Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> AWO Bj. 54, Was ist dran .....
vossi
Geschrieben am: 05.06.2014, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 274
Mitgliedsnummer.: 4992
Mitglied seit: 12.11.2011



Moin,
Kumpel von mir hat sich eine AWO zugelegt'
Brauchen von Euch Infos zum Baujahr...!
Schreibt einfach alles zu dem Baujahr....
Danke....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
vossi
Geschrieben am: 05.06.2014, 20:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 274
Mitgliedsnummer.: 4992
Mitglied seit: 12.11.2011



....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
vossi
Geschrieben am: 05.06.2014, 20:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 274
Mitgliedsnummer.: 4992
Mitglied seit: 12.11.2011



....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 05.06.2014, 20:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Gabelabdeckung von der Urawo rolleyes.gif , Auspuff nicht von der Awo, Auspuffhalterung auch komisch, der ist normalerweise mit an der Soziufußraste dran, Zündung wurde auch mal umgebaut,würde mir nicht gefallen mit der außenliegenden Zündspule, Tankdeckel von der Sportawo, Rüli könnte evt. passen, ansonsten aber gute Substanz wink.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
NoEntry
Geschrieben am: 05.06.2014, 20:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 160
Mitgliedsnummer.: 1379
Mitglied seit: 14.07.2008



Am Hinterrad fehlt der Gepäckträger bzw. Haltestrebe für den Sozius.
Tank bzw. das Emblem stammt irgendwo aus den Baujahren 53 - 56.


Haste mal in beim Awostammtisch der Niederbarnimer reingesehen?
Sehr informativ wenns um Baujahrsbestimmung geht.

Mit Rahmennummer, Motornummer, Getriebenummer und Kardan (S2 / S2,5 / S3) kann man auch einiges eingrenzen.


--------------------
beste Grüße
Steffen
PME-MailWebseite
Top
Wiesel
Geschrieben am: 05.06.2014, 21:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 242
Mitgliedsnummer.: 6942
Mitglied seit: 08.11.2013



Rücklicht ist definitiv falsch! 1954 gehört noch eine "Hexennase" ran.
Lenkerarmaturen sind auch nicht die Richtigen.


--------------------
Grüße Ronny



"Originallack oder gar nicht..."
PME-Mail
Top
AWOschrauber
Geschrieben am: 06.06.2014, 04:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 155
Mitgliedsnummer.: 6971
Mitglied seit: 20.11.2013



QUOTE (Wiesel @ 05.06.2014, 21:47)
Rücklicht ist definitiv falsch! 1954 gehört noch eine "Hexennase" ran.
Lenkerarmaturen sind auch nicht die Richtigen.

Hexennase muss nicht mehr sein. 54 war die Umstellung. Es kann auch das Rücklicht ohne Stopplicht drangewesen sein.
Lenker passt aber gar nicht, Luftfilter falsch. Urawo lenkerabdeckung kann es sein oder war es mal.
Die muss ja dann von m10 auf m12 aufgebohrt sein.
Die Fotos müssten etwas besser sein um alles zu finden.


--------------------
Wenn man weiß wie was funktioniert, dann kann man es auch reparieren
PME-Mail
Top
Frezi
Geschrieben am: 06.06.2014, 05:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 483
Mitgliedsnummer.: 6498
Mitglied seit: 01.06.2013



Auspuff sieht aus wie von der Jawa 250.
PME-Mail
Top
Wiesel
Geschrieben am: 06.06.2014, 05:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 242
Mitgliedsnummer.: 6942
Mitglied seit: 08.11.2013



QUOTE (AWOschrauber @ 06.06.2014, 04:57)
QUOTE (Wiesel @ 05.06.2014, 21:47)
Rücklicht ist definitiv falsch! 1954 gehört noch eine "Hexennase" ran.
Lenkerarmaturen sind auch nicht die Richtigen.

Hexennase muss nicht mehr sein. 54 war die Umstellung. Es kann auch das Rücklicht ohne Stopplicht drangewesen sein.

Die Umstellung des Rücklichts war Anfang 1955.


--------------------
Grüße Ronny



"Originallack oder gar nicht..."
PME-Mail
Top
AWO-Jens
Geschrieben am: 06.06.2014, 06:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 63
Mitgliedsnummer.: 5701
Mitglied seit: 23.07.2012



Vergleich doch selbst mit der Seite vom Niederbarnimer AWO-Stammtisch. http://www.awo-stammtisch.de/Serviceseite.htm

Gruß Jens
PME-Mail
Top
bäcker89
Geschrieben am: 06.06.2014, 14:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 392
Mitgliedsnummer.: 4020
Mitglied seit: 23.11.2010



Luftfilter ist auch der falsche gehört der ohne klappe ran, rüli ohne Bremslicht, kommt nun auf den Monat drauf an, aber ob Hexennase oder das andere.
Lenkerarmaturen gehören die mit 2 schellen und der mechanische Abblendlicht Schalter! Getriebe ist aber auch das richtige, weshalb ich mit dem breiten Lenker zusammen auf Anfang 54 Tippe, da müssten dan die VEB-IFA Embleme an den tank und eben die Hexennase! Kotflügel hinten hat den Winkel für das Nummernschild?
Mfg Volker
PME-Mail
Top
Wiesel
Geschrieben am: 06.06.2014, 15:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 242
Mitgliedsnummer.: 6942
Mitglied seit: 08.11.2013



QUOTE (AWO-Jens @ 06.06.2014, 06:27)
Vergleich doch selbst mit der Seite vom Niederbarnimer AWO-Stammtisch. http://www.awo-stammtisch.de/Serviceseite.htm

Gruß Jens

Ich kenne die Seite, nur worauf berufen sie sich?
Ein Kollege hatte mal eine sehr frühe 55er gefahren. Originalzustand und ursprünglich mit Hexennase. Das wurde immer umgerüstet, aber der Winkel für das Kennzeichen und die Bohrlöcherposition waren eindeutig. Bis dahin hätte ich das Datum für die Umstellung auf Ende 54 geschätzt.


--------------------
Grüße Ronny



"Originallack oder gar nicht..."
PME-Mail
Top
simson&co
Geschrieben am: 08.06.2014, 08:08
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 4729
Mitglied seit: 30.07.2011



"Ich kenne die Seite, nur worauf berufen sie sich?
Ein Kollege hatte mal eine sehr frühe 55er gefahren. Originalzustand und ursprünglich mit Hexennase. Das wurde immer umgerüstet, aber der Winkel für das Kennzeichen und die Bohrlöcherposition waren eindeutig. Bis dahin hätte ich das Datum für die Umstellung auf Ende 54 geschätzt."


Hallo,

die Angaben auf der Seite beruhen auf besten Wissen.
Grundstock bilden Angaben in Änderunmgsmitteilungen vom Werk und Angaben in den Ersatzteilkatalogen. Und diese sind auch nicht immer 100%ig exakt gewesen.

Gruß Mario.
PME-Mail
Top
AWO-Jens
Geschrieben am: 10.06.2014, 06:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 63
Mitgliedsnummer.: 5701
Mitglied seit: 23.07.2012



QUOTE (simson&co @ 08.06.2014, 09:08)
"Ich kenne die Seite, nur worauf berufen sie sich?
Ein Kollege hatte mal eine sehr frühe 55er gefahren. Originalzustand und ursprünglich mit Hexennase. Das wurde immer umgerüstet, aber der Winkel für das Kennzeichen und die Bohrlöcherposition waren eindeutig. Bis dahin hätte ich das Datum für die Umstellung auf Ende 54 geschätzt."


Hallo,

die Angaben auf der Seite beruhen auf besten Wissen.
Grundstock bilden Angaben in Änderunmgsmitteilungen vom Werk und Angaben in den Ersatzteilkatalogen. Und diese sind auch nicht immer 100%ig exakt gewesen.

Gruß Mario.

So sieht es aus. Es ist eben auch so, dass man nicht zu 100% genau sagen kann, was wann verbaut wurde. Es wird auch oft gesagt, dass eben das verbaut wurde, was gerade da war.

Ich habe eine 53er Touren...soweit alles original...bis auf das Rücklicht. Da habe ich da mit dem Stopplicht dran. Ich habe bisher auch noch nicht nachgesehen, welche Löcher unter dem Rücklicht vorhanden sind, weil ich definitiv nicht auf Hexennase zurückbauen werde. Ist für mich einfach ne zeitgemäße Ergänzung...auch wenn das Stopplicht nicht in den Augen brennt. biggrin.gif

Gruß Jens
PME-Mail
Top
Wiesel
Geschrieben am: 10.06.2014, 20:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 242
Mitgliedsnummer.: 6942
Mitglied seit: 08.11.2013



Also nehmt mir das jetzt nicht übel,
aber die Niederbarnimer sind nicht wirklich als "Hardcore-Originalos" bekannt.
Das sind eher Chopperfahrer und Umbauer.
Ich kenne die Seite, da hat mal einer einige (nicht alle...) Änderungsmitteilungen abgeschrieben. Schönes Ding, kann man machen. Die Änderungsmitteilung von Simson, in der die Umstellung von Hexennase auf Tropfenrücklicht ohne Bremslicht mit Datum oder Fahrgestellnummer vermerkt ist, die möchte ich aber mal sehen. Ich lass mich da gern belehren, bezweifel aber ernsthaft, dass es diese gibt. Nicht ohne Grund.
Es gibt Leute, die über das abtippsen hinaus, sich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen. Und wenn ich richtig unterrichtet bin, geht man da eher von Anfang 55 aus.


--------------------
Grüße Ronny



"Originallack oder gar nicht..."
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter