Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kurbelwellenlager, Wie rum kommt der Kunststoffkäfig?
Unhold
Geschrieben am: 19.05.2014, 18:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich hab ein Problem, das vielleicht gar keins ist, aber irgendwie nervt es mich, nicht aufgepaßt zu haben.
Ich habe vorhin einen M53 Motor zusammengebaut und hatte nur noch Kurbelwellenlager mit Kunststoffkäfig da. Also habe ich die verbaut.
Nun habe ich versehentlich auf der rechten Seite (Lichtmaschinenseite) das Kurbelwellenlager so rum montiert, dass die "geschlossene" Seite des Kunststoff-Käfigs (linkes Bild) in Richtung der Kurbellwelle zeigt. Von dort aus dieser Richtung kommt aber auch der Kanal für die Ölschmierung des Lagers. Die Ölleitscheibe ist auch dort.
Nun befürchte ich, das Lager könnte dadurch vielleicht nicht ausreichend geschmiert werden. Richtig zu ist der Käfig ja nicht, denn es gibt, wie im Bild markiert, die beiden ca. 1mm breiten Spalten.

Was meint ihr?

Würdet Ihr den Motor noch mal auseinander ruppen oder reicht die Schmierung aus? hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 19.05.2014, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Das ist kein Verschluss, sondern nur ein Käfig...oben und unten ist da auch noch Luft zur Schmierung wink.gif
Würde ich jetzt nicht als schlimm ansehen...
Es sei denn es ist wirklich ein geschlossenes Lager wie teilweise Radlager, dann würd ich mir Gedanken machen aber das abgebildete ist definitiv nicht gänzlich verschlossen auf der einen Seite.

edit.
du hasts selber geändert an dem Bild rolleyes.gif
allerdings sollten diese Lager nicht auf der Kurbelwelle montiert werden, da der Plastekäfig nicht der stabilste ist. Desshalb gibts heute eigentlich nur noch Lager mit beidseitig geschlossenem Stahlkäfig wink.gif
Warum man überhaupt noch DDR Lager verbaut ist mir ein Rätsel hmm.gif SKF Lager haben mindestens die selbe Güte und kosten nicht die Welt rolleyes.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 19.05.2014, 18:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Nein richtig "geschlossen" ist es nicht.

edit: Ja, ich hab das oben im Bild eben noch mal markiert.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Cloyd
Geschrieben am: 19.05.2014, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Ich sehe da keine Probleme.
Das Öl kommt mit Sicherheit überall hin, wo es gebraucht wird. wink.gif

Wo sind die Lager her, oder sind das noch DDR Altbestände?


mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 19.05.2014, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Das scheinen noch original DDR Altbestände zu sein.
Ich ich habe die entweder mal vor paar Jahren bei Gönne in Ost-Berlin gekauft oder bei Ebay ersteigert. So genau weiß ich das nicht mehr, da die schon eine Weile liegen.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 19.05.2014, 19:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Unholdiger : Brauchst Motor NICHT zerlegen ! thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 19.05.2014, 19:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Meine Stimmung hellt sich deutlich auf. biggrin.gif
Teilt vielleicht doch irgendwer meine Bedenken?


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 19.05.2014, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich jedenfalls nich' ... hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 19.05.2014, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



QUOTE (Unhold @ 19.05.2014, 20:29)
Meine Stimmung hellt sich deutlich auf.  biggrin.gif
Teilt vielleicht doch irgendwer meine Bedenken?

Also ich hätte diese Bedenken auch gehabt.
QUOTE
Ich hab ein Problem, das vielleicht gar keins ist, aber irgendwie nervt es mich...

Da kommen einem die wirrsten Ideen, wenn man es nicht 100%ig weis. Und ruhe lässt es einem auch nicht _console.gif


--------------------
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 19.05.2014, 20:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



QUOTE (Simsonschrauber23 @ 19.05.2014, 19:53)
Warum man überhaupt noch DDR Lager verbaut ist mir ein Rätsel hmm.gif SKF Lager haben mindestens die selbe Güte und kosten nicht die Welt rolleyes.gif

Also das glaube ich nicht. Habe da schon mehrfach schlechte Erfahrung machen müssen. Und seit dem baue ich keine SKF mehr ein. Und da nehme ich lieber DDR Lager,die haben 30 Jahre gehalten und werden es jetzt wieder tun.


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 19.05.2014, 21:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2498
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Ganz genau mache ich auch so


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 20.05.2014, 06:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Genau, warum DDR-Bestände liegen lassen oder wegwerfen. Ich hab/hatte Massen davon.

Deutsche Kugellagerfabrik GmbH (DKF)
Thüringer Kugellagerfabriken (TKF)


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 20.05.2014, 10:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich hab's jetzt einfach so gelassen.
Nachdem ich mir das gestern Abend nochmal in Ruhe mithilfe eines anderen Kugellagers, eines neuen Simmerringes und einer Ölleitscheibe dazwischen im Detail angesehen habe, denke ich, dass da durch den Schlitz wahrscheinlich ausreichend Getriebeöl durchsickern wird.
Der Motor wird jetzt so eingebaut, und ich werde demnächst aber immer mal wieder am Polrad rütteln, um das Spiel dieses Kurbelwellenlagers zu prüfen, bis ich mir ganz sicher bin, das da nix über normal verschleißt.

Übrigens sind die DDR Kugellager nicht die schlechtesten gewesen. Jedenfalls habe ich keine schlechten Erfahrungen damit gemacht.
Ich habe aber mal vor einiger Zeit bei Ebay 10 russische Kugellager ersteigert die hab ich nach dem Auspacken sofort in die Tonne gekloppt. Obwohl die neu waren haben die schon gerattert wie ein altes Maxim-Maschinengewehr, und Spiel hatten die, damit wäre die Wehrmacht im russischen Winterfeldzug 1941 beim minus 50°C nicht liegengeblieben ... rolleyes.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 20.05.2014, 11:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Du sollst ja auch Deutsche Ware kaufen rolleyes.gif


tongue.gif


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 02.06.2014, 10:39
Zitat


Unregistered









Ich verbaue nur FAG (da ich diese zum EK bekomme) oder belasse die DDR Lager im Motor, sofern sie i.O sind.

Die Polyamidkäfige sind eigentlich sehr stabil und erfüllen sogar bei drei Brüchen (so war es bei meiner 64er) ihre Funktion des Kugelabstandhaltens.
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter