Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Frage zum Einstellen der U Zuendung Habicht
simsonS77
Geschrieben am: 21.04.2014, 11:38
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 46
Mitgliedsnummer.: 3350
Mitglied seit: 25.04.2010



Hi,
ich wollte mit dem Durchgangsprüfer die Zuendung penibelst einstellen. Hab mich dazu auf die Seite von moser begeben. Muss dazu sagen, dass ich eine Zuendanlage mit aussenliegender ZS habe und es evtl deshalb nicht hinhaut.
Und zwar. Ich habe das Kabel am Unterbrecher abgeschraubt und einen Durchgangsprüfer zwischen dem braun/weissen Kabel und Motorgehäuse geklemmt. Durchgang habe ich. Wenn ich jetzt allerdings den Unterbrecher öffne, zeigt mir das Meßgerät immernoch Durchgang an. Wo liegt mein Denkfehler bei der Sache?
Gerade hab ich gesehen, dass das Kabel der Klemme 15 bei garnicht an den Motor geht sondern vermutlich an den Massepunkt am Stirnrohr. Das erklärt allerdings obiges nicht.

Gruß
PME-MailICQ
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 21.04.2014, 12:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Mach das Kabel vom Unterbrecher ab und eine Prüflampe (21 watt) daran und gut.
Mit LED´s ist das zu ungenau da die bevor der Kontakt richtig da ist flackern...
Und auch mal nach dem Abriss schauen wink.gif
PME-Mail
Top
simsonS77
Geschrieben am: 21.04.2014, 12:28
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 46
Mitgliedsnummer.: 3350
Mitglied seit: 25.04.2010



Hi,
das Kabel vom Unterbrecher war selbstveständlich ab.
Meßgerät sollte doch problemlos funktionieren, laut Moser?!!?!?

Gruß
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter