Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Aufbau Halbnabe SR1
pitsonkel
Geschrieben am: 18.03.2014, 09:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 126
Mitgliedsnummer.: 57
Mitglied seit: 21.04.2005



Hallo,

ich versuche gerade meinen SR1 wieder zusammen zu bauen und stoße immer wieder auf kleine Probleme... wink.gif

Kurze Vorgeschichte...

ich hatte vor ca. 10 Jahren meinen SR 1 Auseinandergenommen und Lackieren lassen nur ist es dann nicht mehr zu einem Zusammenbauen gekommen (Hausbau Kinder...) Jetzt ist aber wieder Zeit und ich gehe das Thema mal wieder an wink.gif

Der SR1 lag gut verpackt in der Ecke aber leider bekomme ich verschiedene Sachen nicht mehr auf die Reihe - das Auseinandernehmen ist halt schon zu lange her ;(

Momentan hänge ich gerade an den Naben...

kann mir jemand beschreiben wie ich diese zusammenbauen muss

Die Ersatzteilliste habe ich aber mir sind dort gewisse Sachen unklar wo z.B kommt die Abdeckkappe hin? habe eine für die Vorderradnabe und eine für die Hinterradnabe...

Bilder wären sehr hilfreich (Die Anleitung welche hier im Forum existiert bezieht sich ja leider nur auf Vollnabe)

Mfg

Marcel


--------------------
Lege dich mit dem Besten an und du wirst sterben wie alle dann
PME-Mail
Top
Simsonandy
Geschrieben am: 18.03.2014, 11:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 5003
Mitglied seit: 21.11.2011



Hallo Marcel,

hilft Dir das weiter?
http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=9804
Die Abdeckkappen kommen als letztes (ohne Achse) in die Radnabe auf die Filzringe. Du brauchst 2 Abdeckkappen pro Rad, also 4.

Gruß Andreas
PME-Mail
Top
pitsonkel
Geschrieben am: 18.03.2014, 19:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 126
Mitgliedsnummer.: 57
Mitglied seit: 21.04.2005



naja nicht so richtig ich werd morgen mal ein paar Bilder machen...

wenn ich die Achse in die Nabe stecke und dann laut Ersatzteilliste die 2-6 auf der einen Seite und die 2-4 auf der anderen Seite montiert habe passt die bremse nicht mehr rein wenn ich eine mutter weg lasse dann passt alles ;( mhm und ich hatte mir alle teile in eine kiste gepackt da ist auch nix weg gekommen aber was 8-10 sein soll da hab ich keine Ahnung... und wie gesagt ich hab nur 2 solche Abdeckkappen (gefühlt würde ich die außen - da wo keine Bremse rein kommt direkt auf den Konus setzen)

mfg

Marcel

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Lege dich mit dem Besten an und du wirst sterben wie alle dann
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 18.03.2014, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Die Abdeckkappe gehört auf die Seite wo der Tachoantrieb sitzt. Gehört aber nicht an die Halbnaben sondern an die Vollnaben. Schau mal hier rein. Dort hab ich den Aufbau der Halbnabe dokumentiert:"Klick mich"


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 18.03.2014, 20:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Die gehört schon an die Halbnaben, aber nicht mit dem richtigen Tachoantrieb. Das ist ein Adapterdeckel für die "großen" Ersatztachoantriebe.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 18.03.2014, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7340
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Nu haut mal nicht alles durcheinander. cry.gif

Die auf Bild gezeigte Kappe ist eine Staubkappe für die Halbnabe, absolut nichts mit Tachoantrieb und so.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 18.03.2014, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Gabs da verschiedene Jürgen _uhm.gif .
Ich habe an meinen ganzen Halbnaben nur die glatten Staubkappen vorgefunden. Oder hatte nur der 1er diese Kappen wie auf dem Bild von Marcel.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 18.03.2014, 21:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7340
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Frank das kann ich nicht sagen.

Ich kenne nur diese Ausführung als Staubkappe bei der hinteren Halbnabe. Nr. 6 ist die Kappe/Scheibe und wird jeweils (1xrechts, 1xlinks) direkt auf die Konen gesteckt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 18.03.2014, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hast recht Jürgen. Hab nochmal in der ET-Liste nach gesehen. Die auf dem Bild von Marcel ist die Staubkappe von hinten. Die vorderen sind aber beide glatt wie auf meinem verlinkten Bildern zu sehen ist.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 19.03.2014, 19:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7340
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 19.03.2014, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Also gibt es einen Unterschied zwischen den Halbnaben von SR1 und SR2. Gut zu wissen.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 19.03.2014, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7340
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Wieso? hmm.gif

Das ist hier zwar ein Foto von meinem 57er SR 2, aber Halbnabe ist Halbnabe. Durch den Dreck ist das nicht richtig zu sehen.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 19.03.2014, 19:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7340
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hier nochmal vom Einser. wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 19.03.2014, 20:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ah ja, wieder was gelernt. Die sind also nicht in die Nabe gepresst, sondern nur "aufgeschraubt".

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 21.02.2016, 10:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1086
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



QUOTE (ddrschrauber @ 19.03.2014, 20:06)
Ah ja, wieder was gelernt. Die sind also nicht in die Nabe gepresst, sondern nur "aufgeschraubt".

Der Tim

Nein, die Staubkappen mit den Filzringen sind sehr wohl in die Naben gepresst, zusätzlich ist außen noch die Abdeckkappe drauf, die verdrehgesichert auf de Konen sitzt.

Hier die vollständige Zeichnung der Halbnabe SR2, Bj. 57

Man beachte Position 9, 10, und 11. (falls das Bild gegen die Rechte des anderen Forums verstößt, bitte entfernen.) Bild wurde entfernt und durch ein anderes Bild von mir ersetzt! Bitte nur eigene Bilder verwenden, keine Netzbilder vor allem nicht wenn auch noch ein Wasserzeichen darauf ist! Steht so aber auch in den Forumsregeln, die sollten dir normal bekannt sein. Wenn du kein passendes Bild hast, dann fragen wer eines hat und dir zur Verfügung stellen kann bzw. postet.

Bearbeitet von SimsonSammler1234 am 22.02.2016, 01:01

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter