Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ziehkeilwelle, Demontage
Bela
Geschrieben am: 16.06.2014, 15:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 7426
Mitglied seit: 13.06.2014



Hallo Leute. es geht um eine Simson SR50 mit M541.

Ich möchte die Ziehkeilwelle ersetzen, sollte ich bei der Demontage den 1. Gang einlegen oder den Leerlauf lassen?

Gruß Bela


PME-Mail
Top
S50Benni
Geschrieben am: 16.06.2014, 21:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 149
Mitgliedsnummer.: 3296
Mitglied seit: 11.04.2010



Erstmal habe ich noch keinen Motor gesehen mit DDR Getriebe, bei dem es nötig gewesen wäre den Ziehkeil zu wechseln.
Solltest du den Ziehkeil dennoch tauschen wollen ist es egal welcher Gang drin ist. Man sollte nur einen gut passenden Dorn verwenden (nicht zu groß, etwa 8 mm Durchmesser) und von beiden Seiten drücken, sodass bei durchschieben kein spalt zwischen Dorn und Ziehkeil entstehen kann.
PME-Mail
Top
Bela
Geschrieben am: 17.06.2014, 00:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 7426
Mitglied seit: 13.06.2014



Super, vielen dank für die schnelle Antwort thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Der|Homer
Geschrieben am: 17.06.2014, 05:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 4976
Mitglied seit: 05.11.2011



Hans schon erlebt das am M541 der ziehkeil gebrochen ist. Also alles möglich.


--------------------
SR 2E Maron
SR 2E Beige
KR51/1 blau
SR4/2 rot
KR51/2 Biberbraun
KR51/2 Elfenbein
S51 /1B rot
S51B 2-4 billardgrün
S51E silber
S53M schwarz
AWO T absoluter original Zustand
Fahrende Bierkiste
Z1000
Passat
PM
Top
S50Benni
Geschrieben am: 17.06.2014, 16:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 149
Mitgliedsnummer.: 3296
Mitglied seit: 11.04.2010



Dann muss man sowieso meist spalten, weil die Kugeln rausgefallen sind.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter