Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Übersetzung ändern, Wer hat Erfahrung
Sr2E1963
Geschrieben am: 28.10.2007, 15:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Hallo, mein SR hat nen regenerierten Motor mit ein paar kleinen "Pfuschereien" (angepasste Kanäle, 14er Vergaser, 60er HD, kurzer Krümmer,KR 50 Kopf, und den 1,8PS Zylinder). Der zieht damit ab ie ne Schwalbe oder S50 allerdings dreht der mir allgeimen beim Fahren zu hoch... Deshalb bin ich am überlegen mir am Motor nen größeres Ritzel drauf zu machen, hat damit jemand erfahrungen? Was für Größe empfehlt ihr ? Will damit ach noch einigermaßen Berge hochkommen wink.gif

Grüße Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Sven
Geschrieben am: 28.10.2007, 16:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



Hallo Andy,
Probier mal ein Ritzel vom KR 50 mit 16 oder 17 Zähnen. Das passt auf die Welle und ist von der Übersetzung her noch moderat.

Gruß Sven
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 28.10.2007, 22:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Wieviel Zähne hat ein Originalritzel? Grüße Andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
hottekob
Geschrieben am: 28.10.2007, 22:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Originalritzel hat 15 Zähne.
PME-Mail
Top
SR Prinz
Geschrieben am: 28.10.2007, 22:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3131
Mitgliedsnummer.: 824
Mitglied seit: 22.09.2007



Fahre meinen SR 2e ( ähnlich "getunt" ) mit nem 17 ner Ritzel & Beinschild im Alltag. Geht ganz gut damit, läuft viel entspannter von der Drehzahl, geht aber am Berg schnell in die Knie... Hab ih im Vergleich mit nem SR 2 (15 ner Ritzel) und nem ähnlich shweren Fahrer an einem langen 14% Berg getestet. Bin fast alles im ersten gefahren, während er im 2.!!! hochbollerte.
Thomas


--------------------
Lack ist überbewertet, loofen müssen se...

Ich kann Fehler zugeben!



http://www.gewaltlos-macht-schule.de
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 28.10.2007, 22:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Is also auch wieder so ne sache wo man am besten probiert wink.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 29.10.2007, 14:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



QUOTE (hottekob @ 28. Oct 2007, 23:08)
Originalritzel hat 15 Zähne.

Originalritzel beim Essi hat 14 Zähne und hinten 34.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 29.10.2007, 15:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Konsti, das stimmt so nicht!!!

Hotte hat es ja geschrieben: Beim SR2 war Standard 15 Zähne vorn (hinten waren es immer 34!!) Es gab eine "Berg-und Exportvariante" mit 13 Zähnen.

Beim SR1 waren es Standard 14 Zähne und als Option 15 Zähne.

Der KR50 hatte Standard 17 Zähne und ich habe selbst ein SR2 mit so einem Ritzel. Der Geschwindigkeitszuwachs ist subjektiv eher gering und , wie Thomas schreibt, die Steigfähigkeit leidet. Andy auf dem platten Land laugh.gif wird mit einem 17er nicht viel Probleme haben.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 29.10.2007, 17:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



QUOTE (NorbertE @ 29. Oct 2007, 16:04)
Andy auf dem platten Land laugh.gif wird mit einem 17er nicht viel Probleme haben.

Du kannst gern mal vorbei kommen und dich vom Gegenteil übezeugen wink.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter