Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe KR51/1, Bowdenzug Verlegung / Führung
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 21.04.2014, 10:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin,

mich beschäftigt folgendes Thema: Wie sind die Bowdenzüge ab Werk verlegt gewesen, bzw. wie gehören sie richtig verlegt ?

Hier meine ich jetzt nicht das 2mm Spiel oder das Gas,Starter, Handbremse rechts durch den Schlitz der Lampenmaske gehen.

Mich interessiert wie diese richtig verlegt / geführt werden. Gehen sie hinter dem Blinkgeber lang _uhm.gif Oder kommen sie über die Ladeanlage rechts an der Lampenmaske lang _uhm.gif Wie sie also richtig verlegt werden blink.gif

Wenn jemand mal ein Bild machen könnte, wie es richtig sein muss, ohne Scheinwerfer von vorn, oder von hinten wo die Luftfilter Patrone sitzt, wäre sehr hilfreich und genial _clap_1.gif


Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 21.04.2014, 13:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Bild: (Aus dem Forum) ... Ist es so richtig ? Oder hinter dem Blinkgeber _uhm.gif

Hier auf dem Bild machen ja Gas/Starterbowdenzug kommend über die Ladeanlage einen Bogen. ???

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 22.04.2014, 08:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



43 Besucher des Threads und keiner weiß wie es richtig war ab Werk _uhm.gif

Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 22.04.2014, 11:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Hm. Ich glaube hier will sich keiner Outten dass er es auch nur nach gefühl gemacht hat laugh.gif

Auch ich habe das gleiche Problem, nicht zuwissen, wie es richtig verlegt wird.
Habe dann aber so gelegt, wie es passt (Wie auf dem Bild)
Kann heute abend gerne mal meine Version ablichten wenn Interesse besteht


--------------------
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 22.04.2014, 14:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin,

gern lichte mal ab. Habe heute mal so wie auf dem Bild es verlegt. Klappt nun einwandfrei.

laugh.gif

Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
docralle
Geschrieben am: 22.04.2014, 14:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5593
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



So passt das. Immer schön auf weite Bögen achten. Bei der Kupplung mußt du probieren...

Gas und Choke

http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/big/p...7722449_big.jpg

Vom Kupplungzug hab ich nichts genaueres gemacht...


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 22.04.2014, 20:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Genau so ist es richtig ! Die Seile werden hinter dem Blinkgeber verlegt, bzw. hinter dem Träger für das Vorderteil (Beinschild) . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 22.04.2014, 20:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Bin Sondermodell Fahrer ;-) Da braucht es keinen Kupplungszug. Geht Automatisch ;-)


Danke an alle !


Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 22.04.2014, 21:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Und ich bin zu spät, obwohl ich es ja sogar abgelichtet hatte dry.gif

user posted image


--------------------
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 23.04.2014, 14:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Tja, wer zu spät kommt, den bestraft die Leber ... ph34r.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter