Uwe
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter