Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> ein geschenkter Essi..., ... und viele, viele Fragen dazu^^
Stefan87
Geschrieben am: 13.06.2014, 16:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 593
Mitgliedsnummer.: 1125
Mitglied seit: 25.02.2008



Hallo allerseits,

eigentlich bin ich eher der leidenschaftliche Vogelliebhaber, und wollte mich mit dem Thema Sr2 oder S-Serie nie so richtig beschäftigen... hmm.gif

Nun hat mir aber ein guter Kumpel vor einiger Zeit einen SR2E geschenkt _clap_1.gif

Leider ist das Moped in einem eher schlechten Zustand, ich habe es in Einzelteilen bekommen. und bin nun dabei, daraus wieder etwas fahrbares zu machen.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
4. Oldtimertreffen vom 18.-20.08.29017 in Luisenthal/Thür.
mit Abendprogramm und Campingmöglichkeiten!


Oldtimer-Motorsportfreunde Käfernburg e. V.

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

71er Wartburg 353 deluxe
90er Wartburg 1.3 Trans
62er Essi, heruntergekommen, nicht fahrbereit
63er Krach50, in Teilen, im Aufbau
65er Spatz, original, fahrbereit
68er Star, original, fahrbereit
70er Sperber, original, fahrbereit
73er Habicht, neu aufgebaut


Grüße aus dem Thüringer Wald
PME-Mail
Top
Stefan87
Geschrieben am: 13.06.2014, 16:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 593
Mitgliedsnummer.: 1125
Mitglied seit: 25.02.2008



Etwas zur Geschichte des Essis:
Es ist ein 1962er Sr2E, ich habe die originalen Papiere dazu bekommen. Rahmennummer 889838.
originale Motorummer war laut Papieren die 908861. Aber den habe ich nicht mehr. Der jetzige hat 598911. Das ist glaube ich ein Sr2-Motor, wenn meine früheren Recherchen stimmen... blink.gif

Zugelassen war das gute Stück in Magdeburg. Mein Kumpel hat ihn von seiner Verwandtschaft, aber weil er sich damit nicht auskennt, hat er ihn mir kurzerhand überlassen _clap_1.gif thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
4. Oldtimertreffen vom 18.-20.08.29017 in Luisenthal/Thür.
mit Abendprogramm und Campingmöglichkeiten!


Oldtimer-Motorsportfreunde Käfernburg e. V.

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

71er Wartburg 353 deluxe
90er Wartburg 1.3 Trans
62er Essi, heruntergekommen, nicht fahrbereit
63er Krach50, in Teilen, im Aufbau
65er Spatz, original, fahrbereit
68er Star, original, fahrbereit
70er Sperber, original, fahrbereit
73er Habicht, neu aufgebaut


Grüße aus dem Thüringer Wald
PME-Mail
Top
Stefan87
Geschrieben am: 13.06.2014, 16:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 593
Mitgliedsnummer.: 1125
Mitglied seit: 25.02.2008



Der Vergaser ist ein 123-4er. Eingestellt ist er, Zündung auch.

Ich muss noch die Seilzüge montieren und insbesondere die Räder, ehe ich eine erste Probefahrt machen kann.. Außerdem fehlt mir noch ein 10er Konus, den letzten finde ich leider nicht mehr sad.gif

Dazu auch gleich meine erste Frage: Was kommt denn alles zwischen hinterer Radnabe und Schwinge? Bei mir ist es momentan wie auf dem Bild zu sehen. Da schleift aber auf der anderen Seite die Kette am Schutzblech hmm.gif _uhm.gif

Im Werner-Buch steht dazu leider auch nicht viel.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
4. Oldtimertreffen vom 18.-20.08.29017 in Luisenthal/Thür.
mit Abendprogramm und Campingmöglichkeiten!


Oldtimer-Motorsportfreunde Käfernburg e. V.

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

71er Wartburg 353 deluxe
90er Wartburg 1.3 Trans
62er Essi, heruntergekommen, nicht fahrbereit
63er Krach50, in Teilen, im Aufbau
65er Spatz, original, fahrbereit
68er Star, original, fahrbereit
70er Sperber, original, fahrbereit
73er Habicht, neu aufgebaut


Grüße aus dem Thüringer Wald
PME-Mail
Top
Stefan87
Geschrieben am: 13.06.2014, 16:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 593
Mitgliedsnummer.: 1125
Mitglied seit: 25.02.2008



Übrigens war er original in dem Beige lackiert. An einigen Stellen sieht man noch Lackreste.
Das Blau stammt aus einer Spraydose. habe ich gemacht, da er soweiso schlecht blau lackiert war, und sehr verrostet ist. Ein Aufbau dauert aber noch ein paar Jahre, ehe ich mein Studium fertig habe..

Mein nächstes Problem betrifft den Auspuff: Es ist der kurze Krümmer mit dem langen Topf. Aber irgendwie passt da was nicht hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
4. Oldtimertreffen vom 18.-20.08.29017 in Luisenthal/Thür.
mit Abendprogramm und Campingmöglichkeiten!


Oldtimer-Motorsportfreunde Käfernburg e. V.

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

71er Wartburg 353 deluxe
90er Wartburg 1.3 Trans
62er Essi, heruntergekommen, nicht fahrbereit
63er Krach50, in Teilen, im Aufbau
65er Spatz, original, fahrbereit
68er Star, original, fahrbereit
70er Sperber, original, fahrbereit
73er Habicht, neu aufgebaut


Grüße aus dem Thüringer Wald
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 13.06.2014, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Optisch find ich ihn garnicht so schlimm, mach ihn Fahrbereit und fahr ihn erstmal so bis Zeit und Kohle für ne Restauration da ist. wink.gif
PME-Mail
Top
SRWolf
Geschrieben am: 13.06.2014, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 640
Mitgliedsnummer.: 5146
Mitglied seit: 24.01.2012



QUOTE (Stefan87 @ 13.06.2014, 17:50)


Mein nächstes Problem betrifft den Auspuff: Es ist der kurze Krümmer mit dem langen Topf. Aber irgendwie passt da was nicht hmm.gif

Hallo Stefan, ich nenn dich einfach mal so.

Der Kruemmer den du hast ist ein langer, deswegen passt das nicht. wink.gif


--------------------
MfG Wolfgang

Übe dich in den Dingen an denen du verzweifelst. (Markus Aurelius)



SR1 1956
SR2E 1963
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 14.06.2014, 05:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5596
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Langer Krümmer und kurzer Topf, bis etwa 1962. Dann gab es einem Leistungsschub auf 1,8 Pferdchen. Gleichzeitig oder war es vorher, ein Rahmenupdate, war die Ständersache...

Bei meinem 1960er passen beide Auspuffanlagen. Wieviel hast du den eingesteckt?


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Tommi8189
Geschrieben am: 14.06.2014, 07:07
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 35
Mitgliedsnummer.: 6492
Mitglied seit: 31.05.2013



Moin, wenn dir eh ein Konus fehlt, würde ich gleich auf richtige Kugellager umrüsten, damit bisste dann dauerhaft sorgenfrei unterwegs. Hier wir sehr schön erklärt wie.
MFG Thomas
PME-Mail
Top
Stefan87
Geschrieben am: 14.06.2014, 07:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 593
Mitgliedsnummer.: 1125
Mitglied seit: 25.02.2008



@SRWolf: Ja, ich heiße Stefan wink.gif also das mit dem krümmer muss ich nochmals nachmessen. Es ist nämlich schon ein kürzerer. Vorher war ein noch längerer dran... ich dachte dies wäre nun der richtige.

@doccralle: Ich mache nachher mal ein BIldchen, wie ich es erstmal drangefriemelt habe laugh.gif

@Tommi8189: Die Erklärung mit den Umbauten auf Norm-Kugellager kenne ich bereits, und bin mittlerweile auch stark am überlegen, das umzusetzen... hmm.gif


Auf dem Bild habe ich mal den anderen, längeren Krümmer drangehalten...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
4. Oldtimertreffen vom 18.-20.08.29017 in Luisenthal/Thür.
mit Abendprogramm und Campingmöglichkeiten!


Oldtimer-Motorsportfreunde Käfernburg e. V.

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

71er Wartburg 353 deluxe
90er Wartburg 1.3 Trans
62er Essi, heruntergekommen, nicht fahrbereit
63er Krach50, in Teilen, im Aufbau
65er Spatz, original, fahrbereit
68er Star, original, fahrbereit
70er Sperber, original, fahrbereit
73er Habicht, neu aufgebaut


Grüße aus dem Thüringer Wald
PME-Mail
Top
Stefan87
Geschrieben am: 14.06.2014, 07:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 593
Mitgliedsnummer.: 1125
Mitglied seit: 25.02.2008



... und hier habe ich die Stelle mit dem Schraubenzieher markiert, bis wohin der verbaute Krümmer etwa geht. Er ist auf jeden Fall deutlich kürzer. Wenn alles nicht hilft, muss ich doch nochmal genau nachmessen unsure.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
4. Oldtimertreffen vom 18.-20.08.29017 in Luisenthal/Thür.
mit Abendprogramm und Campingmöglichkeiten!


Oldtimer-Motorsportfreunde Käfernburg e. V.

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

71er Wartburg 353 deluxe
90er Wartburg 1.3 Trans
62er Essi, heruntergekommen, nicht fahrbereit
63er Krach50, in Teilen, im Aufbau
65er Spatz, original, fahrbereit
68er Star, original, fahrbereit
70er Sperber, original, fahrbereit
73er Habicht, neu aufgebaut


Grüße aus dem Thüringer Wald
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 14.06.2014, 08:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4606
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hallo Stefan

Du brauchst den kurzen Krümmer ( 320mm ). Säg ihn dir passend. Er sollte max. 25mm im Auspuff stecken.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter